• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Scheunenfund: Einhell Koffergrill Gas - wie Cramer

nidabaya

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo liebe GSVler!

Treibe mich ja schon lange hier im Forum herum. Einige Beiträge zum Cramer-Grill erinnerten mich an meinen Einhell-Koffergrill, den ich vor rund 30 Jahren für einige Zeit im Einsatz hatte. Und nun, beim Suchen nach einem anderen alten Teil, fanden wir einen orangeroten Koffer auf dem Scheunenboden - unser Einhell-Koffergrill!

Gasgrills interessieren mich ja schon länger, aber, ich grille mal am Balkon und mal auf der Terrasse. Also scheiden meine Wunschgrills, wie der große Schickling, aus. Ich kann ja nicht jedes mal ein Umzugsunternehmen zum Verlagern kommen lassen! ;) Meinen Master Touch 57 oder meinen Q140 kann ich ebenso wie meinen Plancha-Grill vom Spanien-Shop ja jederzeit alleine zur gewünschten Grillstelle bringen.

Also den Einhell mal gründlich - soweit es ging - sauber gemacht und einen ersten Versuch gestartet.

20210425_122735.jpg



Da nicht groß vorgeplant, gab es auf die Schnelle mal Bauernbratwurst und selber eingelegte Putenschnitzel (Fleisch von einem Naturland-Hof, von dem wir schon Jahre unser Putenfleisch beziehen).

Klar, es ist ein Unterschied zu Grills, mit denen man durch den Rost bzw. Kohle zum Branding oder Grillaroma kommt, aber, es war sehr gut! Als großen Vorteil empfinde ich die Möglichkeit, durch einfaches Wechseln der Grillebene (Abstand zur Hitze von oben) das Grillgut zuerst vorziehen und dann bräunen zu lassen. Geht sicher auch umgekehrt!?

Amüsiert erinnere mich auch noch ein paar Familienurlaube in Italien, wo wir dank der Kochstellen auf der Oberseite der Hitzequelle auch komplette Menüs für zwei Familien zubereiten haben.

Hier noch ein paar Bilder vom heutigen Grillversuch:

20210425_120306.jpg


20210425_121108.jpg


20210425_123138.jpg

20210425_123445.jpg

20210425_123733.jpg


Wir waren einfach begeistert vom Ergebnis!:beer2:

Schöne Grüße aus Niederbayern!
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja... auch mein Papa hatte damals so einen Campingkoffergrill ... und an die Roti mit Batterie erinnere ich mich auch gerne.

schöner Fund.Viel Spaß damit!
 

BBQfertig

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja... auch mein Papa hatte damals so einen Campingkoffergrill ... und an die Roti mit Batterie erinnere ich mich auch gerne.

schöner Fund.Viel Spaß damit
 

Birndi

Grillkaiser
Sieht doch noch ganz gut erhalten aus :thumb2:
Weiterhin viel Spass mit deinem Scheunenfund;)
 

Herbalandy

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Unten auf die Tropfschale muss zwingend Jehova drauf. So will es das Koffergrillgesetz! :roll:

Sonst sieht das sehr vorschriftsmäßig aus!

Viel Spaß mit Deinem neuen alten Sportgerät! Und schau auch mal hier rein...
 

Nixblicker

Grillkaiser
Schöne Wiederbelebung mit Erinnerungen.
Auch ich bin als Camper aufgewachsen und meine Eltern haben immer noch ihren Koffergrill auf Reisen mit dabei.
 

baeckus

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
.........nicht n
Schöne Wiederbelebung mit Erinnerungen.
Auch ich bin als Camper aufgewachsen und meine Eltern haben immer noch ihren Koffergrill auf Reisen mit dabei.
.......nicht nur deine Eltern........ich bin zwar überzeugter Köhler, aber der Cramer und seine Nachbauten sind die optimalen Grills, wenn irgendwo Kohle nicht erlaubt ist und ist bei uns auch immer dabei.
Letztes Jahr wollte ich auf den Scotti umschwenken, aber nach dem ersten Kurzurlaub mit dem Miniding bin ich reumütig zum Oldie zurückgekehrt.
Durch OHG-Prinzip fast rauchfrei, schnell auf Temperatur und durch mannigfaches Zubehör unschlagbar vielseitig.
Mit gebastelter Tür und Pizzastein ein super Pizzaofen....
Ciao baeckus
 

jop68

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Was für ein schöner Grill, danke für die Bilder.
 
Oben Unten