• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche robusten Gasgrill (2-3-flammig)

Buzzy

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi zusammen,
ich weiß, es gibt schon einen gleichlautenden Thread, aber der ist schon 12 Jahre alt und ich befürchte, die durchschnittliche Qualität ist seitdem nicht flächendeckend gestiegen :-|
Ich brauche einen Nachfolger für meinen Grandhall 321, der seit 15 Jahren nonstop auf dem Balkon steht (die meiste Zeit ohne Hülle) und dennoch (zumindest optisch) dasteht wie ne 1.
Nachdem aber die Heizleistung langsam zu wünschen übrig lässt werd ich mir wohl was neues rauslassen demnächst.
Daher suche ich einen Grill, der sowohl klimatisch einiges einstecken kann, als auch natürlich ordentlich begrillbar ist - beim Stöbern bin ich auf Burnhard- und Rösel-Grills aufmerksam geworden.
Hat jmd. da Erfahrungen, welche Grills ständiges draußen-sein verkraften?
Der Burnhard Fred klingt schon gut, aber die kann man nirgends anschauen, oder? Der letzte rein übers Web bestellte Interims-Grill (Enders irgendwas) war von der Verarbeitung her eher enttäuschend..
Angeschaut habich mir bisher folgende

Burnhard Fred
Röse Aristo G3
BroilKing Signet 320

obwohl mir natürlich die ersten beiden preislich eher entgegen kommen (und von der besseren Hälfte auch am ehesten durchgewunken werden) :-)

Aber was bringt ein günstigerer Grill, wenn er nach 3 Jahren auseinander fällt...

Danke & Gruß,
Buzzy
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
In der Preisklasse gibts auch öfter Angebote für den Rösle G4-S. Ansonsten noch die S-Serie von Santos, ...

Du hast zu deinem verfügbaren Budget und zur gewünschten Ausstattung (Sizzle / Seitenbrenner, Heckbrenner, etc.) und zu dem was und wie du grillen willst, nichts gesagt. Schwer da konkreter zu werden ...
 
OP
OP
B

Buzzy

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Das ist in der Tat sogar fast zweitranging - meine einzigen Haupt-Anforderungen sind primär: 2-3 Brenner und *richtig* outdoor-geeignet, sprich: haltbar.
Seitenbrenner brauch ich nicht (gefühlt kriegt man aber kaum noch Grills ohne), Sizzling Zone wäre schon nett und so Heckbrenner-Schnickschnack brauch ich auch nicht ;-)
Bin eher der "bodenständige" Griller: für die Frau Gemüse und für den Bub und mich Würste, Steak, Bauch - so Sachen.
(Spareribs krieg ich im Ofen besser hin als am Grill)

Grüße,
Buzzy
 

lecram2703

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wieviel möchtest Du den anlegen?
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Bin eher der "bodenständige" Griller: für die Frau Gemüse und für den Bub und mich Würste, Steak, Bauch - so Sachen.
(Spareribs krieg ich im Ofen besser hin als am Grill)
Gerade für Steaks ist ja so eine Sizzle recht gut brauchbar - geht natürlich auch ohne, macht die Sache (mit etwas Übung) aber komfortabler ... und mit dem richtigen Gerät (Grill) wirst du die Ribs auch damit super hinkriegen, z.B. nach der 3-2-1 Methode...

Also für mich klingt das alles nach Rösle G4-S...

Dieser Youtuber hat den z.B. und zeigt und beschreibt den auch recht gut ... >> KLICK <<

burnhard und Broilking sind aber auch nicht schlecht und würden durchaus passen. Da muss dann der Bauch entscheiden.
 
OP
OP
B

Buzzy

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Gerade für Steaks ist ja so eine Sizzle recht gut brauchbar - geht natürlich auch ohne, macht die Sache (mit etwas Übung) aber komfortabler ... und mit dem richtigen Gerät (Grill) wirst du die Ribs auch damit super hinkriegen, z.B. nach der 3-2-1 Methode...

Also für mich klingt das alles nach Rösle G4-S...

Dieser Youtuber hat den z.B. und zeigt und beschreibt den auch recht gut ... >> KLICK <<

burnhard und Broilking sind aber auch nicht schlecht und würden durchaus passen. Da muss dann der Bauch entscheiden.
Öhm, ich finde bei Rösle nur den G4-SB oder einen G3-S :-?

EDIT:
Ah, ok - hab das Video angeschaut - das Ding ist ja riesig :-O
Also aktuell hab ich glauch ich ca. 60x40cm (4 Brennen) und größer sollte der neue auf keinen Fall sein - ich tendiere sogar eher zu nen Ticken kleiner...
 
OP
OP
B

Buzzy

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ach eins noch - ist Weber der einzige Hersteller, der 10 Jahre Garantie gibt? Weil das ist natürlich ein gutes Argument, etwas mehr auszugeben, als man an sich geplant hatte ;-)
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Nein - schau mal bei Broilking und Napoleon. Da findest du auf deren Webseiten alles dazu ...
 

wirt1982

Fleischesser
Naja, ne Freigabe hab ich bis 800, aber wenn's ein Hunni mehr wird... :-)

In der Preisklasse bekommst sogar schon einen Signet 390. Ich hab meinen zum Jahreswechsel für 800€ bei Coobinox gekauft. Mittlerweile dürfte der Preis aber etwas gestiegen sein.

Ich bin von dem Grill begeistert. Sizzle könnte man nachrüsten, Wollte ich aber nicht.

Meine Schwester hat den 320. Den hat sie auch von meinem Verkäufer. Den Gibt es für gut 600€ auch von Coobinox.
Ihr gefällt der Grill auch sehr gut.

Diese Woche gibt es bei Metro noch einen Weber in der Preisklasse

Screenshot_20210228-213111_METRO.jpg
 
OP
OP
B

Buzzy

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Also ich hab jetzt folgende Modelle im Auge:

Weber Spirit E-325S GBS => 800€
BK Signet 320 => 750€
Rösle Videro G3-S VARIO+ => 750€
Napoleon Rogue 425 => 700€

Weil ich ja so entscheidungsfreudig bin... -.-
 

wirt1982

Fleischesser
Also ich hab jetzt folgende Modelle im Auge:

Weber Spirit E-325S GBS => 800€
BK Signet 320 => 750€
Rösle Videro G3-S VARIO+ => 750€
Napoleon Rogue 425 => 700€

Weil ich ja so entscheidungsfreudig bin... -.-

Bei Coobinox gibt's den Signet 320 für 620€ - 2% Skonto. Es ist das 2018er Model angegeben. Unterschied ist nur der Griff. Meiner Schwester haben sie das aktuelle Modell für den gleichen Preis verkauft. Man kann bei den Preisen immer etwas handeln.
Für 750€ müsste mindestens der 340er drinn sein. Der hat vor ein paar Wochen weniger als 750€ gekostet.

https://www.coobinox.com/broil-king-signettm-320-modell-2018.html
 

Nixblicker

Grillkaiser
Vom Signet sind wohl einige hier überzeugt, man muss nur hinten noch die Fettschiene dran machen weil der Warmhalterost mit dem Deckel zusammen nach hinten klappt.
Napoleon kenne ich mich nicht wirklich aus.
Rösle ist halt eine preiswertere Schiene und bei Weber finde ich die Gasflasche außen dran nicht wirklich toll.
 
Oben Unten