• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Signalkrebse

ChrisNEW

Grillkönig
Ich hatte am Wochenende gute Freunde aus Österreich zu Besuch.
Gestern Abend haben wir wie jedes Jahr eine große Ladung Signalkrebse gegessen.
Die hab ich an zwei Tagen in drei Reusen gefangen.
Waren ca 150 Stück.
Die haben wir zu siebt verputzt.
Wie immer sehr lecker.
Reusen stehen noch.
Bald gibt's die nächsten!

20171028_191951.jpg


IMG-20171028-WA0012.jpg
 

Anhänge

  • 20171028_191951.jpg
    20171028_191951.jpg
    479,3 KB · Aufrufe: 684
  • IMG-20171028-WA0012.jpg
    IMG-20171028-WA0012.jpg
    120,8 KB · Aufrufe: 656

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Absolut geil :thumb1: Währe genau mein Ding :thumb2:
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV
@Utti , sollte es Dich mal in unsere Gegend verschlagen , ich brauch zwei drei Tage Vorlauf :D
Das hättest du nicht sagen dürfen... Ich habe ein Elefanten-Gedächtnis :-)
Aber wie kommt man in Franken an solche geilen Krebse mit nur 2-3 Tagen Vorlauf?
Echt klasse!
Hast du ne Wirtschaft oder was ist das in deinem Avatar?
 
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
Bin in der Oberpfalz Zuhause.
Ich habe mit ein paar Freunden einen Forellenbach gepachtet.
Da ist ein unerschöpflicher Bestand an Signalkrebsen drin.
Mein Onkel hat einen Bach. Da sind auch massig drin.
Bei mir in den Teichen sind auch viele drin.
Meistens fange ich aber im Bach.
Ich hab drei so kleine Krebsreusen.
Da sind innerhalb eines Tages ca. Zwanzig Stück zum Essen drin.
Die kleinen werfe ich zurück. Die mittleren und großen kommen in die Hälterung bis ich genug habe.
 

ottob

last man OT - standing
5+ Jahre im GSV
Das ist schmackhafter Naturschutz. :)


grüssle
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
jawoll, da könnt man sich reinlegen :sabber:
auch bei uns gibts haufenweise Signalkrebse die man mit der Reuse rausholen kann, und obwohl immer als Plage verschrien, ist in letzter Zeit in gewissen Abschnitten des Flusses ein Rückgang zu bemerken. Aber wir ham noch lange nicht genug :D :D
:weizen:
 
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
@pefra ,
Direkt an unserer unteren Gewässergrenze läuft ein Rohr in den Bach.
Da kommt auch das Sickerwasser einer Biogasanlage in den Bach.
Ab da gibt es keinen Krebs mehr.
Für mindestens fünf Kilometer.
Aber bei uns sinds Massen.

Jetzt wo sie eingeschleppt worden sind , und man sie eh nimmer los wird , machen wir das beste draus :D
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Jetzt wo sie eingeschleppt worden sind , und man sie eh nimmer los wird , machen wir das beste draus
stimmt :thumb2:
wir ham ja wohl noch genug, aber man merkt halt irgendwie, dass es nicht mehr soooo massiv viele sind, die Reusen brauchen einfach länger, bis sie voll sind ....
:weizen:
 
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
Bis zum nächsten Krebsessen dauert es noch etwas. Musste gestern die Reusen retten.
Es kam nach dem Sturm so viel Wasser.
Da wären sie auf kurz oder lang dahin gewesen.
 
OP
OP
ChrisNEW

ChrisNEW

Grillkönig
@pefra ,
In welchem Gewässer fängst du deine Krebse?
War schon bei dir in der Nähe.
Bin seit über zwanzig Jahren jedes Jahr zweimal in Kärnten.
Habe dort sehr gute Freunde.
Die waren jetzt das Wochenende da.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV

ottobiene

Schützenkönigin Ottobiene I.
5+ Jahre im GSV
Die Krebse sehen gut aus.
Ich weiss, dass sie sehr lecker sind,
gern hätte ich mich dazu gesetzt, nicht nur
zum essen, sondern auch zum zerlegen.
 

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut klasse aus. Hab ich leider noch nie probiert.
 
Oben Unten