• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schlussbericht! First Longjob im WSM

Grillbilly

Putenfleischesser
Hallo Grillfreunde

Nach meiner erfolgreichen WSM Einweihung mit 3-2-1 Ribs hab ich nun meinen ersten richtigen Long Job in Planung.
Am Wochenende solls PP geben.
Habe in der Kugel schon meine ersten PP Erfahrungen gemacht und erhoffe mir mit dem WSM einwenig eine ruhigere Nacht!
Möchte mich für die bevorstehende verSomkerung noch bei einigen offenen Fragen absichern. Also bitte um eure Hilfe.

Habe Weber Long Lastings Briketts gekauft, habe die noch nie für Long Jobs gebraucht und weiss das sich diese nur schwer entzünden,

1. Sind die Weber Long Lastings für einen solchen einsatz geeignet?
2. Wie sollte das Verhältniss beim Minion Kohlesetup aussehn? Hatte im Sinn einen ganzen Sack zu verwenden (7kg) und dan einen fast vollen AZK zu entzünden.

Dan wollte ich ein Nacken gleich auf Vorrat machen. Habe bisher die Reste immer Portionenweise eingefrohren.

3. Hat schon jemand ein fertiges ganzes PP am Stück eingefrohren? Sollte ich den besagten Nacken woll noch warm vaakumiern (wegen Saftigkeit)

Bin für eure Hilfe wirklich dankbar...
Gruss vom Nachbarn!
 
Zuletzt bearbeitet:

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Steht denn da in deinem BBQ-Blog nix dazu drin? :D

:prost:
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Weis zwar nicht was du mir damit sagen willst...
Aber für kritik bin ich immer zu haben, aber so durch die blume kan ich nicht ab haben!
alos sag was du denkst oder lass es ganz sein!
Hoffe auch du kanst damit um gehen! Prost!
 

reiterrud

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also ich verwende für einen longjob immer die Weber Briketts und gehe folgendermassen vor: Ich stelle in die Mitte des Kohlekorbes ein Stück altes Ofenrohr (kannst auch irgend einen Metallring nehmen) dann schütte ich fast einen 7kg Sack rund um das Rohr und lasse nur 1/2 AKZ Briketts über. Den AZK durchglühen, in das Ofenrohr füllen und das Ofenrohr herausziehen. Die Briketts beginnen nun gleichmässig zu brennen. Mit diesem Setup komme ich mindestens 20 Stunden über die Runden (bei 110 Grad). Ich hatte mit den Weberbriketts noch nie Probleme (gut und trocken gelagert). Vergiß nicht nach einbigen Stunden heisses Wasser nachzufüllen. Wasser wirst Du sicher 2 bis 3 mal nachfüllen müssen.
Gutes gelingen - wird beobachtet


Rudi
 

Civing

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

ich verwende nur noch reine Holzkohle, also keine Briketts. Ich mache den Kohlering voll, dann kippe ich einen durchgeglühten AZK drauf, warte noch ca. 10min, dann setze ich das Mittelteil auf, fülle heisses Wasser mit einer Gießkanne ein und lege das Fleisch auf. Deckel zu, Klappe auf, 2-3Woodchunks auf eine sehr heisse Stelle in der Glut geben, noch einmal warten bis die anfangen zu brennen, dann die Klappe wieder zu und fertig.

Ich habe PP bisher immer gezupft portionsweise eingefroren. Das war immer noch warm. Du musst halt nur aufpassen das Dir der Vakuumierer nicht zu stark den Saft in die Schweißstelle zieht.
Das kann man dann wunderbar im Wasserbad wieder heissmachen, und es schmeckt nahezu wie frisch vom Grill (oder besser: Wie frisch aus der Jehova).

Gruß und viel Erfolg,
Civing

Edit: Mit dem Setup reicht die Kohle locker 12-16h. Meiner Erfahrung nach mus man aber die Wasserschale ca. alle 6-8h nachfüllen!
 
Zuletzt bearbeitet:

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Hallo,

die "Weber Longjob" sagen mir jetzt nichts. Offensichtlich hat Weber da ein bißchen das Marketing bemüht da sie ja jetzt auch überteuerte Steakhauskohle anbieten.

Wenn es der gleiche Braunkohle-Dreck ist wie bisher (wovon ich ausgehe, da steht immer noch nix von Holzkohle auf dem Beutel) wirst Du zumindest ein Problem mit der Asche bekommen. Selbst bei guten Holzkohlebriketts mußt Du alle paar Stunden mal kräftig am WSM rütteln damit die Kohlen nicht in der Asche ersticken.

Viele Grüße,
Gerhard
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Hallo und Danke schon mal für eure Tips.

Mit den Briketts ist das ja sone sache...
Normalerweise bevorzuge ich Briketts aus der Landi (Laden für Garten und Landwirtschaft)
Diese haben eine lange brenndauer und haben sich fürs indirekte Grillieren in der Kugel sehr bewährt.
ABER! Leider haben sie ein sehr intensives und dominantes Raucharoma!
Zumal ich ja noch zusätzlich Woodchips verwenden will!
Daher habe ich für meine WSM Premiere mal andere gekauft.
Habe bei OBI einen Sack Holzkohlebriketts gekauft und diese getestet.
Resultat: Für meine 3-2-1 Ribs (also ca 7h betrieb) habe ich ca 8kg verbraucht. Also nicht brauchbar!
Daher bin ich überhaut auf die Weber Briketts gekommen!

Hab euch das ganze noch in Bildern
briketts.jpg

rechts die Weber und links die altbewährten Briketts

briketts landi.jpg

sind aus eukalyptus, kiefer und buchenholz
preis knapp 6 Franken
briketts weber.jpg

preis knapp 15 Franken
...aus was sind die Weber-dinger noch mal?!
Verstehe nur Blablabla!
 

Anhänge

  • briketts.jpg
    briketts.jpg
    66,2 KB · Aufrufe: 3.506
  • briketts landi.jpg
    briketts landi.jpg
    55,3 KB · Aufrufe: 3.548
  • briketts weber.jpg
    briketts weber.jpg
    79,2 KB · Aufrufe: 3.507

smokenbooze

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo grillbilly,
ich habe letztes Wochenende mein erstes 24h PP im WSM hinter mich gebracht.

siehe dazu: Hier
Leider hatte ich noch 2 Sack von den Long Lasting Brickets da und habe die verwendet um sie aufzubrauchen.
Traekulgriller und andere hier aus dem Forum haben mir die Profagus Grillies empfohlen.
Diese werde ich das naechste Mal verwenden, da ich mit den Long Lasting schon echt Probleme hatte. Trotz ordentlichem Minion Ring, ausreichender Belueftung und Nachregelung konnte ich die Temperatur nicht ueber Nacht gleichmaessig auf 110degC halten, sie fiel bis auf 80degC ab. Musste am Morgen, geweckt durch mein Maverick mit dem Foen nachhelfen und nachdem das PP fertig war und ich den WSM am naechsten Tag gereinigt habe, musste ich feststellen, dass viele der Long Lasting Brickets noch unverbrannt waren.
Ich werde das naechste mal die Profagus nehmen.

Hoffe Dir geholfen zu haben.
Viele Gruesse
smokenbooze
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Aus was sind die Dinger nochmal?

Also der englische Text ist etwas ehrlicher "derived from mineral Coal" deutet schonmal eher auf Kohle hin als das deutsche "mineralischen Ursprungs".

Und mineralische Kohle (meistens in unserem Fall Braunkohle) enthält einfach mehr dreck als Holzkohle. Dazu ist sie auch noch schön billig. Grillprofi zum Beispiel gehört zu Rheinbraun.

Viele Grüße,
Gerhard
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Die Vorbereitungen sind im gange!

Danke für eure Meinung. War desswegen vorher verunsichert und bin es seit euren posts erst recht! :fire:
Werde das mit den Weber dingern wohl bleiben lassen und nehme stattdessen die altbewährten.
Werde halt einwenig Woodchips weniger nehmen.

Unterdessen gilts schon bald ernst für meine beiden Probanden.
Das von wegen ein PP auf Vorrat machen kann ich mir auch an die Kappe strichen.
Als sich rumgesprochen hat das ich mal wieder PP mache hats noch ein par Selbsteinladungen gegeben.;-)

Habe gestern die beiden Nacken präpariert.
Sind Sie nicht wunder, wunder schön?
CIMG5172.jpg


Mit scharfem Senf gepinselt und gepudert mit MD
CIMG5176.jpg


Ab in den KS über nacht. Heute Mittag als ich nach hause kam hab ich sie schon raus genommen. Damit Sie nicht zu kalt ins Pit kommen.
CIMG5178.jpg


Soweit... so gut.
Werde mich demnächst um die Büchse kümmern.
Habe mich zudem entschieden auf Sandbetrieb um zu steigen.
Ausserdem ist das Wetter draussen arg besch...
oder halt schitter bis bewölckt!
Windet wie die Sau. Also Perfekte bedingungen für eine Over Night Session:hammer:
Werde also noch für einwenig windstille sorgen.
Bis dann... Start auf 20.00 geplannt!
 

Anhänge

  • CIMG5178.jpg
    CIMG5178.jpg
    154,9 KB · Aufrufe: 3.313
  • CIMG5176.jpg
    CIMG5176.jpg
    164,3 KB · Aufrufe: 3.371
  • CIMG5172.jpg
    CIMG5172.jpg
    131,4 KB · Aufrufe: 3.306

Thorose

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo,Grillbilly!
Mein Tip für spätere Longjobs-nehme Head Beads. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht,halten eeeewig die Hitze,glühen schön gleichmäßig durch und es gibt sie relativ preiswert beim Stocki zu kaufen.
Gruß Swen
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Hallo,Grillbilly!
Mein Tip für spätere Longjobs-nehme Head Beads. Damit habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht,halten eeeewig die Hitze,glühen schön gleichmäßig durch und es gibt sie relativ preiswert beim Stocki zu kaufen.
Gruß Swen

Hallo swen,
Da haben wir doch wider mal ein klassischen deutschland-schweiz kauf konflikt!
Gibts bei uns wohl nicht! Zumal ich nicht mal weis wer oder was stocki ist!;-)
Aber werd mal danach googlen... Danke für den tip!

Übrigen: pp ist seit 21.00 im pit.
Start; kt 19C

Jetzt; kt 53, gt 110
Ist vorher kur auf 122 hoch gegangen, hab das ganze wieder abgefangen.
Werde morgen falls zeit wieder berichten.
Da mutti morgen arbeiten geht hab ich nebst dem pp noch wuki bespassung!
Stelle mal das maverivk neben das babyphon nebens bett, mal sehn was die nacht bringt!
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Guten morgen allerseits:
Bim gerade von reafy check geweckt worden.
Die temp ist mal kurz auf 90C gefallen.
also mal kurz wie empfohlen am kasten kurz rüteln und die vents einwenig auf!
Hat sich wieder bei 100C eingependelt.
Gehe dan mal wieder ins bett.

Ach ja...
Kt 69 beim maverick
Kt 70 beim schweden
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vergiss die Heat Beads. Nimm die Grillies !! Sind genauso gut mit dem Unterschied, dass die aus Deuschland und aus Bucheholz sind statt aus Australien aus Braunkohle.

:anstoßen:

Gruß Matthias
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Grillis gibts wo zu kaufen? Hersteller?
Nehme mal an die gibts auf unserer seite der grenze nicht zu kaufen!

Ok, zu meinem pp.
Ist nun seit gut 15.5 stunden im pit, habe vorhin mal ein par
Briketts nachgelegt.
Läuft alles super bisher.
Denke blödphase schon fast überstanden.
Gt 108
Kt 83
 
OP
OP
Grillbilly

Grillbilly

Putenfleischesser
Schlussbericht!

So das wars wieder mal mit PP und Freunden.
War eine gelungene Aktion die allen wunderbar geschmeckt hat!

Bevors los gehen konnte hab ich mir für meinen WSM ein ruhiges plätzchen gesucht, da es draussen sehr windig war!
wsm windschutz.jpg

Freitag Abend um ca 20.00 gings dan los mit Setup und zündung.
wsm setup pp.jpg

pp start.jpg

Um ca 21.00 hatte der R2D2 sich bei ca 105°C eingependelt.
So konnte ich nach unten gehn und den Rost bestücken.
pp nach unten.jpg

Leider stieg die Temp recht schnell auf 122 hoch und ich hatte hühe ihn wider runter zu bekommen. Notiz an mich-> weniger glühende kohlen!
Als das doch geschaft war machte ich mich noch an die Beilagen für morgen.

BBQ Sauce (mal wieder rumgetüfftelt)
pp bbqsauce.jpg

Honig-Senfsacue
pp senfsauce.jpg

Der Obligate Kohlsalat. Schmeckt immer am besten wen man ihn am Vortag macht!
pp cowlslaw.jpg


Um 24.00 Gings dan zu Bett. Temp war bis dahin immer Konstant um die 105C.
Um 05.05 Weckte mich das Maverick. Temp auf 90C. Ok, keine Panik hab ich ja so eingestellt um früh regieren zu können.
WSM kurz rüteln und Vents klein wenig öffnen und wieder zu Bett!

07.15 musste ich dan schon wieder raus aus dem Bett da GöFreu Arbeiten ging und Wuki sich auch schon übers Babyphon bemerkbar machte.
Kurz unten nach dem rechten sehen.
pp am 7ni.jpg

Ein kurzer Blick konnte ich mir nicht verkneiffen.
pp am 7ni (2).jpg


Am morgen hab ich noch ein par Briketts nachgelegt und das ganze Arbeiten lassen.
Am Mittag hab ich Sohnemann zum obligaten Mittagsschlaf ins Bett gebracht.
zeit für mich noch die Buns zu machen
pp buns.jpg

Das muss reichen. Für den rest nehme ich Pitabrote.

Alles ruhig, zeit die Beine zu strecken.
pp mitagsschlaf.jpg


So dan wars 16.30 und....
pp ende.jpg

Geschaft! 19.5 Stunden danach!

Extrablatt! Meteoriten Einschlag in Oberbalm Kanton Bern!
pp metre.jpg

...Ein schöhner Tag! die Welt steht still ein schöhner Tag....
Ihr kennt das Gefühl!;-)
pp metre 2.jpg


So das ganze zum schöhn einbetten und schlaffen legen.
pp schlafen.jpg


So und dan noch die Bilder vom Pull!
pp.jpg

pp2.jpg

pp3.jpg


Was für eine Fresserei! Hab leider kein brauchbares Foto von den Sandwichs
Hatte einfach keine Hand mehr frei.:steckerlfloisch:

Und heute morgen schneits wieder...
schnee.jpg

Wan wird es mal wieder richtig Sommer....
 

Anhänge

  • pp am 7ni (2).jpg
    pp am 7ni (2).jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 2.778
  • pp am 7ni.jpg
    pp am 7ni.jpg
    45,5 KB · Aufrufe: 2.764
  • pp cowlslaw.jpg
    pp cowlslaw.jpg
    50 KB · Aufrufe: 2.764
  • pp senfsauce.jpg
    pp senfsauce.jpg
    39,3 KB · Aufrufe: 2.810
  • pp bbqsauce.jpg
    pp bbqsauce.jpg
    53,3 KB · Aufrufe: 2.780
  • pp start.jpg
    pp start.jpg
    37,5 KB · Aufrufe: 2.755
  • pp nach unten.jpg
    pp nach unten.jpg
    87,3 KB · Aufrufe: 2.783
  • wsm windschutz.jpg
    wsm windschutz.jpg
    66,5 KB · Aufrufe: 2.776
  • wsm auf temp.jpg
    wsm auf temp.jpg
    40,8 KB · Aufrufe: 175
  • wsm setup pp.jpg
    wsm setup pp.jpg
    55 KB · Aufrufe: 2.784
  • pp3.jpg
    pp3.jpg
    112,6 KB · Aufrufe: 2.758
  • pp2.jpg
    pp2.jpg
    115,2 KB · Aufrufe: 2.751
  • pp.jpg
    pp.jpg
    89,7 KB · Aufrufe: 2.757
  • pp schlafen.jpg
    pp schlafen.jpg
    64,2 KB · Aufrufe: 2.746
  • pp metre 2.jpg
    pp metre 2.jpg
    163,1 KB · Aufrufe: 2.762
  • pp metre.jpg
    pp metre.jpg
    138,9 KB · Aufrufe: 2.771
  • pp ende.jpg
    pp ende.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 2.775
  • pp mitagsschlaf.jpg
    pp mitagsschlaf.jpg
    60 KB · Aufrufe: 2.790
  • pp buns.jpg
    pp buns.jpg
    85,5 KB · Aufrufe: 2.808
  • schnee.jpg
    schnee.jpg
    81,6 KB · Aufrufe: 2.757

bad boy

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ich verwende für meinen WSM auch immer die Heat Beads.
Die halten ewig die Temperatur und sind absolut geruchsneutral.
Ich kann die nur empfehlen!
 
Oben Unten