• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Teigknetmaschine von 400V auf 230V umrüsten?

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich liebäugle die ganze Zeit schon mit nem schönen Teigkneter so mit 20Liter Kesselvolumen....
Gebraucht findet man in der Größe in der Regel nur 400V Versionen. (Leider hab ich nur 230V zur Verfügung...)
Da der Motor in den seltesten Fällen >2kW Leistung hat, sollte doch eigentlich eine Umrüstung (Steinmetzschaltung) möglich sein, oder??
Das geringere Drehmoment beim Anlaufen kann man ja bei der Teigherstellung auch eigentlich vernachlässigen, da der Teig zu beginn recht wenig Widerstand liefern sollte (erst wenn der Hefeteig fast fertig ist wird's schwer)

Hat das hier schon einer gemacht?

Worauf muss man beim Kauf einer Gebrauchtmaschine bezüglich Umrüstung achten?

Ciao
André
 

JohnDooe

Militanter Veganer
Evtl. bist Du mit einem Frequenzumrichter besser bedient, da die Maschine ihre Kraft ja aus dem Drehstrom erhält.
Gibts immer mal wieder ein Schnäppchen in der Bucht.

UND Du bekommst noch ne "kostenlose" stufenlose Drehzahlregelung dazu ;-)

Ich hab das bei meiner großen Bizerba Aufschnittmaschine so gelöst, da ich an der Stelle
auch keine 400V hatte.
 

DerHoss

... kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wo wohnst du wo es keine 400 Volt gibt?? Oder vom Zähler nicht gezogen werden kann?
 

Rekord

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Du gehst davon aus das in der Teigknetmaschine ein Drehstrommotor verbaut ist? Alle Maschinen mit 2 Geschwindigkeiten die ich gefunden hab brauchen 400V. Die wenigen großen die es mit nur einer Geschwindigkeit gibt laufen alle mit 230 oder 400V. Ich denke das da eher Wechselstrommotoren eingesetzt werden die einmal Phase gegen Neutral für die kleine Stufe und einmal Phase gegen Phase für die große Stufe geschalten werden. Das bedeutet im Umkehrschluss, das man jede dieser Maschinen auf 230V laufen lassen kann aber dann die 2te Stufe verliert. Ob das auf die Maschine die Dich interessiert zutrifft weis ich natürlich nicht mit Sicherheit. Falls Du jedoch einen Konkreten Hersteller oder Maschinentyp im Auge hast sollte man das recherchieren können :thumb2:.

Gruß
Patrick
 

tom66

Metzger
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich kenne nur noch wenige Haushalter in Deutschland, welche keine 3 Phasen vom EVU ins Haus bekommen.

Kontrolliere bitte deinen Zähler, ob dieses ein Wechselstromzähler ist. Wenn ja, dann lass dir von dem EdV (Elektriker deines Vertrauens) einen Anschluß für die Maschine legen.

Gruß Tom
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

vom Zähler, bis zu dem Grillsportplatz, wo ich den Anschluss bräuchte... sind es einige Meter und der Aufwand ist somit recht groß.
Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt. ;-)

...Ich denke das da eher Wechselstrommotoren eingesetzt werden die einmal Phase gegen Neutral für die kleine Stufe und einmal Phase gegen Phase für die große Stufe geschalten werden. Das bedeutet im Umkehrschluss, das man jede dieser Maschinen auf 230V laufen lassen kann aber dann die 2te Stufe verliert...
Du meinst Stern / Dreieck Schaltung, oder?
Mir ist schon klar, dass ich dann eine Geschwindigkeit und auch das maximale Drehmoment verliere, die Frage ist nur, ob die dadurch verbleibende Leisung reicht...

Evtl. bist Du mit einem Frequenzumrichter besser bedient, da die Maschine ihre Kraft ja aus dem Drehstrom erhält.
Gibts immer mal wieder ein Schnäppchen in der Bucht.
....
Hab ich noch nciht gewusst... werde wohl mal google danach befragen müssen...
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sag mal in jeder Küche ist Starkstrom, die Ceranfelder laufen alle über 380v. Kannst du dir da nicht eine Leitung verlängern für eine neue Dose zu legen.
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Sag mal in jeder Küche ist Starkstrom, die Ceranfelder laufen alle über 380v. Kannst du dir da nicht eine Leitung verlängern für eine neue Dose zu legen.
Das ist mir auch klar... nur wer bringt meiner Holden bei, dass eine gr. Teigknetmaschine in der Küche rein muss... den Vorschalg werde ich noch nciht mal aussprechen können, bevor ich tot bin:eek:
Eine Teigknetmaschine muss in den Außenbereich...
Da ich gerne Sauerteig mache und diesen dann nicht umständlich aus dem Teigkneter rausholen will, sollte der Arm schon schwenkbar sein. Diese Kombi kostet hat ne gute Stange geld, weswegen ich immer mal wieder nach gebracuhten schaue...
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Hallo,

Das ist mir auch klar... nur wer bringt meiner Holden bei, dass eine gr. Teigknetmaschine in der Küche rein muss... den Vorschalg werde ich noch nciht mal aussprechen können, bevor ich tot bin:eek:
Eine Teigknetmaschine muss in den Außenbereich...
Da ich gerne Sauerteig mache und diesen dann nicht umständlich aus dem Teigkneter rausholen will, sollte der Arm schon schwenkbar sein. Diese Kombi kostet hat ne gute Stange geld, weswegen ich immer mal wieder nach gebracuhten schaue...
Da hast du Recht, ich hab über ein Jahr lang gesucht und dann nichts gefunden.Und mich dann für die Beeketal entschieden.Die steht im Keller jetzt wo ich auch den Teig immer anmache.Im Kessel lass ich ihn dann auch immer gehen,und danach gehts mit dem Kessel dann in die Küche.Die Maschine ist ein Monster vom Gewicht,aber genau so ruhig läuft sie auch.Die Wackelt noch nicht einen Millimeter auf ihren Rollen.Und vom Preis her, wirst du auch nichts günstigeres finden.
 

JohnDooe

Militanter Veganer
Hallo,

vom Zähler, bis zu dem Grillsportplatz, wo ich den Anschluss bräuchte... sind es einige Meter und der Aufwand ist somit recht groß.
Ich hatte schon mit dem Gedanken gespielt. ;-)


Du meinst Stern / Dreieck Schaltung, oder?
Mir ist schon klar, dass ich dann eine Geschwindigkeit und auch das maximale Drehmoment verliere, die Frage ist nur, ob die dadurch verbleibende Leisung reicht...


Hab ich noch nciht gewusst... werde wohl mal google danach befragen müssen...


Ich habe meinen für die Bizerba damals für 20E in der Bucht geschossen, weiß aber nicht wie viel Watt der ab kann.
Toll ist die Drehzahlregelung ;-)
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Hallo,
... nur wer bringt meiner Holden bei, dass eine gr. Teigknetmaschine in der Küche rein muss... den Vorschlag werde ich noch nicht mal aussprechen können...
"lach"
Ähnliche Anekdoten könnt ich auch aufzählen, mein Brot wird allerdings sehr gerne gegessen !!
Wir haben uns auf einen trockenen Standort auf der Diele nahe der "Waschküche" geeinigt, dort ist 380 Volt und übrigens auch die KMIX untergebracht :-)
Nix rumstehen lassen, immer schön wegpacken...!
Meine neue Teigknetmaschine ist allerdings auch echt kein "Küchengerät" mehr :-)
 

tom66

Metzger
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich habe auch im Keller eine Steckdose für 3 Phasen. Dann legt man halt bei Gebrauch ein Kabel.

Man kann auch neben dem Herd, also unter der Spüle , eine Steckdose anbringen.

Aus einer Phase kommt halt nicht die Leistung von 3 Phasen.

Tom
 

JohnDooe

Militanter Veganer
Moin,

ich habe auch im Keller eine Steckdose für 3 Phasen. Dann legt man halt bei Gebrauch ein Kabel.

Man kann auch neben dem Herd, also unter der Spüle , eine Steckdose anbringen.

Aus einer Phase kommt halt nicht die Leistung von 3 Phasen.

Tom


Die braucht auch kein (normaler) Mensch ;-)
Die bis zu 16A, die üblicherweise aus 230V Dosen kommen leisten über 3,5KW.
Du musst halt auf Drehstrom umrichten, damit der Motor seine Charakteristik
behält. Aber die 3,5KW sollten dicke reichen. Selbst eine 10A sollte mit einem 2KW
Motor fertig werden.
 

tom66

Metzger
5+ Jahre im GSV
....
Die bis zu 16A, die üblicherweise aus 230V Dosen kommen leisten über 3,5KW.
Du musst halt auf Drehstrom umrichten, damit der Motor seine Charakteristik
behält. Aber die 3,5KW sollten dicke reichen. Selbst eine 10A sollte mit einem 2KW
Motor fertig werden.

Sorry, aber ich würde an deiner Stelle nicht einfach so eine Aussage in den Raum stellen.

Die 3,5 kW an der Steckdose gelten nur, wenn kein! weiterer Verbraucher über diese Sicherung angeschaltet ist.

Der elektrotechnische Laie könnte hier schnell seinen Leitungsschutzschalter auslösen oder durch Überhitzung der Leitung weitere Schäden verursachen.

Also, Finger weg vom Strom, wenn ihr nicht genug Ahnung habt. Ihr wollt grillen und nicht gegrillt werden.

Fragt den Fachmann, der sich eure E-Anlage angeschaut hat und nicht so auf die Ferne.

Gruß Tom
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

mir geht es nicht um Kneter, die >100kg machen können:eek:
Sooo groß ist mein HBO nun auch nicht.

Aber der Hinweis auf maximale Leistung und was dahinter steckt, ist natürlich berechtigt!
Gerade bei alten Installationen ist schon das ein oder andere Haus warm saniert worden...

Mir geht es um den Leistungsbereich bis max. 1,1kw... zumindest ist das so der maximale Wert, den ich gefunden hab.
OK, bei der Schaltung ist der Einschaltstrom ggf. deutlich höher, aber da der Widerstand vom Teig in geschütteter Form noch recht gering ist, sollte es passen.
Aber wie @tom66 geschrieben hat... Achtung! Eine Verallgemeinerung ist nicht möglich!
 

Good Grillaz

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Was ist schwarz und liegt in der Ecke?

Ein Hobby- Eletriker!
 

JohnDooe

Militanter Veganer
Sorry, aber ich würde an deiner Stelle nicht einfach so eine Aussage in den Raum stellen.

Die 3,5 kW an der Steckdose gelten nur, wenn kein! weiterer Verbraucher über diese Sicherung angeschaltet ist.

Der elektrotechnische Laie könnte hier schnell seinen Leitungsschutzschalter auslösen

Genau dafür ist er ja da.

oder durch Überhitzung der Leitung weitere Schäden verursachen.

Bei 10A LSS sollte es sehr schwer sein, eine 1,5mm² Leitung warm zu bekommen.
Selbst ein 16A liegt im Normalfall deutlich innerhalb der Spezifikation für eine 1,5er Leitung.

Also, Finger weg vom Strom, wenn ihr nicht genug Ahnung habt. Ihr wollt grillen und nicht gegrillt werden.

Fragt den Fachmann, der sich eure E-Anlage angeschaut hat und nicht so auf die Ferne.

Gruß Tom


Bei dauerhaft 3,5KW an einer 0815 Steckdose kann sogar die Dose recht warm werden. Wie Du aber mehr Leistung auf/aus der Leitung bringen willst versteh ich jetzt nicht ganz.
Wenn z.B. noch ein Wasserkocher an dem Stromkreis eingeschaltet wird, dann fliegt halt die Sicherung. Dazu gibt es die ja letztendlich.

Mehr Leistung kann man zwar durch Einstecken mehrerer Verbraucher "anfordern", der LSS/die Sicherung wird einem aber einen Strich durch die Rechung machen.

Man kann also keine Probleme herbeireden, wo keine sind.
 

Wildschütz

Jehova-Schinkengriller
10+ Jahre im GSV
Sag mal in jeder Küche ist Starkstrom, die Ceranfelder laufen alle über 380v.

Bevor Du solch einen Schwachsinn schreibst solltest Du dich mal schlau machen
es gibt nach wie vor genügend Haushalte die nur 230-240Volt als Anschluss haben. und auch dort funktionieren Ceran Felder!

nachfolgend mal beispielhaft der Anschluss wie er bei allen Elektroherden mit und ohne Backöfen gang und gebe ist und so wie in der ersten oder in der vierten Grafik werden diese in D angeschlossen, meistens sind die Brücken für den Anschluss 1 ab Werk schon drin und müssen für alle anderen Anschlussarten geändert werden.

Des weiteren an die Herdsteckdose einfach noch einen Verbraucher anklemmen bzw eine 400 Volt Steckdose anschließen ist ein super Rat!!!
lege Dir schon mal eine Alarmleitung zur Feuerwehr

just my 2 cents

herdan1.gif


NACHSATZ(und das ist mein bitterer Ernst):
WENN MAN KEINE AHNUNG VON ELEKTROINSTALLATION HAT SOLLTE MAN RATSCHLÄGE GEBEN!!!!!!!
es wird immer jemanden geben der so verzweifelt nach eine Lösung sucht das er diesen Rat annimmt
und hinten nach vor den rauchenden Trümmern steht weil die Hütte abgefackelt ist!
und wenn dann noch Personen zu Schaden gekommen sind oder Leute dabei drauf gegangen sind
hilft auch kein Spruch mehr ala:
- ich habe es doch nur gut gemeint
- das war jetzt nicht meine Absicht
usw
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten