1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

[Spieß-WE] Brasilianisches Bierhähnchen

Dieses Thema im Forum "Thementage" wurde erstellt von DonGeilo, 12. April 2015.

  1. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Heute gab es ein brasilianisches Bierhähnchen. Das Rezept dazu stammt aus Raichlens Barbecue Bible. Der Name kommt nicht daher, dass man dem Tier eine Bierdose anal einführt, sondern daher, dass das Tier für zwei Tage in einer Biermarinade eingelegt wird. Für diese benötigt man
    500 ml Bier
    120 ml Pflanzenöl
    125 g Dijonsenf
    1 EL süßes Paprikapulver
    1 TL schwarzer Pfeffer
    1 mittelgroße Zwiebel, dünn geschnitten
    12 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
    2 Lorbeerblätter
    Laut Rezept nimmt man idealerweise das brailiansiche Antartica oder Xingu Black. Da ich jedoch weder das eine noch das andere auftreiben konnte, habe ich stattdessen Störtebeker Schwarzbier genommen.
    Man vermischt alle Zutaten zu einer Marinade und legt darin ein Hähnchen für 6 Stunden bis idealerweise 2 Tage ein.
    Laut Rezept soll das Hähnchen zerteilt und direkt gegrillt werden, ich habs aber doch lieber ganz gelassen und am Spieß gegrillt.

    Für die Beilage empfiehlt Herr Raichlen verrückten Reis; ein weiteres brasilianisches Rezept aus seiner Bibel. Dieser Empfehlung bin ich gefolgt. Dafür kocht man 300 g Reis mit 1/2 TL Salz und 1 EL Butter in 600 ml Wasser.
    Wenn der Reis fertig ist stellt man ihn zunächst beiseite und brät 3 Scheiben in Streifen gecshnittenen Schinken in Olivenöl an. Wenn er leicht gebräunt ist gibt man ja 1/2 kleingeschnittene mittelgroße Zwiebel, grüne und rote Praikaschote sowie 80 g Mais, 40 g Rosinen, 40 g Sultaninen und 3 EL gehackte Petersilie dazu. Alles wird für etwa 5 Minuten gedünsten. Anshcließend gibt man den Reis dazu und erhitzt alles für etwa 2 Minuten.

    So sah das aus:
    DSC_2561 (1024x679).jpg

    DSC_2562 (1024x679).jpg

    DSC_2563 (1024x679).jpg

    DSC_2565 (1024x679).jpg

    DSC_2566 (1024x679).jpg

    DSC_2567 (1024x679).jpg

    DSC_2568 (1024x679).jpg

    DSC_2569 (1024x679).jpg

    DSC_2570 (1024x679).jpg

    DSC_2571 (1024x679).jpg

    DSC_2572 (1024x679).jpg


    Das macht zwar optisch beides nicht viel her, hat aber äußerst lecker geschmeckt. Die Marinade ist wirklich klasse und wird bei mir mit Sicherheit noch öfter Verwendung finden. Der Reis ist schnell gemacht und eine leckere Beilage. Auch dafür sehe ich Wiederholungsgefahr.
    Insgesamt ein äußerst leckeres Sonntagsmahl. Insbsondere die Biermarinade kann ich nur jedem empfehlen.
     
  2. Schwammal

    Schwammal Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Servus,

    sieht nach einem schönen saftigem Hendl aus :thumb2:
     
  3. Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Hört sich sehr, sehr lecker an.
    Die Biermarinade werde ich mir merken. Wie viel Bier hast Du gebraucht?
     
  4. Mr.chipotle

    Mr.chipotle Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Moin Marcel,

    sehr schönes Hühnchen, das hätte mir auch geschmeckt!:sun:
     
  5. OP
    DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Einen halben Liter.
     
  6. Hoizkoin

    Hoizkoin Zwergbierfassllieferant 5+ Jahre im GSV

    Bier und Hendl. Is ja fast wie Oktoberfest.:grin:
    Das Tellerbild ist einwandfrei.
    Schmeckt man das Bier der Marinade heraus?
     
  7. fleischbräuner

    fleischbräuner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Das merke ich mir auf alle Fälle vor, sowohl Reis als auch das Hühn kommen auf meine noch möchte machen Liste.

    Schöne Grüße :nusser:
     
  8. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Dem Huhn ging es aber gut :sun:
    Bierbad und dann Solarium ....

    :prost:
     
    Jomi gefällt das.
  9. OP
    DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Wenn man's weiß bestimmt. Die Marinade bringt auf jeden Fall einen eigenen Geschmack ans Hähnchen. Dieses schmeckt dann aber auch nicht direkt nach Bier. Wenn man nicht weiß, worin das Hähnchen eingelegt war, würde man vermutlich nicht sofort drauf kommen. Es ist schwer zu beschreiben, aber ein Versuch lohnt sich m.E. auf jeden Fall; evtl. auch ertsmal mit ein paar Keulen oder Flügeln, wenn man nicht gleich ein ganzes Hähnchen "riskieren" will.
     
    Hoizkoin gefällt das.
  10. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Kompliment, hätte mir auch geschmeckt!!
     
  11. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Marcel,

    schönes Rotationsgeflügel :thumb2:

    :prost:
     
  12. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Schöner Flieger!!!
     
  13. ChurrascoKing

    ChurrascoKing Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Sieht Klasse aus, auch die Marinade kann ich mir gut vorstellen, nur fehlt da nicht ein bischen Salz? Oder bringt der Senf genug wuerze mit ans Fleisch?
    Auch der " Arroz louco " sieht aus wie er hier gemacht wird hehehe.

    LG

    Christian
     
  14. OP
    DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    Jetzt, wo Du es sagst, fällt mir auf, dass mein Bericht nicht ganz vollständig ist.
    Nachdem man das Hähnchen aus der Mrainade nimmt, wird es trocken getupft und rundum gesalzen.
    Wenn es auf dem Grill ist, wird es in den ersten zehn Minuten mehrmals mit der Mariande bepinselt.
    Ich empfehle jedoch, den letzten Schritt auszulassen. Die Haut war so zwar einigermaßen knursprig, aber ich glaube, sie wäre besser geworden, wenn man das Hähnchen trocken gelassen hätte.
     
    ChurrascoKing gefällt das.
  15. ChurrascoKing

    ChurrascoKing Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Alles klar, danke fuer die Ergaenzung, ist gespeichert.

    LG

    Christian
     
  16. Laborteufel

    Laborteufel Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön kommt so in der Kombi gleich auf meine ToDo Liste. Hähnchen von der Roti hatte ich schon lange nicht mehr und der Reis schaut dazu ganz gut aus. Das muss ich mal probieren.
     
  17. Pizzaschneider

    Pizzaschneider Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Sehr schöne Kombination und ein saftiger Vogel!
     
  18. duckenfeld

    duckenfeld Grillkaiser

    das glaube ich gerne!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden