• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Test2: Temperaturen bei fest eingebautem Effeuno: Pizza

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nach dem Flammkuchentest letzte Woche (siehe https://www.grillsportverein.de/for...em-f134h-mit-flammkuchen.338956/#post-4637931 ) habe ich heute Pizzen gemacht.

Im Vergleich zum letzten Mal habe ich das obere Regalbrett 5cm höher gesetzt, damit später eine Tür ohne Anpassungen davor passt.
Außerdem waren die Temperaturen höher eingestellt, es waren etwa 400°C eingestellt.
Setup:
PXL_20210415_164703012.jpg


Los gehts! Teig musste schnell gehen, war mit LM mit etwa 8h Zeit zum Gehen.

Zunächst mal eine Kinderpizza:

PXL_20210415_164925944.jpg

PXL_20210415_165146922.jpg


Anschließend eine Thunfisch - Schalotten - Artischocken für die Holde:

PXL_20210415_165855448.jpg


PXL_20210415_170127817.jpg


Anschließend Reste + Pancetta + Kapern für mich:

PXL_20210415_170707922.jpg


PXL_20210415_170940883.jpg


Insgesamt lief der Ofen etwa 1h 15 Min. Man merkt schon, dass die Temperaturen höher steigen, wenn eine höhere Garraumtemperatur eingestellt ist:

PXL_20210415_170945121.jpg


Das war das Maximum. Ich werde also mal schauen, ob ich einen stärkeren Rohrlüfter auftreibe, irgendwie pustet der eher ein laues Lüftchen, mit deutlich Luft nach oben. Ich gehe davon aus, dass dann auch die Temperaturen nicht so weit ansteigen. Insgesamt mache ich mir aber auch bis jetzt noch keine Sorgen.

Viele Grüße!
Jens
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Ja. Wie auch im anderen thread beschrieben pustet der gegen die Schrankwand, auf der Seite hab ich etwas mehr Platz gelassen (lässt sich auf den Fotos schlecht sehen). Zusätzlich pustet ein Rohrlüfter von hinten frische Luft über den Ofen nach vorne weg.
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Ich bin auf deine Langzeit-Erfahrungen gespannt...

Interessant - und IMHO aussagekräftiger - wäre ein Temperaturvergleich im Gehäuseinneren des Ofens, einmal freistehend und einmal eingebaut über einen Zeitraum von 1-2 Stunden.
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich bin auf deine Langzeit-Erfahrungen gespannt...

Interessant - und IMHO aussagekräftiger - wäre ein Temperaturvergleich im Gehäuseinneren des Ofens, einmal freistehend und einmal eingebaut über einen Zeitraum von 1-2 Stunden.
Ich bin der Meinung das der Ofen kaputt gehen wird. Er kann weder von der linken Seite ausreichend Luft anziehen, und auf der rechten Seite abgeben. Bei mir läuft der Gara wenn gebacken wird in der Regel 2 Stunden, also der Ofen hätte so keine Chancen. Vielleicht ist sein kleinerer Bruder aber auch anders, ich weiß es ja wirklich nicht, wäre aber vorsichtig
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Von wieviel cm Reden wir hier?
links etwa 1cm, rechts 2 cm. Grob aus dem Augenwinkel gemessen.
Ich bin auf deine Langzeit-Erfahrungen gespannt...

Interessant - und IMHO aussagekräftiger - wäre ein Temperaturvergleich im Gehäuseinneren des Ofens, einmal freistehend und einmal eingebaut über einen Zeitraum von 1-2 Stunden.
Ich bin auch gespannt. Den Lüfter werde ich aber gegen ein stärkeres Modell austauschen.
Die Messung im Gehäuseinneren wäre tatsächlich aussagenkräftiger, aber indirekt kann ich eine solche Messung ja aus der ausgepusteten Luft machen. Vielleicht mache ich trotzdem mal eine Messung, indem ich einen Fühler in das Gehäuse reinhängen lasse.

Ich bin der Meinung das der Ofen kaputt gehen wird. Er kann weder von der linken Seite ausreichend Luft anziehen, und auf der rechten Seite abgeben. Bei mir läuft der Gara wenn gebacken wird in der Regel 2 Stunden, also der Ofen hätte so keine Chancen. Vielleicht ist sein kleinerer Bruder aber auch anders, ich weiß es ja wirklich nicht, wäre aber vorsichtig

Auf der linken Seite sind nur ganz oben kleine Öffnungen, wahrscheinlich dafür, dass der Ofen Luft ansaugen kann. Dies ist imho auch bei 1cm kein Problem.

Auf der rechten Seite ist es tatsächlich eng, aber die Luft kommt ja trotzdem aus dem Gehäuse raus. Man spürt oberhalb des Ofens beim Temp-Sensor einen deutlichen Luftzug durch den Lüfter vom Ofen.

Ich habe noch einige Lüfter hier, zum Beispiel von der Hausventilation. Die machen mehr Druck als der Mini Rohrlüfter, und ich erhoffe mir dadurch angenehmere Temperaturen. So ist es tatsächlich etwas hoch, für Flammkuchen ok, aber für Pizza grenzwertig. Ich halte euch auf dem Laufenden :)

Generell ist es aber schon so, dass ein fest in die Küche eingebauter Ofen den Aufwand deutlich senkt. Vorher war er auf einem Rollschrank in der Garage...

VIele Grüße!
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
Beim gara schaut es so aus rechts
20210416_083150.jpg

Und links so wo er ansaugen tut
20210416_083239.jpg

Einbauen würde da auf gar keinen Fall funktionieren.
Und hat zusätzlich noch einen Kamin nach oben raus.
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
beim F134 fehlen da auf jeden Fall einige Öffnungen, unten ist da nichts auf. Auch sind da nur Schlitze, keine Auswölbungen.

Der Kamin nach oben weg funktioniert theoretisch sogar besser, wenn es weniger Platz zwischen Ofen und Wand gibt, da dann die Temp.-Differenzen größer sind.

Und oben puste ich ja die heisse Luft vom Ofen weg.

Was hast du denn eigentlich auf dem Ofen stehen? Wird das da nicht zu warm? Bei mir wird die Oberfläche schon so heiss, auch nicht eingebaut, dass ich da nichts draufstellen würde.

Viele Grüße!
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Was vielleicht noch wichtig ist: Der Küchenkorpus ist hinten nicht zu. Es gibt eine Hinterlüftung von ganz unten nach ganz oben, da die Regalböden hinten nicht geschlossen sind. Das ist von Ikea so auch für Einbauöfen, Kühlschränke usw. vorgesehen
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Heute habe ich den Mini-100mm-Lüfter mit 15W gegen ein etwas größeres Modell ausgewechselt. Auf der größeren Stufe leistet er 35W, und aus dem kleinen Lüftchen, was aus dem Lüftungsauslass kam, wurde ein doch beständiger ordentlicher Luftstrom.

PXL_20210422_145015400.jpg


beim nächsten Mal Pizza werden wieder die Temperaturen gemessen, und ich werd auch mal einen Fühler ins Gehäuse halten.

Viele Grüße!
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
So, mit etwas Verspätung kommen die Ergebnisse von letztem Wochenende. Die Temperatur im Ofen hab ich zwar nicht gemessen, aber im direkten Vergleich die Temperaturen, die am Inkbird angezeigt werden.
Los gehts. Teig mit LM angesetzt, und die erste Pizza war für die Tochter:

PXL_20210502_095542143.jpg


Zum Vergleich: Diese Pizza war gewünscht:

PXL_20210502_100213242.MP.jpg


naja. Geschmeckt hat es aber.

Weiter gehts mit Thunfisch, Schalotten usw.:

Leider habe ich eine Luftblase im Teig übersehen...

PXL_20210502_100346883.jpg


Und für mich:

PXL_20210502_101235583.jpg




Was die Temperaturen angeht, hat der neue Lüfter wirklich ordentlich Wind gemacht. Die Oberfläche des Ofens wurde sehr effektiv gekühlt, den Bereich vorne am Ofen, der normalerweise brüllend heiss wird, konnte man fast anfassen. Der Sensor des Inkbirds hing an derselben Stelle wie letztes Mal, auch am Luftauflass habe ich nichts geändert. Die Temperaturen waren am Ende (nach etwas über einer Stunde Betrieb im normalen Pizzamodus):

PXL_20210502_101315344.jpg


Also so schonmal locker 15°C kälter. Wenn ich den Luftauflass noch modifiziere, dass er effektiver auf die heissen Stellen des Ofens, auf die es ankommt, pustet, wird es sicher noch weniger werden.

Mit dieser Konfiguration bin ich schon deutlich zufriedener und sehe das Thema entspannter als mit dem kleinen Lüfter. Nach Modifikation des Auslasses messe ich mit dem Typ K, versprochen ;)

Viele Grüße!
Jens
 

baser

.
10+ Jahre im GSV
Supporter
So, mit etwas Verspätung kommen die Ergebnisse von letztem Wochenende. Die Temperatur im Ofen hab ich zwar nicht gemessen, aber im direkten Vergleich die Temperaturen, die am Inkbird angezeigt werden.
Los gehts. Teig mit LM angesetzt, und die erste Pizza war für die Tochter:

Anhang anzeigen 2518275

Zum Vergleich: Diese Pizza war gewünscht:

Anhang anzeigen 2518276

naja. Geschmeckt hat es aber.

Weiter gehts mit Thunfisch, Schalotten usw.:

Leider habe ich eine Luftblase im Teig übersehen...

Anhang anzeigen 2518278

Und für mich:

Anhang anzeigen 2518279



Was die Temperaturen angeht, hat der neue Lüfter wirklich ordentlich Wind gemacht. Die Oberfläche des Ofens wurde sehr effektiv gekühlt, den Bereich vorne am Ofen, der normalerweise brüllend heiss wird, konnte man fast anfassen. Der Sensor des Inkbirds hing an derselben Stelle wie letztes Mal, auch am Luftauflass habe ich nichts geändert. Die Temperaturen waren am Ende (nach etwas über einer Stunde Betrieb im normalen Pizzamodus):

Anhang anzeigen 2518280

Also so schonmal locker 15°C kälter. Wenn ich den Luftauflass noch modifiziere, dass er effektiver auf die heissen Stellen des Ofens, auf die es ankommt, pustet, wird es sicher noch weniger werden.

Mit dieser Konfiguration bin ich schon deutlich zufriedener und sehe das Thema entspannter als mit dem kleinen Lüfter. Nach Modifikation des Auslasses messe ich mit dem Typ K, versprochen ;)

Viele Grüße!
Jens
Zu deiner Pizza, sie würde mir richtig gut gefallen, wenn du weniger ich tippe sogar auf Hartweizengrieß so wie das ausschaut benutzen würdest. Beim auseinander ziehen, und einschießen.Erstens verbrennt es sofort im Ofen, und macht die Pizza bitter. An deinem Tellerfoto, sie man schön den verbrannten Grieß, auf dem Teller.
ansonsten schaut es richtig gut aus, und mit dem Lüfter scheint ja zu funktionieren;)
 
OP
OP
P

Physiker123

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Zu deiner Pizza, sie würde mir richtig gut gefallen, wenn du weniger ich tippe sogar auf Hartweizengrieß so wie das ausschaut benutzen würdest. Beim auseinander ziehen, und einschießen.Erstens verbrennt es sofort im Ofen, und macht die Pizza bitter. An deinem Tellerfoto, sie man schön den verbrannten Grieß, auf dem Teller.
ansonsten schaut es richtig gut aus, und mit dem Lüfter scheint ja zu funktionieren;)
Danke :)

Daran muss ich definitiv noch arbeiten. Ich muss auf jeden Fall die Technik so verbessern, dass weniger Gries an der Pizza klebt... Am Material sollte es nicht scheitern, da hilft nur üben, üben, üben.


Viele Grüße!
 
Oben Unten