• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker einbrennen

Gimpi

Veganer
Hallo erstmal,

ich bin der neue aus dem Wunderschönen Vogelsberg mitten in Hessen ! :D

Erstmal Respekt an das tolle Forum hier lese schon viele viele Monate hier mit habe es aber erst jetzt geschaft mich mal zu registrieren ... faulheit sieg.


Da ich von meiner GöGa einen Smoker zu Weihnachten geschenkt bekommen habe und ich schon viel gelesen hab das man den Smoker erst mal "einbrennen" muss wollte ich mal fragen wie ihr das so handhabt?

Habe zwar schon viel dazu gelesen aber ein wirklich richtiges "Howto" (was mich anspricht) noch nicht gefunden ... entweder bin ich blind oder einfach nur dämlich.

Vielen dank schonmal für hilfe ratschläge

Gruss und habt gnade :angel:
 
OP
OP
G

Gimpi

Veganer
soweit war ich auch schon nur hat mich daran verunsichert das ich irgendwo noch was gelesen hatte das man die innenseite mit palmfett o.Ä. einreiben sollte ?
 

heavy duty

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...es gibt doch irgendwo ein Video vom Waldwuser
...wie feuer ich den Smoker richtig an ...oder so ...ich finde es grad nicht :Hä:
 

QBorg

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...es gibt doch irgendwo ein Video vom Waldwuser
...wie feuer ich den Smoker richtig an ...oder so ...ich finde es grad nicht
Klaus, das ist das Befeuern des Smokers... Gimpi geht's um's einbrennen.

@Gimpi: Innen kannste auch neutrales Öl verwenden... oder einfach zeitnah oft was leckeres machen - dann bildet sich da genauso Patina.
Palmfett o.ä. ist übrigens in der Feuerbox sinnfrei :)
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Entweder gewöhnliches Salatöl (Sonnenblumen, Raps, ...) oder auch Palmfett. Mit einem Ölgetränkten Lappen ausreiben. Da wird jede Menge Dreck mit kommen und gleichzeitig hast Du schon die erste Schutzschicht drauf. Danach mal richtig anschüren und auf Temperatur halten...

Der Rest regelt sich von Alleine durch den Gebrauch.


Was ist das denn für ein Smoker?
 
OP
OP
G

Gimpi

Veganer
also garnicht so kompliziert wie ich mir das vorstell ...

einfach feuer machen am besten mit kohle ? die hält am längste oder ?

und dann nach 2 std. lecker sachen bereiten :D

"JoeBBQ Barbeque Smoker 16"" (man muss sagen hat sie nicht alleine geschenkt nur allen freunden und verwandten gesagt ich wünsch mir so ein ding und dann kam ein bisschen kohle zusammen und rest hab ich drauf gelegt)
 
Zuletzt bearbeitet:

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lies doch bitte mal die FAQ die Qborg schon verlinkt hatte.

Ein Smoker ist ansich grundsätzlich eher für offenes Holzfeuer. Die meisten User hier unterstützen das Holzfeuer durch ein Glutbett aus durchgeglühten Brekkis oder Holzkohle.

Alles nicht so wild - aber halt komplett anders als im Kugelgrill oder gar ein Schweinenackensteak auf dem Tankstellendreibein. :)

Lass krachen - viel Spass damit und vergiß nie:
:bilder:
 

Barbekuh

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kohle hält nicht so lange wie Briketts. Briketts halten etwa bis zu 3x so lange.
Und wenn du einen Smoker hast, dann befeuerst du ihn normalerweise eh mit Holz. Willst nen Smoker für Briketts dann nimm nen WSM ;-)
 

Milchpit

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Gimpi,

Viel Spass mit dem neuen Sportgeraet!
Stell Dich uns hier doch mal kurz vor unter der Rubrik "uservorstellungen".
Wenn Du Dich nun angemeldet hast.
Gruesse aus der "Nachbarschaft".
 

Huuungar

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Anstelle eines eigenen Fred hole ich diesen lieber mal aus der Verankerung um es übersichtlich zu halten.

Moin zusammen!

Vorweg: eine kurze Vorstellung meinerseits folgt später woanders.

Letzten Dienstag kam mein erster 16 Zoll Smoker 6,2 stark aus Lettland.
Eine Woche Regen verbat mir das Einbrennen.
Ausreichend gelesen u.a. das hiesige FAQ und konnte nun endlich gestern loslegen.

2 Stunden bei 150 bis 200 Grad und wer viel liest kann womöglich verunsichert werden. Ja, ich habe den Garraum und Außen nicht eingeölt.

Kann ich heute ein Einbrennen erneut vornehmen inkl fetten?
Bestimmt, aber? Muss ich etwas spezielles beachten?

Vielen Dank im voraus und schöne Grüße
Huuungar.
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
kein problem. nachdem du schon vorsichtig eingebrannt hast, kannst du auch vollgas geben und noch höher gehen.

viel spass mit dem Sportgerät.
 

kwafir

Bundesgrillminister
Falsches Einbrennen oder Schlechte Qualität?

hi,

habe meinen neuen Smoker eigentlich gefühlt vorsichtig eingebrannt (2h temp im garraum ca 120-140 - gegen ende kurzzeitig 200 , dennoch haben sich folgende Unschönheiten gebildet...

an der sfb
WP_000627.jpg


am griff der sfb
WP_000628.jpg


und hinten am deckel der sfb
WP_000629.jpg



für hinweise bin ich dankbar
 

Anhänge

Huuungar

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hatte ca 1:50 den Deckel der FB komplett geöffnet und die letzten 10 Minuten geschlossen. Es hat zwar ein paar Mal "geknackt" aber alles gut.

Wie sah es bei dir aus?


@ Rest: Garkammer mit "normalen" Haushaltstuch einölen okay?
 

kwafir

Bundesgrillminister
hmmm war die meiste zeit halb auf, anfangs jedoch ganz auf zwischendurch paar mal auch ganz auf, rauchabzug auch ganz auf, luftzufur an der sfb auch ganz auf,


an der sfb (foto 1) war dann aussen sowas wie asche/staub zu sehen, mitm besen abgekehrt und so sahs dann drunter aus...als ob die farbe zu asche geworden ist
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich dachte es geht um einen dickwandigen Smoker. Bei den chinabüchsen muss ich passen, so einen hatte ich noch nicht. Wenn er keine 200c aushält würde ich ihn gleich als Blumenbeet umfunktionieren.
 

Paul Faul

Fleischesser
Auch ich habe kürzlich meinen Smoker eingebrannt und habe dazu eine absolut perfekte Anleitung gefunden.

Ganz wichtig: Pappe drunter legen, sonst hast du für alle Zeiten einen Erinnerungsfleck auf der Terrasse. Außerdem auf die Temperaturen achten (Anleitung) und nicht über 240 C° kommen, sonst gibt es einen Fettbrand und der Smoker ist erledigt. Des Weiteren solltest du die Sidefirebox nicht von innen fetten, nur von aussen, sonst ebenfalls Fettbrand und Smoker erledigt. Alles steht aber ganz genau in der verlinkten Anleitung. Am besten du druckst dir das aus.
 

smokyfire

Schlachthofbesitzer
Einbrenne bis 200 Grad heißt, dass es in der SFB um ein vielfaches heißer war und dann kann es passieren, dass sich der Lack aufbläht.

Einbrennen bis 150 Grad reicht und den SFB Deckel immer offen halten.

Für deinen nächsten Smoker dann :nusser:

Trotzdem viel Spaß mit dem Sportgerät - den Ribs wirds wurscht sein wie der Lack außen aussieht :thumb2:

lg
smokyfire
 
Oben Unten