• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smokerbau die erste

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
So nun endlich hat die Materialsuche ein Ende gefunden. Nachdem ich meinen Schwiegervater mit in die Idee und Planung zum Selberbau mit einbezogen hatte, ging es relativ flott. Es kam der Anruf von ihm "ich habe da was gefunden, können wir am Samstag bei uns in der Firma abholen. Ist sogar schon zugeschnitten, Garraum 1000mm und SFB 500mm und die Klappen sind auch schon rausgebrannt so, wie du es haben wolltest. Ist zwar kein 20" Rohr aber wir schauen Mal" :hmmmm:

Also Anhänger hinter das Auto und ab ging es mit freudiger Erwartung zum Lagerplatz. Dort *angekommen :o ach du Sch...e was ist das denn?
Da guckten mich 605mm Außendurchmesser und 10mm Wandung an :wow: Naja gut die Teile auf den Anhänger gewuchtet (alleine die Klappe für den Garraum wog gefühlte 50 Kg) und ab nach Hause damit.

So nun muss ich erst mal wieder die entwürfe am Pc an die neuen Maße anpassen ... Und dann ab zum Metaller das Er mir mal Angebote für das Ausschneiden (Laser- oder Wasserschneiden) der Seitenteile etc. macht. Ab dem 30. ist Urlaub angesagt und dann Solls losgehen.

Denkt ihr das bei einem solchen Durchmesser ein 100-mm-Abgasrohr ausreicht? Oder sollte ich mich da lieber nach etwas größerem umsehen?

91.JPG


92.JPG


97.JPG
 

Anhänge

  • 97.JPG
    97.JPG
    472,6 KB · Aufrufe: 3.277
  • 91.JPG
    91.JPG
    531 KB · Aufrufe: 3.278
  • 92.JPG
    92.JPG
    495 KB · Aufrufe: 3.264

Durbacher

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Da hast ja ein Glückstreffer gelandet. sieht ja schon klasse aus. Aber für das Abgasrohr würde ich eher auf 110 oder 120 mm gehen sicher ist sicher Drosseln kann man ja immer noch.

Viel spaß beim Bau

Gruß Tobi
 

Rhino

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
klasse ausgangsmaterial, da guck ich mal weiter zu.

gruß aus der steiermark, rhino
 
OP
OP
pellox

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Na ich hoffe ich krieg es auch umgesetzt :huch: Aber es wird bestimmt spaßig. Sollte man bei dem Querschnitt eigentlich auch mit 1/3 Überschneidung zischen SFB und GK planen?
 

MAX/POWER

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Das schau ich mir auch an. Sind ja schon gute Vorraussetzungen.
Ich denke es ist gleich ob der jetzt größer oder kleiner ist, n Drittel ist n Drittel. Das soll schon wohl passen.
Und immer schön viel Bilder machen!! ;)
 
OP
OP
pellox

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Dann werde ich es auch bei dem Drittel lassen. Ich hoffe mal das Ich die DXF Dateien bis zu meinem Urlaub auch fertig bzw. vielleicht sogar schon ausgeschnitten bekomme. Bilder werd ich auf jeden Fall machen.:flash:
So aber nu erst mal :sleepy: gn8 zusammen
 

Wolle1961

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ein Monster. :D
Häng schon mal Flugblätter in eurem Viertel aus mit dem Hinweis der Erstverköstigung. Die kriegste locker alle satt. :lach:

Ich bleib dran!
 

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Da hast ja ein Glückstreffer gelandet. sieht ja schon klasse aus. Aber für das Abgasrohr würde ich eher auf 110 oder 120 mm gehen sicher ist sicher Drosseln kann man ja immer noch.

Viel spaß beim Bau

Gruß Tobi


.....nimm lieber 200 mm ! :prost:
 
OP
OP
pellox

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Oh weia, die 200er Rohre an die ich rankomme haben eine Wandung da könnte man glatt einen Pkw mit aufbocken :-) Na ma gucken was sich da noch so findet.
 

Rhino

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
ich hab beim 16" ein 125er abgasrohr, ist zugegebenermaßen sehr groß aber man kann ja mit ner klappe regeln was raus darf. für deine größe würd ich schon was entsprechendes nehmen, also nennweite 150 oder größer sieht sicher auch besser aus als ein zündholz dran ;)


gruß rhino
 

hape634

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sind ja schwere Geschütze, die du da auffährst - ich werde das ganze mal beobachten (mit etwas Neid---) - auf jeden Fall viel Erfolg!!!!!
 
OP
OP
pellox

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
So schwer und mächtig sollte es ja gar nicht werden :o Ihr hättet mal die Reaktion meiner GöGa sehen sollen :tätschel: :rotfl: Aber ich denke, wenn das Eisenschwein erst mal fertig ist, wird sie :messer: Bestimmt gefallen daran finden. Ich freue mich auf jeden fall schon darauf das Teil zusammen zu brutzeln. Ich mache mir gerade Gedanken darüber was ich mit den Rädern anstelle bzw. was für welche ich da nehmen soll. Denn die klassischen Räder aus Metall würden bei dem Gewicht wahrscheinlich gnadenlos im Rasen versinken bei dem Versuch den Apparat auf die Terrasse zu bekommen:hmmmm:
 
OP
OP
pellox

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen wollte mal nen kurzen Zwischenstand abgeben. Planung so bis auf Feinheiten abgeschlossen. Ob es so durchführbar ist wird sich zeigen.:hmmmm: DXF Dateien zum Lasern für Seitenteile, Griffe, Lüftungsklappe etc. sind beim Metaller (ich hoffe ich falle nicht um, wenn die Antwort kommt).:ballballa: Unterkonstruktion soll aus 50mm Rohr gebaut werden, als Querverstrebung ist ein 20mm Rundstahl gedacht, der gleichzeitig als Achse für die Reifen 320x160mm (13x6.50-6) mm Breitreifen Ballonraeder f. Anhaenger, Kites, Heuwender u.a.dient.
Für die Rostauflagen, Feuerrost der SFB und evtl. Tuningplates der GK habe ich an Flacheisen 20x3mm gedacht. Als Deckelanschläge für die GK und SFB sollen Flacheisen 40x3mm herhalten.

Materialaufwand ca:
- Rohr für Unterkonstruktion 50mm ca 3m
- Flacheisen 20x3mm ca 6m
- Flacheisen 40x3mm ca 5m
- ein Paar Schruppscheiben
- ein Paar Trennscheiben
- jede menge Schweißelektroden
- jede menge Hasseröder:prost:
- 1-2 Kumpels
- alles was ich vergessen habe

Falls Ihr noch Anregungen habt, immer her damit.


Hier noch ein Paar entwürfe. Ob die Reifen nicht zu dicht an der SFB sind? Und ob man das Eisenschwein in der Aufbauart überhaupt händeln kann?
Zeichnung rechts.jpg


Zeichnung vorne.jpg


Seitenklappe SFB.jpg


Deckel GK links.jpg


Deckel GK und SFB.jpg


Deckel SFB rechts.jpg


Griff für Klappe.jpg


Klappvorrichtung Anrichte.jpg


Lüftungsventil.jpg


Scharnier .jpg


Scharnierträger.jpg
 

Anhänge

  • Zeichnung rechts.jpg
    Zeichnung rechts.jpg
    19,5 KB · Aufrufe: 1.866
  • Zeichnung vorne.jpg
    Zeichnung vorne.jpg
    18,8 KB · Aufrufe: 1.860
  • Seitenklappe SFB.jpg
    Seitenklappe SFB.jpg
    12 KB · Aufrufe: 1.852
  • Deckel GK links.jpg
    Deckel GK links.jpg
    11,9 KB · Aufrufe: 1.843
  • Deckel GK und SFB.jpg
    Deckel GK und SFB.jpg
    10,4 KB · Aufrufe: 1.836
  • Deckel SFB rechts.jpg
    Deckel SFB rechts.jpg
    13,7 KB · Aufrufe: 1.861
  • Griff für Klappe.jpg
    Griff für Klappe.jpg
    11 KB · Aufrufe: 1.810
  • Klappvorrichtung Anrichte.jpg
    Klappvorrichtung Anrichte.jpg
    12 KB · Aufrufe: 1.823
  • Lüftungsventil.jpg
    Lüftungsventil.jpg
    15,5 KB · Aufrufe: 1.824
  • Scharnier .jpg
    Scharnier .jpg
    11,2 KB · Aufrufe: 1.836
  • Scharnierträger.jpg
    Scharnierträger.jpg
    10,3 KB · Aufrufe: 1.874
Zuletzt bearbeitet:

trickyhoo

Metzgermeister
Hey,ich denke auch daß deine Räder(wenn Gummiräder) etwas zu nah an der SFB sind.Wird doch schon ganz schön heiß....

Thomas
 
OP
OP
pellox

pellox

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hey,ich denke auch daß deine Räder(wenn Gummiräder) etwas zu nah an der SFB sind.Wird doch schon ganz schön heiß....

Thomas

Ups da hat der Link oben nicht richtig funktioniert. Habe es eben geändert.

Ja das sind Luftreifen aus Gummi. Dann werde ich mir wohl Schutzbleche oder sowas in der Art einfallen lassen müssen.:hmmmm:
 

VA-Griller

BoschBruder & Gipfelstürmer
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Also ich würde die Achse ruhig noch ca.100mm nach vorne, also von der SFB weg setzen damit das Teil gut zu händeln ist.
Kannst ja mal im Projekt http://http://www.grillsportverein.de/forum/threads/18-zoll-smoker-9-5-mm-wand-d.168406/ von DerWanderer nachsehen. Ich muss sagen, obwohl das Teil gute 300kg :blinky:,laut SolidWorks, wiegen muss, lässt es sich aüsserst einfach hin und her schieben, da waren wir mehr als überrascht, aber bisschen Glück muss man ja auch mal haben :woot:
Ausserdem hätte ich das Loch für den Schornstein etwas tiefer gesetzt. Wobei das bisher nur eine Vermutung ist die ich noch nicht bestätigen kann. Ich denke da die heiße Luft immer nach oben steigt wird si dann durch den Kaminzug doch eher etwas mehr in Rosthöhe durchziehen :hmmmm: Aber wie gesagt, das ist bisher nur eine unbestätigte Vermutung.
Ansonste hab ich auch keine Einwände :pie:
Viel Spass wünsch ich dir weiterhin, sieht so weit doch schonmal gut aus. Das werde ich auf jeden Fall weiter beobachten :prost:
 
Oben Unten