• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Teubner"BROT": Roggenbrot ohne Hefe aus dem ALFA Pizza 5 minuti

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

nachdem ich ja im ALFA Pizza 5 minuti schon des öfters Pizza gemacht habe, wollte ich nun mich mal etwas auf das Thema BROT konzentrieren…
Mein Schrank ziert u.a. das wirklich zu empfehlende Buch von Teubner mit dem Namen „BROT“

IMG_3767.jpg


Mein Ansporn… jedes Brot mindestens einmal probiert zu haben und was liegt da näher als es im HBO auf dem Balkon zu backen…

Das erste Rezept im Buch war das Altdeutsches Landbrot.
(https://www.grillsportverein.de/for...-landbrot-aus-dem-alfa-pizza-5-minuti.287516/)

Das zweite Rezept aus dem Buch war ein Roggenbrot ohne Hefe
Also erst mal den Sauerteig ansetzen:

IMG_3852.jpg


Am nächsten Tag dann Roggenmehl:
IMG_3853.jpg


Salz und Zuckerrübensirup :
IMG_3855.jpg


Das ganze Mischen:
IMG_3856.jpg


Laut Rezept in eine geölte Schüssel…

IMG_3857.jpg



Nach der Teigruhe:
IMG_3858.jpg


Zum Anfeuern vom Ofen wurde lediglich 1,26kg Holz verwendet…
IMG_3859.jpg


Der Teig verbrachte dann anstatt in einer Kastenform, in einem Gärkörbchen seine Stückgare.
IMG_3798.jpg

IMG_3800.jpg
Beim ersten Versuch habe ich die Temperatur zu Beginn recht hoch gewählt….
Nach 10min:
IMG_3802.jpg


Jedoch ist die Temperatur nach knapp 30min unter 150°C gefallen… In der Hoffnung mit etwas Luft die Temperatur nicht weiter abfallen zu lassen… habe ich die Tür leicht geöffnet…
IMG_3804.jpg


Das mit der Temperatur hat gut geklappt… leider besser, wie ich dachte, denn anstatt nicht weiter zu fallen, ist sie wieder gut gestiegen…
IMG_3807.jpg


Und mein Roggenbrot wurde zum Schwarzbrot….
IMG_3825.jpg


Aber es alle guten Dinge sind zwei….
leider war der lange Schieber so breit, dass ich den Teigling schon beim Einschießen halb auseinander gezogen habe ;-(
IMG_3860.jpg


16min später:
IMG_3861.jpg


Damit die Temperatur nicht weiter fällt habe ich die Tür nur einen kleinen Spalt geöffnet:
IMG_3865.jpg


Dieses Mal hat die Temperatursteuerung super funktioniert und die Temperatur ist fast nicht mehr gefallen / gestiegen…

Nach 21min:
IMG_3863.jpg


Nach 55min wurde das Brot raus geholt.
Nach dem Anschnitt sah es so aus:
IMG_3868.jpg


Leider habe ich bei dem Teig mit einer TA von 183,5 beim Wälzen in Roggenschrot einiges in die Mitte vom Boden mit eingearbeitet…
IMG_3869.jpg




Fazit:
Das nächste mal halte ich mich beim Leibformen, wieder an das bewährte System... der beschriebene Ablauf liegt mir definitiv nicht!
Auch werde ich das nächste mal das Brot mit etwas weniger Masse zubereiten. Da die Masse mit dem hohen TA doch ganz schön viel Energie benötigt... aber der Extremtest war doch schon recht erfolgreich :-),
Ofen:
Ich bin wieder mal begeistert :o(auch wenn für Brot etwas Übung haben muss) und überrascht, wie einfach man mit dem Alfa Pizza und Brot zubereiten kann. :thumb2:
Aufheizzeit:
Gegenüber meinen anderen HBO´s ist die Aufheizzeit zu vernachlässigen… keine 1,3kg Holz spalten und Anzünden… nach dem Runterbrennen kann gebacken werden… das schafft so schnell noch nicht mal der E-Ofen…
Sicherlich kann man durch eine längere Aufheizphase die Bodensteine noch stärker Durchwärmen und dann mit weniger "Glut Anteil" Backen, aber gerade das macht für mich den Reiz von dem ALFA Ofen aus.

Holzmenge:
mit nur einem Holzscheit konnte ein solches fast 1,8kg schwerer Teig gebacken werden. Das Verhältnis hätte ich mit keinem anderen Ofen hinbekommen.
 

Anhänge

  • IMG_3798.jpg
    IMG_3798.jpg
    934,3 KB · Aufrufe: 431
  • IMG_3800.jpg
    IMG_3800.jpg
    308,7 KB · Aufrufe: 433
  • IMG_3802.jpg
    IMG_3802.jpg
    368,8 KB · Aufrufe: 430
  • IMG_3804.jpg
    IMG_3804.jpg
    414,7 KB · Aufrufe: 419
  • IMG_3807.jpg
    IMG_3807.jpg
    340,8 KB · Aufrufe: 429
  • IMG_3825.jpg
    IMG_3825.jpg
    579,8 KB · Aufrufe: 413
  • IMG_3852.jpg
    IMG_3852.jpg
    456,7 KB · Aufrufe: 428
  • IMG_3853.jpg
    IMG_3853.jpg
    700,7 KB · Aufrufe: 427
  • IMG_3855.jpg
    IMG_3855.jpg
    746,5 KB · Aufrufe: 415
  • IMG_3856.jpg
    IMG_3856.jpg
    526 KB · Aufrufe: 437
  • IMG_3857.jpg
    IMG_3857.jpg
    547,2 KB · Aufrufe: 419
  • IMG_3858.jpg
    IMG_3858.jpg
    548 KB · Aufrufe: 410
  • IMG_3859.jpg
    IMG_3859.jpg
    751,3 KB · Aufrufe: 428
  • IMG_3860.jpg
    IMG_3860.jpg
    448,6 KB · Aufrufe: 416
  • IMG_3861.jpg
    IMG_3861.jpg
    401,7 KB · Aufrufe: 417
  • IMG_3863.jpg
    IMG_3863.jpg
    360,9 KB · Aufrufe: 418
  • IMG_3865.jpg
    IMG_3865.jpg
    340,5 KB · Aufrufe: 408
  • IMG_3868.jpg
    IMG_3868.jpg
    633 KB · Aufrufe: 418
  • IMG_3869.jpg
    IMG_3869.jpg
    452,1 KB · Aufrufe: 419
  • IMG_3767.jpg
    IMG_3767.jpg
    847,4 KB · Aufrufe: 459
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke für den Hinweis ;-)
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was ich bei ALFA interessant finde, sind die GAS- Öfen!
Bei denen erzeugt ein Gasbrenner (anstatt dem Holzfeuer) die Flammen ... bin aber auch in der Lage den Brenner abzudecken und auf der anderen Seite ein Holzfeuer zu entfachen...

Den HBO könnte ich dann im Gas - Modus sogar auf dem Balkon betreiben, wo sonst nur ein Gasi erlaubt wäre...
Wenn der später dann umzieht, könnte man den Brenner links abdecken und dann rechts ein Holzfeuer entzünden...
Oder welche nicht vorhanden "Möglichkeiten" meinst du???
 
Oben Unten