• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spaghetti Il Padrino

DonGeilo

Topics commissioner
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Letzte Woche gab es bei mir nach langer Zeit mal wieder Spaghetti nach Art des Paten.

Dieses Mal hab ich mein Rezept jedoch etwas abgewandelt und habe statt der passierten Tomaten frische Tomaten genommen, die ich durch den Wolf gedreht habe. Soviel vorweg: Normaler Weise bevorzuge ich ja frische Zutaten, aber in diesesm Fall sind passierte Tomaten besser; sie geben ein intensiveres Tomatenaroma und die Sauce hat am Ende eine bessere Konsistenz.

Ich glaube, zusammen mit dem Rezept erklären sich die Bilder von alleine.
PICT1106.jpg


PICT1108.jpg


PICT1109.jpg


PICT1110.jpg


PICT1115.jpg


PICT1118.jpg


PICT1119.jpg


PICT1121.jpg


PICT1126.jpg


PICT1128.jpg


PICT1129.jpg


PICT1131.jpg


PICT1132.jpg


PICT1139.jpg


Es war sehr lecker. Beim nächsten Mal nehm ich aber doch wieder passierte Tomaten.
 

Anhänge

  • PICT1106.jpg
    PICT1106.jpg
    68,6 KB · Aufrufe: 926
  • PICT1108.jpg
    PICT1108.jpg
    84,8 KB · Aufrufe: 903
  • PICT1109.jpg
    PICT1109.jpg
    68,7 KB · Aufrufe: 837
  • PICT1110.jpg
    PICT1110.jpg
    86,6 KB · Aufrufe: 874
  • PICT1115.jpg
    PICT1115.jpg
    74,6 KB · Aufrufe: 833
  • PICT1118.jpg
    PICT1118.jpg
    85,9 KB · Aufrufe: 818
  • PICT1119.jpg
    PICT1119.jpg
    65,7 KB · Aufrufe: 902
  • PICT1121.jpg
    PICT1121.jpg
    102,8 KB · Aufrufe: 842
  • PICT1126.jpg
    PICT1126.jpg
    73,7 KB · Aufrufe: 868
  • PICT1128.jpg
    PICT1128.jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 838
  • PICT1129.jpg
    PICT1129.jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 827
  • PICT1131.jpg
    PICT1131.jpg
    99,6 KB · Aufrufe: 850
  • PICT1132.jpg
    PICT1132.jpg
    96,2 KB · Aufrufe: 825
  • PICT1139.jpg
    PICT1139.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 873

chili-sten

Grillgott
15+ Jahre im GSV
Moin Marcel,

sehr schön :thumb2:

Da hätte ich gerne eine Portion genommen :happa:

Wäre ja anscheinend genügend da gewesen :lol:

:prost:
 

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Hallo Marcel,

schaut lecker aus.

Wie hast Du die Tomaten verarbeitet? Nur gewolft;

oder vorher geschält, geschnitten und mit Sieb abtropfen lassen
und dann gewolft?



gruss
peter
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Wie hast Du die Tomaten verarbeitet? Nur gewolft;

oder vorher geschält, geschnitten und mit Sieb abtropfen lassen
und dann gewolft?
Ich hab nur den Strunk entfernt und die Tomaten geviertelt und dann gings einfach durch den Wolf. Ansich geht das sehr gut für Tomatensauce, aber hier sind, wie gesagt, passierte Tomaten besser.
 

Anthony Soprano

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
:thumb2: Das sieht supergeil aus! Einen Teller für mich bitte:) Wo hattest du die Salcicce her? MEtro oder Andronaco?
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
MEtro oder Andronaco?
Du scheinst die selben Quellen zu kennen, wie ich. Dieses Mal waren sie aus der Metro. Die waren gerade im Angebot; da musste ich gleich an dieses Gericht denken und hab welche mit genommen.
 

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Dieses Mal hab ich mein Rezept jedoch etwas abgewandelt und habe statt der passierten Tomaten frische Tomaten genommen, die ich durch den Wolf gedreht habe. Soviel vorweg: Normaler Weise bevorzuge ich ja frische Zutaten, aber in diesesm Fall sind passierte Tomaten besser; sie geben ein intensiveres Tomatenaroma und die Sauce hat am Ende eine bessere Konsistenz.

um die Konsistenz zu erreichen hättest du die gewolften Tomaten über einen längeren Zeitraum einkochen müssen und bzgl. der Aroma ist die Sorte verantwortlich.

Aber nichtsdestotrotz hätte ich gern einen Teller genommen :spitze:

Gruß
Oskar
 

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Ich hab nur den Strunk entfernt und die Tomaten geviertelt und dann gings einfach durch den Wolf. Ansich geht das sehr gut für Tomatensauce, aber hier sind, wie gesagt, passierte Tomaten besser.

Meiner Meinung nach dann zu viel Wasser in der Soße.
Dieses Wasser zieht dann den Geschmack/Würze aus den Fleischteilen:
Diffusion und Osmose.


Oskar sagte eben grad, einkochen lassen;
aber eben nur die Soße ...
gerade Tomaten(mark, was durch Wasserentzug entsteht,)
entwickeln köstliche Röstaromen,
es darf halt nur nicht zuviel Wasser sein, sonst wird nur "erwärmt".


gruss
peter
 
Zuletzt bearbeitet:

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
um die Konsistenz zu erreichen hättest du die gewolften Tomaten über einen längeren Zeitraum einkochen müssen und bzgl. der Aroma ist die Sorte verantwortlich.

Korrekt. Aus holländischen Wasserbomben lässt sich nun mal keine geschmackvolle Tomatensoße kochen. Ich habe bewusst auch noch keine brauchbaren frischen Soßentomaten im Laden gesehen. Also entweder selber anbauen oder ruhig Dosentomaten verwenden. Da kommen üblicherweise vollreife, aromatische Soßentomaten zum Einsatz. Das ist keine Schande, die zu verwenden.
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Mag sein, dass es einen Unterschied gemacht hätte, die Tomaten vorher ein zu kochen. Vielelicht experimantiere ich da mal ein wenig. Das Problem bestand aber nicht darin, das zu viel Flüssigkeit vorhanden war.

Dieses Wasser zieht dann den Geschmack/Würze aus den Fleischteilen:
Das stimmt. Die Fleischbällchen und die Wurststücke sollen genau aus diesem Grund auch nicht mit gekocht werden, sondern erst zum Schluss in die Sauce gegeben werden.
 

silex

Themen-WE-Linksammler-Cheffo a.D.
10+ Jahre im GSV
Korrekt. Aus holländischen Wasserbomben lässt sich nun mal keine geschmackvolle Tomatensoße kochen. Ich habe bewusst auch noch keine brauchbaren frischen Soßentomaten im Laden gesehen. Also entweder selber anbauen oder ruhig Dosentomaten verwenden. Da kommen üblicherweise vollreife, aromatische Soßentomaten zum Einsatz. Das ist keine Schande, die zu verwenden.
Hallo Pitboy.

Manche Roma-Tomaten aus dem Superladen haben schon was.
Duften gut, wenig Wasser, und aromatisch.
Habe allerdings langsam das Gefühl,
das heute nur noch der Name der Tomate verwendet wird.

Gruß
Peter

PS:
Oder wie stand heute auf dem Einkaufzettel:
"Tomate rot".
 
Zuletzt bearbeitet:

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Mag sein. Die Roma ist ja auch gar nicht so verkehrt. Mein Eindruck ist jedoch, dass auch die für den Transport (aus Italien/Holland/Spanien?) nicht ganz ausgereift sein dürfen und dadurch fehlt es dann letztlich doch an Geschmack. Selbst bekanntermaßen aromatische Tomaten (Green Zebra) schmecken aus holländischen Gewächshausanbau nach fast gar nichts, leider.
 

Axolis

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Tomaten

Also ich verwende IMMER Dosentomaten. Am liebsten Pizzatomaten, die sind dann schon gehackt. Aber auch ganze oder passierte. Die werden eben reif geerntet und sofort eingekocht. Deshalb schmecken die besser als alles, was man aus dem Supermarkt bekommt.

Hier im Märkischen haben an jeder Straße die Leute Tische aufgestellt und verkaufen ihre Gartenernte. Da bekommt man mitunter auch schöne Tomaten, Gurken, Kürbisse usw. Aber an die Dosen kommen selbst die oft nicht ran.

VG
Axolis.
 

Anthony Soprano

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Du scheinst die selben Quellen zu kennen, wie ich. Dieses Mal waren sie aus der Metro. Die waren gerade im Angebot; da musste ich gleich an dieses Gericht denken und hab welche mit genommen.

Hihi... tja, so viele Händler haben die ja nicht im regulären Angebot :D Metro hatte ich noch garnicht, ist einfach zu weit zum mal eben einkaufen fahren...leider:( Aber in Lübeck ist ein Andronaco, der ist Spitze! Einer meiner Lieblingsläden :thumb2: und der Citti in Lübeck hat neuerding auch welche im Sortiment :) Allesamt köstlich :)

Werde dein "Gravy" mal nachbauen :prost:
 

teffi1000

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
:thumb1: leeeecker, hab bisher noch nie über Spaghettisoße im Dutchi nachgedacht, wird aber bestimmt auch mal nachgemacht!

gruß steffi
 
Oben Unten