1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Schweinenackensteaks - mal ganz einfach

Dieses Thema im Forum "Direktes Grillen" wurde erstellt von MichWitz, 26. April 2015.

  1. MichWitz

    MichWitz Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Nachdem es am Freitag lecker Plankenlachs gab, war Samstags ein schönes Stück Schweinenacken dran.
    SCHWIMU hat sich das zum Geburtstag gewünscht und der gute Schwiegersohn gehörcht natürlich ;)

    Ist jetzt nichts besonderes - aber es schmeckt!

    Hier das gute Stück - knapp 2Kg sollten für 5 1/2 Personen reichen ;o)
    20150424-163222-5153.jpg



    Schöne Stückchen und gut mit Fett durchzogen - die Vorbereitung startete schon am Freitag
    20150424-163726-5155.jpg


    Dann die Steak eingelegt - Zwiebln, Tomaten, @Spiccy 's Steakgewürz und drei Flaschen Bier - das Ganze für einen Tag in den Keller zum durchziehen
    20150424-164509-5160.jpg


    Endlich angefeuert - die Grillis sind diesmal sehr bröckelig - aber für die Steaks wirds tun
    20150425-170533-5260.jpg


    und auf gehts - ich glaub die in der Mitte brauchen noch
    20150425-172959-5263.jpg

    20150425-173005-5268.jpg


    Guten Appetit!
    20150425-174048-5278.jpg



    Das Fleisch wird durch das Einlegen schön mürbe und hat ein leicht süssliches Raucharoma vom Bier.
    Die Art kenn ich schon von klein an, da meine Eltern und auch Großeltern das so gemacht hatten.
     
  2. Spätzünder

    Spätzünder Glück Auf und Wurstkartell

    Einfach und gut!
    Schön eingelegt und ein leckeres Ergebnis :thumb2:

    Glück Auf
     
  3. jetta1ben

    jetta1ben Metzger

    Machen das immer mit Senf, Salz & Pfeffer und dann in Bier. Sehen aber lecker aus.
    Lg Ben
     
  4. Good Grillaz

    Good Grillaz Metzgermeister 5+ Jahre im GSV

    Auch solche Basics müssen immer wieder mal sein.
     
  5. Ischglfan

    Ischglfan Schlachthofbesitzer

    Back to Basic - wird immer gern genommen... Sieht lecker aus !
     
  6. Brat-wurst

    Brat-wurst Grillkaiser

    Sehn gut aus, mehr gibt's da nicht zu sagen :D
    Bringen die Tomaten was? Geschmacklich meine ich, kann ich mir jetzt gar nicht so vorstellen.

    Ist das die "nixklebtan" Matte auf der du da grillst ? Berichte mal mehr dadrüber...bütte
    Gerade bei Marinaden könnt ich mir das evtl vorstellen. Oder ist das dann wie grillen in der Pfanne ?
     
  7. Tobias1st

    Tobias1st Putenfleischesser

    Sehen echt lecker aus. Tolle Nackensteaks!
     
    Brat-wurst gefällt das.
  8. Peter

    Peter Prachtbursche 10+ Jahre im GSV

    Kammsteaks gehen immer :zweidaumenhoch:
     
    Brat-wurst gefällt das.
  9. OP
    MichWitz

    MichWitz Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Stimmt ist sei eine Matte - ich hab die meist drunter für den Fall der Fälle und weil dadurch der Grillrost weniger anfällig wird.
    Bei marinierten Fleisch ganz gut, da das Grillfleisch da wirklich nicht dran haftet. Wo ich allerdings immer ein bisschen schaue ist beim direkten Grillen und Marinade - nicht dass die dann an die Glut kommt und es Flammen schlägt - die gehn zwar wieder aus, doch ich bin mir nicht sicher ob das was da so frei gesetzt wird, wenn die Matte etwas ankokelt.
    Ist denk ich eher ne Glaubensfrage - wenn man Grillen nur damit definiert den reinen Rost zu verwenden, dann ist das schon so wie Jehova - wem es nicht stört für dem kann die Matte gut funktionieren.

    Ich mag es zB auch, wenn ich die Zwiebeln vom Marinieren auch mal auf den Grill lege - da ist die Matte auch sehr gut, da der Rost einfach zu große Lücken zwischen den Stäben hat.

    Ist auf jeden Fall aber wie Grillen - und nicht wie Pfanne.
     
    Zetti gefällt das.
  10. Z25

    Z25 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Flachgrillen at it's best................. sehr schön.
     
    Brat-wurst gefällt das.
  11. KWausE

    KWausE Schlachthofbesitzer

    sehr schönes Ausgangsprodukt
     
  12. Gott

    Gott Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Ich habe auch so eine anti klebematte nutze sie aber nur für Fisch und kleine Sachen die evtl zerfallen können
     
  13. Alex_FL

    Alex_FL Metzger

    Gefällt mir außerordentlich gut !!
    Mal weg von diesen fertigen Nacken-Mist-Dingern...

    Hach, ich bekomme Hunger !
     
  14. Ho Shi

    Ho Shi Metzgermeister 5+ Jahre im GSV

    Lecker! Rustikal, einfach - gut! Muss ich wohl auch mal wieder machen. Das mögen sogar meine Ableger.

    Grüße
    Heiko
     
  15. Honker

    Honker Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    Sieht sehr gut aus !
    Ich liebe Bier :voll:
    Feine Vergrillung !
     
  16. choco73

    choco73 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Neonfleisch ohne Neon :D

    Schnelle Vergrillung und tausendmal besser, als bereits mariniertes Fleisch zu verwenden - klasse gemacht
     
  17. OP
    MichWitz

    MichWitz Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Was ist Neonfleisch?
     
  18. choco73

    choco73 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Schau mal im Forum in der Suchfunktion

    Oder geh mal im Supermarkt/Discounter ans Kühlregal und schau dir die Farbe des fertig marinierten Fleisches an ("Schweinenackensteaks in Curry-tamtam oder sowas)
     
  19. OP
    MichWitz

    MichWitz Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    und wieder was gelernt :)
     
  20. OP
    MichWitz

    MichWitz Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    Da hab ich doch glatt ne Frage übersehen.
    Kann ich nicht sagen. Hab es noch nie ohne Tomate probiert - ham wir immer so gemacht, von daher.

    Ich kenn es auch so, dass manche das so marinieren und dann den Sud im Topf lassen auf nen extra Grill anwärmen und die gegrillten Steaks dann wieder da rein tun. Wenn dann im Laufe des Abends jemand eins haben will, nimmt der es noch mal raus und legt es kurz auf den Grill und das Fleisch ist durch das Bad im Sud mürbe geblieben.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden