• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spaghetti mit selbst gemachter "Bolognese" ohne Wolf

felli007

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moin Freunde des guten Geschmacks,

mein erster Kocheckefred ;)

wenn man mal viel Zeit gepaart mit dem Appetit auf Spaghetti hat dann habe ich hier was für Euch;)

Für die Fleischsauce nehme ich gerne Rinderbeinscheibe, die braucht zwar seine Weile aber schlussendlich geschmacklich um einiges Besser als Brust oder Koile....meine Meinung. In diesem Falle habe ich die Knochen entfernt, lässt sich nachher leichter anbraten, und im Falle man das Mark( oder heißt es auch schon Knocheneuro:sun:) später wieder hinzufügen möchte, für Geschmack und Sämigkeit muss man es nicht vorher rauspolken.

Schneiden

20170908_150743.jpg


Dem Kontroletti Schutzgeld zollen :muhahaha:
20170908_150749.jpg

ordentlich im Topf anbraten
20170908_150823.jpg
20170908_151050.jpg
20170908_151229.jpg


angießen, kein Bild dabei kommt aber gleich, und 2,5 bis 3,5 Stündchen köcheln lassen
dann mit 2 Gaben grob zerfasern
20170908_183703.jpg

und zurück in die Flüssigkeit und soweit einkochen dass es nachher mit den Nudeln passt, würzen nicht vergessen^^
20170908_183913.jpg


Nudeln kochen
20170908_184528.jpg

abgießen
20170908_191344.jpg

und rein in die Fleischsauce
20170908_191638.jpg
20170908_191640.jpg
20170908_191748.jpg


noch etwas umrühren und ab geht die Post
20170908_191930.jpg
20170908_191934.jpg
20170908_191940.jpg
20170908_191945.jpg
20170908_191948.jpg
20170908_192711.jpg
20170908_192716.jpg
20170908_192719.jpg
20170908_192732.jpg
20170908_192735.jpg
20170908_193619.jpg
20170908_193624.jpg
20170908_193629.jpg
20170908_193635.jpg
20170908_193641.jpg


Ein Träumchen sag ich Euch, meins war nach 4 Stunden auf dem Teller

Gruß Daniel

20170908_183446.jpg
 

Anhänge

  • 20170908_150743.jpg
    20170908_150743.jpg
    313 KB · Aufrufe: 570
  • 20170908_150749.jpg
    20170908_150749.jpg
    371,7 KB · Aufrufe: 583
  • 20170908_150823.jpg
    20170908_150823.jpg
    204,2 KB · Aufrufe: 594
  • 20170908_151050.jpg
    20170908_151050.jpg
    310,4 KB · Aufrufe: 586
  • 20170908_151229.jpg
    20170908_151229.jpg
    260,1 KB · Aufrufe: 595
  • 20170908_183446.jpg
    20170908_183446.jpg
    267,9 KB · Aufrufe: 575
  • 20170908_183703.jpg
    20170908_183703.jpg
    308,2 KB · Aufrufe: 576
  • 20170908_183913.jpg
    20170908_183913.jpg
    379,3 KB · Aufrufe: 572
  • 20170908_184528.jpg
    20170908_184528.jpg
    276,4 KB · Aufrufe: 572
  • 20170908_191344.jpg
    20170908_191344.jpg
    373 KB · Aufrufe: 575
  • 20170908_191638.jpg
    20170908_191638.jpg
    508,6 KB · Aufrufe: 580
  • 20170908_191640.jpg
    20170908_191640.jpg
    523 KB · Aufrufe: 583
  • 20170908_191748.jpg
    20170908_191748.jpg
    470,4 KB · Aufrufe: 591
  • 20170908_191930.jpg
    20170908_191930.jpg
    455,4 KB · Aufrufe: 574
  • 20170908_191934.jpg
    20170908_191934.jpg
    432,3 KB · Aufrufe: 581
  • 20170908_191940.jpg
    20170908_191940.jpg
    417,2 KB · Aufrufe: 570
  • 20170908_191945.jpg
    20170908_191945.jpg
    414,4 KB · Aufrufe: 577
  • 20170908_191948.jpg
    20170908_191948.jpg
    426,5 KB · Aufrufe: 577
  • 20170908_192711.jpg
    20170908_192711.jpg
    442,9 KB · Aufrufe: 577
  • 20170908_192716.jpg
    20170908_192716.jpg
    442,6 KB · Aufrufe: 575
  • 20170908_192719.jpg
    20170908_192719.jpg
    461,7 KB · Aufrufe: 577
  • 20170908_192732.jpg
    20170908_192732.jpg
    494,5 KB · Aufrufe: 575
  • 20170908_192735.jpg
    20170908_192735.jpg
    473 KB · Aufrufe: 579
  • 20170908_193619.jpg
    20170908_193619.jpg
    489,5 KB · Aufrufe: 583
  • 20170908_193624.jpg
    20170908_193624.jpg
    410,2 KB · Aufrufe: 571
  • 20170908_193629.jpg
    20170908_193629.jpg
    398,6 KB · Aufrufe: 576
  • 20170908_193635.jpg
    20170908_193635.jpg
    390,4 KB · Aufrufe: 575
  • 20170908_193641.jpg
    20170908_193641.jpg
    392,6 KB · Aufrufe: 571

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
sauber :thumb2:
kommt ziemlich nahe an ein "originales" Rezept (welches es ja angeblich nicht gibt) ran .. Rinderbeinscheiben ....
würd aber den Knochen genau wegen dem Euro drinn lassen .. oder wegen der Mark halt .. äähh .. dem Mark :_denken1:
:D
weiss aber leider nicht mehr, wo ich dieses "originale" mal gsehen hab :_uups1:
:weizen:
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Spannende Variante! :thumb2:

Ich mach's öfter mal mit kleingeschnippeltem Fleisch statt Faschiertem. Aber ein bißchen vermisse ich Tomate, Sellerie und Karotten, das ist für mich der "Grundgeschmack" einer Bolognese...
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Endlich mal Spaghetti mit vernünftiger Einlage :D:D:thumb1::thumb1::thumb1:
 
OP
OP
felli007

felli007

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Fleisch pur.
Das ist auch mal einen Versuch wert. Noch etwas Parmesan würde ich darüber geben.
Wie hast Du gewürzt?
Ich habe auch schon mit Parmesanhobel gefuttert, aber in diesem Falle war es mir so lieber...nur etwas Salz ans Nudelwasser....ich stehe mehr auf den Eigengeschmack

Ich mach's öfter mal mit kleingeschnippeltem Fleisch statt Faschiertem. Aber ein bißchen vermisse ich Tomate, Sellerie und Karotten, das ist für mich der "Grundgeschmack" einer Bolognese...
Wenn ich mit Hack "arbeite" mache ich auch son "Zeugens" dran, hab diese Version auch schon mit angerösteten Gaymüse und abgebrateten Tomatenmark(Euro) gemacht...pur ist es für mich irdenwie leckerer, irgendwie "ehrlicher"

Gruß Daniel
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
...pur ist es für mich irdenwie leckerer, irgendwie "ehrlicher"
Der (Möchtegern-)Italiener in mir ist jetzt versucht "Das ist keine Bolognese, sondern Häresie!" zu schreien :D, aber ich muß zugeben wir interpretieren selbst sehr oft typisch italienische Gerichte in einer Art und Weise, die so manchem Italiener die Haare zu Berge stehen ließe.

Von da her passt es! :thumb2:

Servus
Walter
 
OP
OP
felli007

felli007

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke Walter, für mich ist Bolognese einfach nur "Fleischsauce" naja und da ist Fleisch drin und saucig ist es auch:lach:

Gruß Daniel
 

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
überraschend im Verlauf weil die Tomaten bis zum Schluss nicht aufgetaucht sind.
Ich finde die Idee verlockend und nachahmenswert ^^
 

Metallschwein

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Kohlenhydrate und Eiweiß, alles was man braucht für den Tag :thumb2:
Schöne puristische Variante, ich hätte allerdings auch den Knochen drinnen gelassen (wegen auslaufender Mark Brandenburg oder war es die Riddermark :confused::D).
:anstoޥn:
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nenne wir es einfach mal Haschee. Das wird am zutreffendsten sein für dieses wohlschmeckende Gericht.
Jedenfalls würde ich da ohne nachdenken zu wollen auch ne Portion nehmen.
 
ziemlich nahe an ein "originales" Rezept (welches es ja angeblich nicht gibt)

Das liegt daran, dass es "Spagetti bolognese" in Italien nicht gibt oder zumindest nicht gab! Das ist eine der vielen Vergewaltigungen der italienischen Küche!

Es gab und gibt das "ragù alla bolognese", welches hauptsächlich als sauce für Lasangne verwendet wird!
Wenn es als nicht überbackenes Pasta Gericht serviert wird, dann grundsätzlich mit frischen Tagliatelle. Dann wird auch das ragù mit etwas Sahne montiert!

Für dieses "ragù alla bolognese" gibt es dann auch ein "Original Rezept" welches 1982 von der "Academia Italina della Cucina" bei der Handlskammer von Bologna hinterlegt wurde!!

*Klugscheißermodus AUS* :D

Gruß :trinkbrueder-smilie_text
Rüdiger
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten