• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Schönes Herbst-WE: wieder eine Biermission in Ober- und Niederbayern

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Ein wirklich toller Bericht ... kurzweilig ... unterhaltsam ... und lustig geschrieben ... schön bebildert und sehr förderlich für den persönlichen Appetit!
Ein wahrer Zaubervati :thumb2:

Glück Auf
 

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Es freut mich, daß ich einen kleinen Teil zum Erfolg eurer Reise beitragen konnte. Das Berchtesgadener Land bei Sonnenschein ist einfach nur schön.

Dein Beitrag kommt zeitlich gut gelegen und erhöht die Vorfreude. Morgen gehts ab nach Bayern zu einer 3-tägigen Feier mit einigen der hier genannten bayrischen Urgesteine. Dann noch ein paar Tage nach Waging, weil wir es von dort nie weiter als ein paar Kilometer haben, um jeden Tag bei anderen Freunden den selbstgeräucherten Speck zu genießen ;-)

:prost:

.
 

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Liebe Sabine & Vati,

so a wunderscheene Tour und sooo scheene Buidl. Bloß ein Negatives hats >:(... warum habts nix gsagt, dass ihr nach Aldersbach kommt. Dann wärn ma auch auf an Sprung vorbeikommen.
Liebe Grüße an die ganze Zauberbande :sun:
 

tastateur

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Bayern is scho schee ... Host as Echo ausprobiert?
 
OP
OP
zaubervati

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV

bbq4you

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Visum schon beantragt?

Als dein ehemaliger Nachbar noch Papst war, hat er mir ein lebenslanges Visum des Vatikan ausgestellt, daß für alle Länder mit überwiegend katholischer und biertrinkender Bevölkerung gilt. Einzige Bedingung war eine Wallfahrt, wobei er vermutlich wegen der Nähe an Altötting dachte, ich aber lieber nach Andechs gepilgert bin :-)

:prost:

.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus Sabine und Tom,

wiedermal ein genialer Bericht :daumenhoch:
Macht richtig Spaß, den Thread zu Lesen und die Bilder zu genießen.

Und wiedermal hab ich ganz wichtige Gemeinsamkeiten entdeckt...

Mir geht es mit dem Bier ganz genauso: wenn ich die erste Halbe leer hab, dann kommt das Essen, und dann dauerts ewig bis man zum Essen das nächste Bier bekommt. Das macht mich oft ganz narrisch :woot:

kann man in Bayern glücklicherweise fast überall sein Bier in Form einer Maß bestellen.
Das mach ich für uns beide, weil dies hat seinen tieferen Grund:
  • Beim Bestellen wirst Du zuerst nach dem Trinken gefragt
  • wenn das Trinken angeliefert wird, fragen sie dich nach dem Essen
  • wenn das Essen serviert wird, hast Du meistens die Hoibe ausgetrunken,
  • du orderst nach, würgst die Hauptspeis mehr oda weniger trocken hinuter und
  • erhältst nach einer Urgenz pünktlich zur Nochspeis (Apfelstrudel, Kaiserschmarrn o.ä) dein Bie

deshalb ist es wirklich sehr intelligent und ratsam, als erstes Getränk gleich eine Maß zu bestellen :thumb2:

schlaue Leit, halt :thumb1:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für`s mitnehmen !:prost:

Saugeil dokumentiert und kommentiert !:respekt:

Gruß Matthias
 

Südhanggriller

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Auch wenn ich Hesse bin, hat es uns schon oft nach Aldersbach gezogen. Wegen des Bieres (ich mag die Kloster Weisse, steht hier im Taunus sogar im Keller) und der schönen Kirche.
... Und wenn es im Sommer richtig warm ist, läuft ein Köslarner aus dem Rottal besonders gut.
Ich liebe Niederbayern nun schon seit Jahrzehnten!
 

nstyles

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Um einer (Un-)Eigenart von österreichischen und deutschen Servierkörpern zu begegnen, kann man in Bayern glücklicherweise fast überall sein Bier in Form einer Maß bestellen.
Das mach ich für uns beide, weil dies hat seinen tieferen Grund:
  • Beim Bestellen wirst Du zuerst nach dem Trinken gefragt
  • wenn das Trinken angeliefert wird, fragen sie dich nach dem Essen
  • wenn das Essen serviert wird, hast Du meistens die Hoibe ausgetrunken,
  • du orderst nach, würgst die Hauptspeis mehr oda weniger trocken hinuter und
  • erhältst nach einer Urgenz pünktlich zur Nochspeis (Apfelstrudel, Kaiserschmarrn o.ä) dein Bier
Mit einer Maß hingegen schafft man (ausgenommen große vorherige Kraftanstrengung, wie zu weit entfernter Parkplatz - z.B. über der Straße gelegen) es zumindest bei hurtiger Bedienung über die Vorspeis hinaus und kann da schon noch im Besitze von Gerstensaft gemütlich nachordern, um zur Hauptspeis entsprechenden Nachschub am Esstisch zu haben.

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen!

Toller Bericht mit tollen Fotos.
 
Oben Unten