• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schnelles Pulled Pork aus dem ft6

Nordlicht67

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Moin.
Gestern gab es zum guten Wetter mal eine Resteverwertung.
Wir haben in der TK noch ein kleines Stück Schweinenacken (ca. 1,2kg) gehabt, dazu noch ein paar Gemüsezwiebeln und eine Paprika war auch noch da. Bacon und Knobi sind eigentlich auch immer im Haus und Bbq Sauce und selbstgemachten Ketchup hatte ich auch noch.
Also den Nacken gerubt und danach das Gemüse geschnibbelt. Unten in den DOpf eine Lage Bacon, und ein Teil der Zwiebeln. Dann den Nacken aufsetzen, rundherum die Paprika, Knobi und die restlichen Zwiebeln. Einen guten Schluck Bbq Sauce nach Wahl und etwas von dem Ketchup.
Dann Thermometer anschließen und ab auf den Grill. Nach eineinhalb Stunden mal reingeschaut und schon mal probiert. Mir war es dann doch etwas zu süß. Ich hab im Kühlschrank noch ein dunkles Leffe gefunden und etwas davon angegossen. Nach knapp drei Stunden war ich dann auf Kerntemperatur.
Noch ein paar Brötchen im Grill angewärmt, gepulled und genossen.
Leider keine Topfbilder gemacht.
Und: Ja, der Grill muß mal wieder gereinigt werden.


20210604_153846.jpg


20210531_171516.jpg


20210605_095808.jpg


20210604_191444.jpg
 

Uwe S.

Hobbygriller
Hört sich irgendwie nach Schichtfleisch Burger an und klingt nach einer guten Idee.
Die Zutaten habe ich eigentlich immer im Haus, werde ich demnächst auch mal ausprobieren.
Danke dafür.
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön :thumb2:
Probier mal beim nächsten mal, das du den Nacken erst eine gute halbe Stunde auf dem Grill smokst ( Alupäckchrn mit Holzspäne gefüllt). Danach dann ganz normal in den DO geben. Dann bekommt das Fleisch ein bisschen Raucharoma :rolleyes:

Viele Grüße wünscht Ludwig
 
Oben Unten