• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Székely Pörkölt oder Szegediner Gulasch

Erzgebirger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi ::hallo_th::

gestern gab es als Sonntagsessen Szegediner Gulasch.

Die Zutaten:
01.jpg


Als nächstens geht es nach draußen, das Fleisch portionsweise anbraten und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
02.jpg


Alles wieder winterlich, dieses Auf und Ab macht mich noch alle :eeek:
03.jpg


Bei dem Wetter geht am Bau ebenfalls nichts, hoffentlich ist bald Frühling.
04.jpg


Fleisch raus und Zwiebeln rein.
05.jpg


Jetzt kommt das Sauerkraut dazu, zusammen mit dem Tomaten- und Paprikamark andünsten. Das Paprikapulver, den Kümmel und den Knoblauch zugeben.
06.jpg


Dann noch mit der Brühe ablöschen und Deckel zu. Ca. eine Stunde schmoren lassen und zum Schluss eventuell noch mit Rotweinessig abschmecken.
07.jpg


So sieht das ganze fertig aus:
08.jpg


Als Beilage wurden die guten grünen Klöße erzgebirgischer Art gereicht.
klöße.jpg


Die Sahne habe ich nicht beim Kochen zugegeben, weil Reste übrigbleiben und diese eingefrohren werden. Da macht sich Sahne nicht so gut dran.
09.jpg


Fazut:
Gut wars, das Sauerkraut (eigene Herstellung) hatte noch Biss und das Fleisch war weich. Müßte man eigentlich öfter machen. Die Klöße haben sehr gut gepaßt.



::Gr_th::
 

Anhänge

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Hmmmmm, hatte ich ewig nimmer. Bei den Bildern muss ich sagen: :Likeit:

Gruß Steffe
 

Sattel23

Dauergriller
5+ Jahre im GSV

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Thomas,

das sieht sehr appetitanregend aus :happa:

:prost:
 

Peter

Schinkengott
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus :gratuliere:, da bekommt man Appetit
 

Good Grillaz

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Lecker! Sieht prima aus. Ungarische Küche geht immer.
 

zaubervati

Microgriller
5+ Jahre im GSV
Also Dein Szgediner Gulasch

::gibmafünfe::

sehr gut dokumentiert und haubenmäßig verdopft!



Als Beilage wurden die guten grünen Klöße erzgebirgischer Art gereicht.
Die Klöße haben sehr gut gepaßt.
Ich mußte mal "grüne Klöße erzgebirgischer Art" googeln:goooogle:

bei uns ist dies eine Variante der Waldviertler Erdäfelknödel:rotfll:


Also das passt ja ausgezeichnet::bierprost::

Servus
::Flagge::
 
Zuletzt bearbeitet:

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Mit "Griene Kließ" hatte ich das auch noch nicht, saulecker! :Klingel:

Grüße ins Arzgebirg, Jens :prost:

Da hat Jens Recht,das hab ich so auch noch nie gesehen!

Da hast Du allerdings Recht. Gerüchteweise habe ich gehört das es grüne Klöße wohl auch im Voigtland geben soll :durst_th:




::Gr_th::

Klar gibts die hier,Erzgebirge und Vogtland....das nimmt sich doch nix!

Und noch was:
Solltest Du nochmal ein i ins Vogtland tippen darfst Du nimmer einreisen!:evil:
Manu aber schon!!!:lach:

:prost::prost:,gruß Jens
 

Festus

Rippenschminker
Jetzt erst gesehen (auf der Suche nach diesem Gericht --> Inspiration). Klasse Thomas, war ja klar, dass ich da auf dich stoßen würde :helm:

Bis bald, mein Freund!
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Szegediner Gulasch sieht wirklich spitze aus :sonne:

Gibt´s bei uns ebenso (nur aus der Kochecke).

:prost:
 
Oben Unten