• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Temperatur zu niedrig

carbonara

Militanter Veganer
Hallo,
ich bin Neuling, meine Frau hat mir zum Geburtstag einen Smoker geschenkt. Ein paar Versuche hab ich hinter mir, und bis jetzt läuft's immer darauf hinaus dass die Temperatur beim Smoken zu niedrig ist.
Letztes Mal hab ich dann in meiner Verzweiflung mit dem Fön beatmet, mit dem Ergebnis dass alles voller Flugasche war. Jetzt mach ich mich also ans Tunen.
Erster Plan: mehr Löcher in die Feuerbox und in den Übergang. Wenn das nicht reicht: Längerer Kamin?
Ich hab auch schon überlegt das Ding mit Ofenbronze zu versilbern, damit die Abstrahlung geringer wird. Oder muss der Feuerrost höher damit er mehr Luft von unten kriegt? In der Feuerbox sind zwei Roste, vielleicht müsste der Obere zum Einheizen ranhalten, auch wenn er mir nicht als der geeignete Feuerrost erscheint?
Ich hab mit Holzkohle und Briketts experimentiert. Ich weiß dass Briketts eher kälter abbrennen, aber letztlich hatte ich den Eindruck dass es eher der Luftmangel als die Briketts waren die die Temperatur unten hielten, da die weiter von der Luftzufuhr wegliegenden Kohlen kaum gebrannt haben bzw. eher zum Verlöschen neigten.
 

smokerudo

Grillkönig
Was hast du für einen Smoker?
Zeig doch mal Bilder.
Im Normalfall wird ein Smoker mit Holz geheizt.
Meine Chinabüchse, habe ich auch mit Brekkis befeuert, ging eigentlich ganz gut.
Grüße
Udo
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie Udo schon sagt,
heizen immer mit Holz!
Hierbei immer auf eine saubere Verbrennung achten und das Fleisch wird super!

Gruß,
Andi
 

ossigriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, mit Holz, am besten Buche! Und kleine Scheite! Dann gibt es beim Anbrennen nicht so viel Rauch! Bist auch viel flexibler als mit Kohle.
 

DerHoss

Master of Mega-OT
5+ Jahre im GSV
Und keine silberbronze!!!!!!
 

pstimpel

Hobbygriller
Warte mal..."mehr Löcher in die Feuerbox und den Übergang"...da sind Löcher? Das klingt nach so ner Baumarkt-Büchse...

Die Zuluft an der Feuerbox hat nur ein paar Löcher und so einen Spaßschieber davor? Da muss die Öffnung größer werden, weil dein Feuer mehr Luft braucht.

Der Übergang von Feuerbox zu Garraum ist bei dir auch nur "gesiebte Luft"?

Diese Probleme klingen, ohne jetzt Bilder gesehen zu haben, nach einer durch eine Flex lösbaren Problemen. Schick doch mal Bilder von den "Löchern"
 

pstimpel

Hobbygriller
Achja, das obere Rost in der SFB ist ein Grillrost, das untere Rost ist jenes, wo du Feuer machen solltest. Auch ohne Bilder behaupte ich mal, dass dein Grillrost - das obere - viel zu dünn gearbeitet ist, um darauf dauerhaft Feuer abzubrennen.
 
OP
OP
carbonara

carbonara

Militanter Veganer
Ja, Baumarkt, und bohren war unbefriedigend. Für den Übergang werd ich auf jeden Fall mit der Flex nacharbeiten. Ansonsten ist das Teil nicht soo schlecht verarbeitet. Aber die Beatmung ist mangelhaft.
 

pstimpel

Hobbygriller
Ich würde wohl auch den Lufteinlass an der Feuerbox flexen...bei meiner Vesta ist die Tür der SFB eigentlich immer weit offen - manchmal denke ich die Gute kann gar nicht genug Luft bekommen. Einzige Situation wo ich das nicht brauche ist wenn ich im Winter kalträucher, nur dann bleibt das Türchen zu
 
OP
OP
carbonara

carbonara

Militanter Veganer
Hier sind ein paar Bilder...
Wieviel cm² Luftführung habt ihr denn so an euren Sportgeräten? Ich mein, rausflexen ist ja kein Problem, aber damm wieder reinschweißen wär blöd (aber naja, auch kein riesen Problem).
Warum sind eigentlich alle Smoker schwarz? Weiß wäre doch temperaturtechnisch viel praktischer. Oder gleich eine zweite Hülle aus Edelstahl oder Chromstahl?
 
OP
OP
carbonara

carbonara

Militanter Veganer
Sorry, aber Lochblech rausschrauben ist eher nicht, die Löcher sind in der Wandung. Also flex ja, schraub nein. Komplette Fläche?
 

smokerudo

Grillkönig
Übergang SFB zur GK, ca. ein Drittel des Rohrdurchmessers.

Udo
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und vorn in die SFB ne Türe.

Andi
 

pstimpel

Hobbygriller
Flex heilt Smoker, Smoker heilt Hunger...sag ich doch :)

Zwischen SFB und Garraum ein Drittel wurde schon geschrieben...an der rechten Außenseite der SFB würde ich wahrscheinlich einfach ein großes quadratisches Loch reinflexen. Aus meiner Erfahrung raus sind die Situationen, wo du dort schließen musst, eigentlich kaum vorhanden. Kannst ja immer noch ne Tür dranbauen. Stück Blech, Scharnier...fertig. Wenn du sonst mit deinem Smoker wie geschrieben ganz zufrieden bist, wirst du mit diesen Veränderungen glücklich werden.
 

BOT-BBQ

Bundesgrillminister
Die Luftzufuhr und Durchfluss ist viel zu gering um auf Temperatur zu kommen.
Vor ein paar Wochen war ein Ähnlicher Fall und der User hat den Smoker zurück gegeben, weil er nicht Flexen wollte.
 
OP
OP
carbonara

carbonara

Militanter Veganer
Ne, ne zurückgegeben wird nicht, da wird umgebaut. Mein bisheriger Grill ist auch ein Eigenbau, ein LKW Felge auf eine Autofelge geschweißt, und drei üße dran. Da passt der Standard Grillrost hervorragend rein, da ebenfalls zöllige Maße.
Ich denk, ich mach ein rechteckiges Loch mit zwei Schienen daneben, und dann setz ich einen Schieber ein.
 
Oben Unten