• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Loca_Barbacoa

Putenfleischesser
Hallo liebe Grillsportler,

heute möchte ich euch ein BBQ Gadget vorstellen, welche einem das Anzünden der Kohle wesentlich erleichtert:

Den "Looftlighter"

IMG_20170215_115555.jpg

Vorwort:

So gut wie jeder von uns verwendet zum Anzünden seiner Kohlen einen Anzündkamin. Diese Methode ist auch wirklich sehr gut und zuverlässig. Doch was wenn man bsp. keinen Platz hat, einen heißen Anzündkamin abzustellen? Oder wenn man bspw. bei einem Kamado Keramik Grill nur ein kleines Kohlennest entzünden möchte, anstatt die gesamte Kohle, um so Longjobs zu realisieren? Richtig, dann stößt man bei einem Anzündkamin schnell an seine Grenzen und genau hier kommt der Looftlighter ins Spiel! Mit diesem hat man die Möglichkeit, Kohle in Sekundenschnelle zu entzünden und das ganz ohne Dreck und Rauch.

Daten und Fakten:

Der Looftlighter wird von der Schwedischen Firma Looft Industries hergestellt und vertrieben. Er kostet im Handel um die 70 €. Die Homepage des Herstellers findet ihr hier:

https://www.looftlighter.com/

Der Looftlighter arbeitet mit einer Spannung von 230 Volt und einer Leistung von 1800 Watt. Er wiegt ca. 1 Kilo und hat die Maße 46 x 6 x 7 cm (gemessen ohne Kabel). Die Kabellänge beträgt 3 Meter.

IMG_20170215_115604.jpg


IMG_20170215_115625.jpg


Praxistest:

Um mit dem Looftlighter die Kohlen zu entzünden, hält man die vordere Öffnung press an ein Stück Kohle. Mit dem Druck auf den Auslöseknopf des Looftlighters, kommt extrem heiße Luft aus dem vorderen Ende. So wird die Kohle in ca. 25-30 Sekunden entzündet. Sobald dies geschehen ist, entfernt man die Vorderseite des Looftlighters ein wenig von der nun glühenden Kohle und bläst für weitere 30 Sekunden die heiße Luft in die Kohlen. Somit entsteht ein schönes Kohlennnest, welches dann prima nach und nach die umliegenden Kohlen entzünden kann.

IMG_2215.JPG


Da man die Anzündwirkung/Funktion des Geräts bei Nacht besser erkennen kann, habe ich hierzu mal ein paar Bilder bei Dunkelheit gemacht:

1.JPG


2.JPG


Außerdem habe ich ein Video erstellt, welches die Funktion des Looftlighters genau zeigt:


Fazit:

Der Looftlighter ist eine tolle Ergänzung zu den BBQ Gadgets, welche man einfach zu Hause haben sollte. Er ist die ideale Anzündlösung, wenn es schnell, sauber und präzise sein soll. Sicherlich ersetzt er den Anzündkamin nicht, bzw. wäre nur eine Alternative. Allerdings gibt es für bspw. das Entzünden von Kohlenestern bei Kamados nichts besseres als den Looftlighter. 70 € sind sicherlich keine kleine Summe, wenn man ihn jedoch einmal in Verwendung hat, möchte man ihn nicht mehr hergeben und überlegt sich jedes mal doppelt, ob man den Anzündkamin anwirft (Asche unter dem AZK muss danach gesäubert werden), denn mit dem Looftlighter lässt sich die Kohle direkt im Grill entzünden und somit kommt es zu keiner zusätzlichen Verschmutzung. Von mir gibt es für dieses BBQ Gadget eine klare Kaufempfehlung und für mich zählt es zu den Top 10 Must Haves der Gadgets im Bereich BBQ.

Logo Approved.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170215_115555.jpg
    IMG_20170215_115555.jpg
    327,6 KB · Aufrufe: 2.721
  • IMG_20170215_115604.jpg
    IMG_20170215_115604.jpg
    298,3 KB · Aufrufe: 2.695
  • IMG_20170215_115625.jpg
    IMG_20170215_115625.jpg
    379,6 KB · Aufrufe: 2.713
  • IMG_2215.JPG
    IMG_2215.JPG
    357,4 KB · Aufrufe: 2.722
  • 1.JPG
    1.JPG
    248,5 KB · Aufrufe: 2.689
  • 2.JPG
    2.JPG
    354,9 KB · Aufrufe: 2.697
  • Logo Approved.jpg
    Logo Approved.jpg
    131,1 KB · Aufrufe: 2.676

Michaelsk

Veganer
Netter Test,
allerdings nutze ich dafür schon seit mindestens 20 Jahren einen normalen Heissluftfön.
An vier Stellen Glut erzeugen und mit dem Luftstrahl dann die Glut weiter zur Mitte der Kohlen treiben.

Aber 70,- € dafür ausgeben und nur fürs Grillanzünden zu verwenden?
. . . .
 

Hedgehog

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Danke für den Test:thumb2:
Ich hab mir jetzt auch mal das Teil bestellt:prost:

Gruß Hedgehog
 

BBQ Patrol

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Netter Test,
allerdings nutze ich dafür schon seit mindestens 20 Jahren einen normalen Heissluftfön.
. . . .

So macht es mein Vater auch schon seit gefühlten 100 Jahren.

Schönes Spielzeug, aber ein handelsüblicher Heißluftfön aus dem Baumarkt, bringt den gleichen Effekt
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Habe weil ich so vom Looftlighter begeistert war meine Feuerzeuge nicht mehr parat gehabt... Eines morgens um 4 Uhr stand ich mit den Teil da. Es ist in stiller Umgebung viel zu laut, für mich nicht immer geeignet.
 

Ex- Flachgriller

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!

Ich nutze den Looftlighter gerne in Verbindung mit einem AZK.
Die Briketts von oben anzünden bis eine derbe Glut vorhanden ist und dann nach unten brennen lassen.

Es entsteht deutlich weniger Qualm + Gestank und die Briketts haben alle annähernd die gleiche Größe beim Umkippen in den Grill.
Wenn der AZK von unten angezündet wird sind die unteren Briketts immer deutlich weiter abgebrannt als die oberen Briketts.

Gruß
Sascha
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
@Ex- Flachgriller

Habe ich auch eine zeitlang so gemacht. Das war mir dann aber zu viel arbeit für die Weberkugel. Man hat weniger Qualm, das stimmt.
Habe zuletzt jeweils 50ml Bioethanolgel benutzt. Ich nutze das Flaschenweise.
Wenn man unten Kohle statt Briketts einlegt hat man reichlich Kamineffekt.
 

Hedgehog

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
jetzt ist er angekommen, ich freu mich wie ein Schnitzel:clap2::thumb1:
Leider konnte ich noch nicht testen, aber ich hab selten was gekauft was so gut verarbeitet
und so toll verpackt war:respekt: dafür schon mal die volle Punktzahl:gratuliere:
 

Hedgehog

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nun heute durfte der Looftlither mal ran, es musste Feuer in die Kugel:kugel:
Leider hab ich keine Bilder gemacht, aber ich bin echt begeistert:thumb1:
Ist eine Sache von 2 min. und schon war gut Glut in den Kohlekörben,
dann noch 5 min. warten, dabei den ODC Gußrost für die Steaks vorheizen, PERFEKT:ola:
Also der Looftlither hat meine volle Punktzahl, top Kaufempfehlung:thumb2:

Gruß Hedgehog
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Perfekt ist das Teil nicht.
Es ist Nachts um 4 Uhr zu laut. Hatte mal alle anderen Anzündhilfen entsorgt dann stand ich da...
... Wenn man häufiger größere Mengen Glut braucht will man auch nicht ständig den Knopf drücken müssen.
Sonst "perfekt".
 

Hedgehog

Putenfleischesser
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:dazu kann ich nichts sagen, um die Zeit:zzz:ich:lach:
Schönes We euch allen...
 

Sebi73

Militanter Veganer
Hallo, also ich hab mir da bei Amazon einen Heissluftföhn für 15 € gezogen. Funktioniert prima und ist auch in der Nacht vom Lärm her erträglich.
 

BBQ Westerwald

Fleischzerleger
Ich nutze das Teil schon seit einem Jahr, allerdings nur für den KEG, da ist das Ding optimal (weil lang) ein Heißluftfön wäre hier unpraktisch. Der Lärm stört mich nicht, da freistehendes EFH auf dem Land :angler:

Ich bin begeistert.

Gruß Ron
 
Oben Unten