• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker-Eigenbau

Grillpyromane

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute,

ich bin neu hier, lese aber schon seit einer Weile gespannt die Beiträge, besonders hier im Eigenbau-Bereich. Jetzt hab ichs aber nicht länger ausgehalten. Ich konnte nämlich ein paar Anregungen durch diverse Beiträge für meinen eigenen Smokerbau mitnehmen. Jetzt möchte ich auch versuchen, anderen evtl. Tipps bzw. Anregungen zurückzugeben.

Begonnen habe ich mit meinem Smoker Mitte letzten November. Die Idee war schon früher da, nicht aber die Rohre :sad:. Ich hab hier unter anderem mitbekommen, daß es nur zwei Arten von Smokerbauern gibt. Die einen haben irgendwelche Rohre auf ihren Speichern, in ihren Gärten *schielaufehemaligengastankundspäterubootsmoker* ;) , etc. und beschließen dann daraus einen Smoker zu bauen. Die anderen wollen einen Smoker bauen und müssen erst lange nach den Rohren suchen.
Die Smoker mit den "Zufalls-Rohren" find ich, ehrlich gesagt, mit am originellsten :respekt:

OK, letztendlich habe ich dann die Rohre von einem Bekannten biegen lassen. Preislich gesehen wars fast ein Schnäppchen. Alle anderen Blechteile habe ich von einer Zuliefererfirma von uns auslasern und kanten lassen. Ich muß zugeben, ich selbst habe so ziemlich alle professionelle Möglichkeiten zur Verfügung, die sich ein Smokerfan für seinen Eigenbau wünschen kann. Insofern gebührt mein absoluter Respekt allen, die sich ihren Grill in einer Garage o.Ä. mit einfachsten Mitteln und Werkzeuge zusammenbauen. :respekt:

Aber genug der Worte! Ein Bild sagt schließlich mehr als tausend Worte.

attachment.php

Hier sieht man schon die ausgedruckte Schablone für das Ausbrennen des Garkammeranschlusses an die Räucherkammer. Die Brennlinie habe ich dann nur noch mit jede Menge Körnerpunkten auf das Blech übertragen.

attachment.php

So ungefähr soll das später mal aussehen.

attachment.php

Hier die ausgeschnittenen Deckel der Garkammer und der Räucherkammer.

Weitere Bilder folgen. Nach dem ganzen Ausschneiden habe ich mich erst einmal der Brennkammer gewidmet. Ich habe mir da ein von der "Norm" abweichendes System ausgetüftelt, besonders was die Zuluftversorgung und -regelung angeht.

Viele Grüße,
Chris

rohre1.jpg


rohre2.jpg


rohre3.jpg
 
OP
OP
Grillpyromane

Grillpyromane

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hab grad nochmal den einen und anderen Beitrag angeschaut und bin auf den von Firefighter87 gestoßen und hab bemerkt, daß wir zwei ein paar Gemeinsamkeiten haben.

1. ...hab auch ich mich im Eifer des Gefechts nicht vorgestellt. :oops: Sorry!

Ich heiße Christian, bin 34 Jahre alt, wohne im schönen Schwarzwald, hab eine Ausbildung zum Schlosser und zum entsprechenden Handwerksmeister. Ich bin zur Zeit Single (2. Übereinstimmung) und meine Hobbys sind, mal abgesehen vom Grillen, Feuerwehr, Motorrad (3. und 4. Übereinstimmungf), Volleyball und Karate. Wobei das Grillen erst jetzt dann mit dem Smoker richtig losgeht.

Vielleicht finde ich auch noch ein halbwegs brauchbares Bild von mir (wird allerdings schwierig :-D )

Nochmals Grüße,
Chris
 

Daniels

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Da bin ich auch gespannt! Bin aufjedenfall dabei und schau ein bisschen zu!! Weiter so, sieht bis jetzt mal sehr gut aus!!
 
OP
OP
Grillpyromane

Grillpyromane

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Leute!

Weiter gehts, wie angekündigt mit der Brennkammer. Alle großen Deckel des Smokers erhalten bei mir je einen Flachrahmen zur Stabilisierung (genauso wie die Ausschnitte) und einen mit Nieten bestückten Anschlagrahmen. Die Zuluft kommt von unten und kann mit einem Schieber geregelt werden. Außerdem habe ich für die Bequemlichkeit beim Saubermachen noch einen gut rausnehmbaren Aschekasten hinzugefügt.

Aber seht selbst...

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php



Das wars mal wieder in Kürze. Bis zum nächsten Mal.

Viele Grüße,
Chris

sfb1.jpg


sfb2.jpg


sfb3.jpg


sfb4.jpg


sfb5.jpg


sfb6.jpg


sfb7.jpg


sfb8.jpg


sfb9.jpg
 

Engel71

Putenfleischesser
Hallo,ich glaube von unten bekommst du zu wenig luft in die Brennkammer:ballaballa: und das Feuer brennt nicht stark genug um Hitze in die Garkammer zu bekommen:sorcerer:aber warten wir mal ab was passiert.
 

Belzi

Grillkaiser
Meinen beiden Vorrednern schließe ich mich insoweit an , als dass ich Bedenken habe , dass Deine Aschekasten-Konstruktion die Luftzufuhr fast wieder vollständig verschließt....?

Unbenommen dessen muss ich aber sagen - alle Achtung , meinen Respekt , die Verarbeitung des Ganzen sieht sehr sauber aus !
Mein lieber Herr Gesangsverein !
(Auch wenn Du mir die Idee mit den Nieten geklaut hast....hehe)

Ob Du wegen der Verbrennung noch Sekundärluft brauchst , weiss ich nicht , so weit kenn ich mich nicht aus.

Den einzigen Senf von mir hierzu :
Bei meinem Dauerbrandofen (Kanonenofen) sind an der oberen Tür sämtliche Schiebers zu , der bekommt nur Luft von unten.
Es sei denn , der hätte bauseits irgendwo eine Zwangsbelüftung...?
Edit fragt grad - wo is denn unser herfisch , wenn man ihn braucht ?

Sicherlich sieht die Variante mit der Zuluft von unten und dem "verstecktem" Aschekasten sehr edel aus , allerdings hast Du durch die fehlende Tür in der SFB nur über die Klappe die Möglichkeit, im Betrieb Brekkies oder Holz nachzulegen oder nach dem Betrieb zu reinigen...
 

pelzer

Metzger
10+ Jahre im GSV
Erstmal willkommen aus der Pfalz

Idee ist wirklich gut und sehr professionele Verarbeitung. Respekt !Meinen Vorrednern stimme ich auch zu, dass die Luftzufuhr wahrscheinlich zu gering ist und eine seitliche Tür am SFB würde die das reinigen bzw. nachlegen von Holz erleichtern.
Vielleicht kannst du als Schlosserprofi das noch nachträglich einbauen.


Gruß
Pelzer
 

Burgherr

Veganer
Hi Chris!
Tolle Arbeit!
Etwas ist mir aber bei deinem esten Bild der SFB aufgefallen.

attachment.php


Es sieht so aus als ob du die Luftzufuhrsklappe nicht follständig zumachen kannst!

Trotzdem respekt für diese tolle Konstruktion!
:biggrinsanta:
 

Kawasakismoker

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

hab ich da einen Denkfehler oder gibt es da Zugprobleme?

http://img189./img189/3752/sfb5bearb.jpg

Wenn der Aschekasten (in rot) über die ganze Länge geht, kann doch die Luft (in blau) nicht ans Feuer oder???

Aber eine geile Idee!!

Da bleib ich drann!!

Gruß
Jürgen
 

Engel71

Putenfleischesser
Hallo,was bringt mir der geilste Smoker wenn das Feuer nicht brennt:ballaballa:,würde es ausprobieren und wenn es nicht geht, einfach noch eine Tür in den seitendeckel der Brennkammer nachträglich reinschneiden oder auch solche lüftungsschlitze wie im boden einbauen.MFG Engel71
 

HKF

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
funktionieren sollte es wenn die Luft noch von der Seite einströmmen könnte.
Zum Bsp. so:
SFBneu.jpg


Dazu müsste man aber mal Detail Bilder von der SFB bzw. dem Aschekasten sehen.
Vielleicht erkennen wir aus der Perspektive einfach nicht alles!?

Gruß
Tobias
 

Kawasakismoker

Veganer
10+ Jahre im GSV
Ja Türe ist immer ne Alternative hab ich an meiner Baustelle auch gemacht. Für den EVO 2 sucht mann doch immer mal was anderes.

Hab mal mit dem Bild gespielt!

So oder so ähnlich könnte ich mir das schon vorstellen!

http://img689./img689/9913/sfb5bearb3.jpg

Ich meine nur für das Projekt nach den nächsten Projekten.

Ist gespeichert!!
Gruß
Jürgen
 

Belzi

Grillkaiser
@HKF :
Bei Deiner Variante is der Aschekasten aber ziemlich nutzlos , weil da doch einiges durch die (nachträglichen) Löcher fällt.
Wenn man jetz noch bedenkt , dass da bis auf eine kleine Öffnung für den Aschekasten ja alles zu is , dann is nix mehr mit Asche ausräumen...weil kein Hinkommen...:blinky:
 

Cheaf

Herr der Flammen
10+ Jahre im GSV
Luft nur von unten?
Da hätte ich Bedenken wegen der sauberen Verbrennung.


:prost:

Sollte kein allzu großes Problem sein.
Ich hab keine Probleme damit. Aber ich hab im Regelfall dicht die gesamte Fläche der SFB mit Glut bedeckt. Es kommt also noch Luft von oben ans Feuer.


Und wenn der Abstand zwischen Aschenkasten und Bodenblech groß genug ist sollte es kein Problem geben. Gefühlsmäsig würde ich sagen da ist noch Luft. Ist allerdings schwer abzuschätzen auf dem Foto.
:prost:
 
Oben Unten