• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schietwetter -> Einkochtag

G

Gast-mxbhSg

Guest
Moin Moin Sporties,

das gestrige Wetter ließ ja zu wünschen übrig, Sturm, Regen und lausig kalt. Die Holde liegt krank aufm Sofa, also perfekte Bedingungen, sich in der Küche auszutoben :-)

Geplant war:
- Gemüsepaste
- Cowboyeintopf nach Michas Rezept
- Thai-Kürbissuppe
- Hühnerkeulen mit Ajvar nach @silex

So der Plan, aber meistens kommt es anders, so auch hier. Es war nur noch eine Paprika im Kühli :eek:
Kurz grübeln.... Plan umgeworfen...

Der neue Plan sah so aus:
- Gemüsepaste
- Bolognesesoße
- Thai-Kürbissuppe
- Hühnerkeulen mit Ajvar

Dann wollen wir mal loslegen

Arbeitsplatz einrichten :-)

IMG_20171118_110016.jpg

Den Anfang macht die Gemüsepaste

Zutatenliste:

1/2 Knollensellerie
2 Möhren
2 Stangen Lauch
2 mittelgroße Zwiebeln
3 Knobizehen
Petersilie und Schnittlauch
Salz

Sellerie würfeln

DSC08788.JPG

DSC08789.JPG

Lauch schneiden

DSC08790.JPG

DSC08791.JPG


Die kleinen Stinkerle :D

DSC08792.JPG


Zwiebeln vierteln

DSC08793.JPG


Die Möhren zerkleinern

DSC08794.JPG

Petersilie

DSC08795.JPG


Eine Schüssel Vitamine

DSC08796.JPG


Alles nochmal mit Wasser durchspühlen

DSC08797.JPG


Jetzt muss der Küchenhelfer ran. Das Gemüse wird zerkleinert

DSC08798.JPG

DSC08799.JPG

DSC08800.JPG

DSC08801.JPG


Jetzt wird das zerkleinerte Gemüse gewogen und es kommen pro 100g 12g Salz hinzu. Gut durchmischen und 15 Minuten ziehen lassen.

Dann alles ordentlich mit dem Stabmixer durchpürieren

DSC08802.JPG


In Gläser füllen. Durch das Salz hält sich die Paste so abgefüllt ca. 12 Monate (laut Internet). Ich habs vorsorglich 30 Minuten bei 80 Grad eingeweckt.

DSC08811.JPG


Das sollte ne zeitlang reichen :-)



Jetzt gehts mit der Bolognese weiter

Zutatenliste:

1/2 Knollensellerie
1 große Zwiebel
2 große Möhren
ca. 300ml Rotwein
500g Hackfleisch
1 Dose gehackte Pizzatomaten
1 Päckchen passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
Olivenöl
Oregano


Sellerie, Möhren und Zwiebel klein würfeln

DSC08803.JPG

DSC08804.JPG


In etwas Olivenöl Sellerie, Möhren und Zwiebel anschwitzen

DSC08805.JPG


Hackfleisch dazu und unter Rühren krümelig braten

DSC08806.JPG


Salzen und pfeffern und Rotwein, passierte und Pizzatomaten zufügen. 1 EL Oregano hinzu. Ordentlich durchrühren und köcheln lassen.

Anschließend in Weck-Gläser füllen und 120 Minuten bei 98 Grad einkochen.

Ergebnis:

DSC08816.JPG


Kommen wir jetzt zur Thai-Kürbissuppe

Zutatenliste:
1 Butternut Kürbis
1,5 EL rote Chilipaste
1000 ml Gemüsebrühe
400ml Kokosmilch
1 daumenkuppen großes Stück Ingwer
1 Zwiebel
3 Kaffir Limettenblätter

Und wieder startet Alles mit der Schnibbelei

Kürbis würfeln

DSC08807.JPG

Zwiebel und Ingwer klein würfeln

DSC08809.JPG

DSC08808.JPG


Zwiebel mit Ingwer in etwas Rapsöl anbraten

DSC08812.JPG


Kürbis zufügen und auch kurz mit anbraten. Chilipaste hinzu geben und ebenfalls kurz mit anbraten

DSC08813.JPG

Gemüsebrühe zufügen, ebenso die Kaffir Limettenbläter.
Jetzt alles ca. 20 Minuten köcheln lassen bis der Kürbis weich ist. Dann die Limettenblätter entfernen und alles pürieren. Kokosmilch zufügen, durchrühren und nochmal 5 Minuten köcheln lassen.

DSC08814.JPG


In Weck-Gläser füllen und 120 Minuten bei 98 Grad einkochen

Ergebnis

DSC08818.JPG


Und jetzt der letzte Punkt auf der Liste, die Hühnerkeulen. Aufgrund der späten Uhrzeit und des fortgeschrittenen Bierkonsums gibt es hier wenig Fotos ;)

Zutatenliste:

3 Hühnerkeulen
1 Bund Frühlingszwiebeln
Ajvar
Zucker
1 rote Paprika
Salz, Pfeffer und Paprikapulver
1 Dose Pizzatomaten

Hühnerkeulen salzen, pfeffern und mit Paprikapulver bestreuen. Dann im Topf anbraten

DSC08815.JPG

Nach dem Anbraten Keulen raus und die Paprika anschwitzen. Frühlingszwiebel zugeben. 1 ordentlichen Löffel Ajvar dazu, ebenso ein Hauch Zucker. Tomaten mit rein und die Keulen oben drauf.
Jetzt alles köcheln lassen.

Anschließend das Fleisch von den Keulen puhlen und wieder zur Soße geben und durchrühren.
Danach in Gläser füllen und 120 Minuten bei 98 Grad einkochen.

Ergebnis

DSC08817.JPG


Puh, war ein langer Tag, aber alles geschafft. Vorräte sind wieder aufgefüllt :-)

Es hat mal wieder richtig Spaß gemacht.

Vielen Dank fürs Reinschauen
 

Anhänge

  • IMG_20171118_110016.jpg
    IMG_20171118_110016.jpg
    322,6 KB · Aufrufe: 475
  • DSC08788.JPG
    DSC08788.JPG
    333 KB · Aufrufe: 498
  • DSC08789.JPG
    DSC08789.JPG
    245,6 KB · Aufrufe: 493
  • DSC08790.JPG
    DSC08790.JPG
    332,8 KB · Aufrufe: 498
  • DSC08791.JPG
    DSC08791.JPG
    431,2 KB · Aufrufe: 508
  • DSC08792.JPG
    DSC08792.JPG
    321,1 KB · Aufrufe: 480
  • DSC08793.JPG
    DSC08793.JPG
    238,6 KB · Aufrufe: 485
  • DSC08794.JPG
    DSC08794.JPG
    296,5 KB · Aufrufe: 500
  • DSC08795.JPG
    DSC08795.JPG
    474,3 KB · Aufrufe: 489
  • DSC08796.JPG
    DSC08796.JPG
    461,9 KB · Aufrufe: 486
  • DSC08797.JPG
    DSC08797.JPG
    415 KB · Aufrufe: 514
  • DSC08798.JPG
    DSC08798.JPG
    395,9 KB · Aufrufe: 487
  • DSC08799.JPG
    DSC08799.JPG
    384,7 KB · Aufrufe: 517
  • DSC08800.JPG
    DSC08800.JPG
    474,3 KB · Aufrufe: 511
  • DSC08801.JPG
    DSC08801.JPG
    503,7 KB · Aufrufe: 495
  • DSC08802.JPG
    DSC08802.JPG
    519,7 KB · Aufrufe: 505
  • DSC08811.JPG
    DSC08811.JPG
    467,6 KB · Aufrufe: 489
  • DSC08803.JPG
    DSC08803.JPG
    279,9 KB · Aufrufe: 500
  • DSC08804.JPG
    DSC08804.JPG
    364,1 KB · Aufrufe: 495
  • DSC08805.JPG
    DSC08805.JPG
    295,5 KB · Aufrufe: 494
  • DSC08806.JPG
    DSC08806.JPG
    364,9 KB · Aufrufe: 489
  • DSC08812.JPG
    DSC08812.JPG
    374,9 KB · Aufrufe: 458
  • DSC08807.JPG
    DSC08807.JPG
    337 KB · Aufrufe: 459
  • DSC08808.JPG
    DSC08808.JPG
    358,7 KB · Aufrufe: 463
  • DSC08809.JPG
    DSC08809.JPG
    296,4 KB · Aufrufe: 468
  • DSC08813.JPG
    DSC08813.JPG
    430,5 KB · Aufrufe: 472
  • DSC08814.JPG
    DSC08814.JPG
    269,2 KB · Aufrufe: 469
  • DSC08815.JPG
    DSC08815.JPG
    309,9 KB · Aufrufe: 466
  • DSC08816.JPG
    DSC08816.JPG
    344,3 KB · Aufrufe: 489
  • DSC08817.JPG
    DSC08817.JPG
    329,5 KB · Aufrufe: 465
  • DSC08818.JPG
    DSC08818.JPG
    333,1 KB · Aufrufe: 468

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
herrlich :thumb2:
mir gehts ähnlich, nur daß ich "nur" a dunkle Sauce am Herd hab ...seit gestern :D :D
und .. dieses HaakeBeck kenn ich auch noch ned .. .i kenns nur ausm Zapfhahn (also Haakebeck) aus Bremen :D
:weizen:
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Jau, jetzt kann der Winter kommen. Klasse Aktion .......... steht mir noch bevor :-)
Gruß, Norbert :prost:

Ein paar Aktionen müssen noch :-)

herrlich :thumb2:
mir gehts ähnlich, nur daß ich "nur" a dunkle Sauce am Herd hab ...seit gestern :D :D
und .. dieses HaakeBeck kenn ich auch noch ned .. .i kenns nur ausm Zapfhahn (also Haakebeck) aus Bremen :D
:weizen:

Ich hab immer die Handgranaten von Haake Beck da. Wurde hier früher auch "Maurerbier" genannt. Die Flaschen waren vor Jahren hier in der Umgebung Standard aufm Bau :D
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo Frank,

möge es Euch gut munden und schmecken.

Mit Gesundheitswunsch an die Holde
Gruß
Peter
 

Plumber

Alteisen-Spediteur & best Buddy
5+ Jahre im GSV
Moin Frank jetzt bist du gut vorbereitet fein gemacht...:prost:
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Ich nehme dann bitte von jedem ein Glas. Super gemacht:thumb2:.
 

Utti

Der durstige Wurst-Sommer-Santa
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hallo Frank. Das sieht alles ganz toll aus! Ich habe neulich meine Rocotos mit Salz konserviert.
Ich sehe, beim Einrichten des Arbeitsplatzes haben wir ähnliche Ansprüche :prost:
Gruß
Daniel
 
OP
OP
G

Gast-mxbhSg

Guest
Hallo Frank. Das sieht alles ganz toll aus! Ich habe neulich meine Rocotos mit Salz konserviert.
Ich sehe, beim Einrichten des Arbeitsplatzes haben wir ähnliche Ansprüche :prost:
Gruß
Daniel

Hi Daniel, dank dir. Ein richtig eingerichteter Arbeitsplatz ist Pflicht :D

Der Platz vor dem Sofa ist vermutlich noch frei. ;)

SCNR.

Die Idee ist gut. Dann hab ich es auch nicht so weit, wenn der kleine Hunger kommt :D

kein Problem ... ich leere sie gerne für dich :D :D :D :D :D
:weizen:

Na dann mal los.... Soljanka, Gulaschsuppe, Zucchini-Tomatensoße und einige weitere Sachen sind auch noch da :D
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Absolut geile Aktion Frank :thumb2: Gefällt mir alles super. Ich mach ja auch gerne was im Glas ein.
Also von dem her ... absolut Top :thumb1:

Die Holde liegt krank aufm Sofa, also perfekte Bedingungen, sich in der Küche auszutoben :-)
:rotfl:
Den Satz würde ich vielleicht nochmal überarbeiten, bevor sie das liest :lolaway:
 
Oben Unten