• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Steaks von Blockhouse

enhuek

Metzgermeister
Hallo, hat jemand Erfahrungen mit den Steaks von Block House? Hab die bei Marktkauf gefunden. Da in es in unserem Ort schon schwierig ist dem Metzger zu erklären, dass da Rumpsteak dicker als 1,5 cm sein muss!!! Und das ein Ribeye .... äh, Rippen was bitte., schon gut... und abehangen gibts gleich gar nichts. Also hatte ich für spontane Aktionen mal dieses für mich vielversprechende Fertigprodukt ins Auge gefasst.
ImageUploadedByTapatalk1355398962.817329.jpg
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1355398962.817329.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1355398962.817329.jpg
    95,2 KB · Aufrufe: 6.015
Ich habe Blockhouse-Steaks schon gelegentlich im E-Center gekauft und war mit der Qualität zufrieden. Wenn der Preis stimmt Kaufempfehlung.
 
Ich kaufe bei uns im EDEKA auch gerne Blockhouse, aber nie das schon geschnittene und abgepackte Produkt.

Ich nehm immer z.B. eine Steakhüfte am Stück und zerleg die dann Zuhause in passende Teile wie ICH sie mag.

Hier zu sehen


Die Qualität hat bisher immer gepasst.

:drink:
 
Ich kann Blockhouse auch sehr empfehlen. Kaufe ausschließlich Blockhouse.

Gruß
 
:ahFrank:

Die Burgerpatties von Blockhouse sind spitze.....


:gotcha:
mysmilie_516.gif
 
Und das ein Ribeye .... äh, Rippen was bitte., schon gut... und abehangen gibts gleich gar nichts.

Wie sich solche Metzger heute noch am Markt behaupten können, ist mir echt ein Rätsel. Die haben den Schuss einfach nicht gehört.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Zu Blockhouse: Ich kenne bisher nur die Patties, aber diese kann ich wirklich zu 100 Prozent empfehlen. Würde mich wundern, wenn Du mit dem Fleisch einen Fehlkauf tätigen würdest.

Guten Appetit.
 
guten abend zusammen.
ich kaufe auch nur block hous und bin damit sehr zufrieden.
ich habe heute wider eine lieferung bekommen, 5,5kg Roastbeef vom Black Angus aus Irland.
ich kenne jemand wo da arbeitet wodurch ich das fleisch recht günstig bekomme :ballballa:
fals jemand interesse dran hat einfach melden
werde morgen fotos machen wenn ich es portioniere und verpacke
 
Sorry kann leider noch keine pn schreiben da ich noch keine 5 beiträge habe. Muste mich neu regestrieren da ich mich mal gelöscht hatte.
Also an fleisch bekomme ich normal alles was es im online shop auch gibt.
 
Wenn ich mir zwei Stück Rib-Eye à 1,8 kg von Block House schicken lasse, die 5 - 12 Tage haltbar sind (wenn Sie bei mir ankommen) und die ich sofort nach Eintreffen bei mir bei -18 Grad gefriere, wie lange ist dieses Fleisch (vakuumiert) haltbar und noch gut im Geschmack?

Ich bitte meine Frage als Anfängerfrage zu verstehen. Mir fehlt hier einfach die Erfahrung.

Ich hoffe auf Eure Erfahrungen,
Viele Grüße
Thomas
 
Achtung, gefährliches Halbwissen....ich hätte mit 6 Monaten kein Problem.
Mal hören was die Profis sagen....
 
Meine Lieferung wo ich gestern bekommen habe ist bis 13.1.2013 mhd.
Mit dem einfrieren kenn ich mich nicht so aus, da mein Fleisch meist nie älter als 10 Tage wird :metal:
 
Mahlzeit,

ich hab auch Teile im Froster die seit nem Jahr liegen. Das macht geschmacklich keinen Unterschied zu Frischem. Muss halt sauber vakuumiert werden und ich hab im Eis knapp -30°C.
Allerdings hab ich keine Brockhaus-Produkte im Angebot ....

Doc :seppl:
 
Hallo Doc,

-30 Grad sind schon eine Ansage. Ich weiß im Moment nicht, ob das bei unserer Frostbeule auch gehen würde. Andererseits war ich immer der Meinung, daß - 18 Grad ausreichend sind. Welchen Vorteil bieten - 30 Grad?

Grüße
Thomas
 
Zurück
Oben Unten