• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

T-Bird92

Veganer
Hi Leute,

Werde mir demnächst wegen Umzug in eine neue Wohnung, bei der das Grillen mit Holzkohle verboten ist, einen Napoleon Rogue R3 All Black zulegen.

Dieser wird dann noch einen Drehspieß (samt Motor) bekommen. Gerne möchte ich (besonders im Sommer) den Grill auch zum Kochen benutzen. Um beispielweise mal eine BBQ-Sauce zu pürieren brauche ich auch noch Strom für den Pürier-Stab. Aber auch der Gebrauch von anderen elektronischen Küchenhelfern könnte in Frage kommen.

Mein ihr, ich kann mir in der Unterschrank des Grills eine Mehrfach-Steckleiste (mit Schalter) einbauen? Oder ist das im Bereich der Gasflasche zu gefährlich?
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Unterschrank des Grills eine Mehrfach-Steckleiste (mit Schalter)

Und dann immer im Unterschrank den Stecker in gebückter Haltung einstecken?
Ich plädiere für eine leichter zugängige Variante.
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
Warum willst du einen Stromanschluß im Unterschrank eines beweglichen Grills installieren? Da gibt es einfach zuviele Risiken.

Und dann noch mit einer Mehrfachsteckleiste für den Innenbereich - sowas wäre grob fahrlässig !!!

Empfehlenswert sind geeignete Aufputzsteckdosen (IP54 - spritzwassergeschützt) für den Außenbereich. Gibt es auch als Doppeldosen.

Bspw. https://www.amazon.de/Kopp-Schutzko...8-5&keywords=außensteckdose+aufputz+ip54&th=1

Wandmontage beim Grill, anschließen, Kabel sauber verlegen und gut ist's.
 

pösslklaus

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ich würde die Steckdose seitlich ins Blech bauen. Evtl. auch rechts in die Ablage. Sieht sogar schick aus. https://www.amazon.de/Kopp-Schutzko...64101&sr=8-1&keywords=steckdose+up+feuchtraum Gibt es auch in anderen Farben. Und dann irgendwo hinten eine Einspeisesteckdose einbauen. https://www.amazon.de/Schwabe-60484...1516864343&sr=1-1&keywords=einspeisesteckdose Aber ziemlich weit unten damit das Kabel nicht so hoch rum hängt.

Die Links sind nur Beispiele, die Dinger gibt es auch von anderen Herstellern und auch in anderen Farben.

Gruß Klaus
 

pösslklaus

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Natürlich müssen das Material und die und die Arbeiten den geltenden technischen Standards entsprechen. Dann kann auch nichts passieren.
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Hmmmm ... schon mal an das worst case Szenario gedacht? Gas (im Unterschrank) + Zündfunke? :hmmmm:
 

pösslklaus

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hmmmm ... schon mal an das worst case Szenario gedacht? Gas (im Unterschrank) + Zündfunke? :hmmmm:
Ist doch Blödsinn,
1: Ich habe im Unterschrank eine Gasflasche und der Grill hat eine elektrische Zündung
2: Jedes Wohnmobil hat gas und Strom auf kleinsten Raum
3: Mein Gaskochfeld in der Küche ist an einer 230V Steckdose angeschlossen, wegen der Zündung

usw.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
brauche ich auch noch Strom für den Pürier-Stab
Wandmontage beim Grill,
Ich würde die Steckdose seitlich ins Blech bauen. Evtl. auch rechts in die Ablage.
und wie kommt der Strom da hinein :confused::confused:
mitm Hofersackl :confused::confused::confused:
somit müsste auf der Terasse/Balkon eigentlich eine Außendose vorhanden sein :_denken1:
da könnte man ja so technische Geräte einstecken...
und warum dann eine Dose oder Leiste an/in den Grill ????
:_denken1:
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
@pefra
Es gibt zweifelsohne auch Balkone die keinen Stromanschluß besitzen, daher der Vorschlag zur Aufputz-Wandmontage.
Der geneigte Praktiker wird erkennen, dass hier bspw. eine Durchgangsbohrung zur nächstgelegnen Verteilung erforderlich ist.
Ich weiß zwar nicht was ein Hofersackl ist, aber im allgemeinen verlange ich im Baumarkt dem Anlass entsprechende Elt-Kabel und gut issses.
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
Es gibt zweifelsohne auch Balkone die keinen Stromanschluß besitzen, daher der Vorschlag zur Aufputz-Wandmontage.
eben, dann mach ich halt eine Aufputzsteckdosenleiste ... aber warum sollte ich diese im oder am Grill anbringen ???

A Hofersackl ist eine Plastiktüte vom Aldi, wahlweise Nord oder Süd, welches sich prinzipiell nicht dafür eignet, Strom von Punkt A nach Punkt B zu bringen :D
:weizen:
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
eben, dann mach ich halt eine Aufputzsteckdosenleiste ... aber warum sollte ich diese im oder am Grill anbringen ???

A Hofersackl ist eine Plastiktüte vom Aldi, wahlweise Nord oder Süd, welches sich prinzipiell nicht dafür eignet, Strom von Punkt A nach Punkt B zu bringen :D
:weizen:

ALDI-GUTEN-SACHEN....ne Tüte also...ja, sag das doch gleich :D


Solang der TO sich nicht äußert ist alles weitere wohl reine Spekulation...hilft nur abwarten & :anstoޥn:
 
OP
OP
T

T-Bird92

Veganer
Hey Leute,

tut mir leid, dass ich mich nicht mehr gemeldet habe. War unterwegs und da war nix mit GSV :(

Der Vorschlag mit der Steckleiste war nur so eine Idee. Selbstverständlich ist eine eingebaute Auf- oder Unterputzdose schöner.
Ich möchte halt gerne Steckdosen am Grill, denn dieser steht etwas abseits und ich habe dummerweise dort sonst kein Strom.

Plan war es eine Kabeltrommel (etwa wie beim Staubsauger) einzubauen.

Gedanken habe ich mir eben auf Grund der Gefahr eines Zündfunkens gemacht. (Die Bedenken wurden ja auch von anderen hier schon genannt)
 

Quali-Fire

Röstaromen-Romantiker & Roll-Eis-Rastelli
5+ Jahre im GSV
Supporter
Aha...so...so....:hmmmm:

Kauf einfach akkubetriebene Küchenhelfer und Drehspieße..... und schon passt's.
 
Oben Unten