• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

The first US Beef Burger

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Morgen habe ich vor das erste Mal Burger mit US Beef zu machen. Burger ist bei mir ja eigentlich ein Dauerthema. Morgen ist aber Spieleabend und da wird auch noch gegrillt. Die beste Möglichkeit sich auch die Meinungen der anderen ein zu holen.
Heute in die Metro gefahren um US Nacken zu holen.........
Erstes Problem. Haben die doch glatt nur 9 Kilo Stücke. Das war mir dann doch zuviel. Musste ich also anderweitig besorgen. 9 Kilo, die spinnen doch.
Damit es auch ein richtiges Mahl wird, habe ich mir diesesmal die Buns von der lieben Okraschote gemacht.
Meine Premiere. Dazu die Bilder der Bunherstellung und Morgen,oder besser übermorgen die der Burger.
IMG_2847_640x480.jpg

Alle Zutaten nach Rezept Okraschote zusammengestellt

IMG_2848_640x480.jpg

Alles rein in die MUM8
IMG_2849_640x480.jpg

Ordentlich kneten lassen damit alles gut gelingt.
IMG_2850_640x480.jpg

In den Tupperplopppott
IMG_2853_640x480.jpg

Nach dem gehen in 5 Teile geteilt. Brauche große Buns da die Pattys einen Durchmesser von 15 cm haben werden.
IMG_2854_640x480.jpg

Teiglinge benetzt und Sesam drauf drappiert. Nochmal 30 Minuten gehen lassen.
IMG_2855_640x480.jpg

In die Röhre bei 180 Grad wie vorgegeben.
IMG_2856_640x480.jpg

Die sehen jetzt schon mal bombig aus.

IMG_2857_640x480.jpg

Zum Schluss noch mit zerlaufener Butter eingestrichen. Ich krieg schon Hunger.
 

Anhänge

  • IMG_2847_640x480.jpg
    IMG_2847_640x480.jpg
    44,1 KB · Aufrufe: 1.191
  • IMG_2848_640x480.jpg
    IMG_2848_640x480.jpg
    46,7 KB · Aufrufe: 1.186
  • IMG_2849_640x480.jpg
    IMG_2849_640x480.jpg
    39,7 KB · Aufrufe: 1.195
  • IMG_2850_640x480.jpg
    IMG_2850_640x480.jpg
    32,1 KB · Aufrufe: 1.190
  • IMG_2853_640x480.jpg
    IMG_2853_640x480.jpg
    44,8 KB · Aufrufe: 1.191
  • IMG_2854_640x480.jpg
    IMG_2854_640x480.jpg
    40 KB · Aufrufe: 1.184
  • IMG_2855_640x480.jpg
    IMG_2855_640x480.jpg
    35,8 KB · Aufrufe: 1.188
  • IMG_2856_640x480.jpg
    IMG_2856_640x480.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 1.200
  • IMG_2857_640x480.jpg
    IMG_2857_640x480.jpg
    62,5 KB · Aufrufe: 2.301

Hagiuwe

Bundesgrillminister
Das schau ich mir auch an,
Der Start ist schon mal echt gut!
 

Viehhändler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wow geil,
da bleibe ich auch mal dabei :thumb1::messer:
 

Ho Shi

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Bitte rücken, ich möchte auch was sehen. 15 cm US-Nacken-Patties - das ist schon eine Ansage.
 

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Ich möchte auch..... macht mal Platz oder muss ich noch eine Bank mitbringen?
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich will auch....


Grüße

Christian
 
OP
OP
Highnoooon

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Na , dann will ich mal weitermachen. Ein paar Fotos und Kommentare hab ich noch.
IMG_2858_640x480.jpg

Als Pattymaterial musste US Nacken Beef herhalten. Alles in kleine Stücke geschnitten.
IMG_2859_640x480.jpg

Einmal durchgedreht und abgeschmeckt "only Salt and Pepper"
IMG_2861_640x480.jpg

Das Hack in die Presse
IMG_2866_640x480.jpg

Und mit etwas Kraft
IMG_2860_640x480.jpg

zu 300gr. Pattys geformt
IMG_2868_640x480.jpg

Der Rest musste jetzt schnell gehen....hatte Hunger und die Bilder wurden weniger. Also auf den Rost damit.
IMG_2869_640x480.jpg

Dies ist übrigens kein Schmelzkäse sondern Cheddarkäse.
IMG_2870_640x480.jpg

Schnell noch ein Bild vom Aufbau. Unten Master Sir Sauce, Käse Chili Sauce, Salat für die Gesundheit, Gurke , Tomate, Jalapenos, Patty, Cheddarkäse Zwiebelringe und noch ein paar knusprige Baconscheiben.
IMG_2871_640x480.jpg

Letzte Bild was unscharf. Wohl Fettfinger auf der Linse :D
Meine Zusammenfassung aller Meinungen ist eindeutig. Habe schon viele Burger gemacht, aber keiner kam an dieses Ergebnis nur annähernd heran. Der Buns war ohne Übertreibung echt ein Knaller. Vielen Dank an Okraschote die dieses Rezept eingestellt hat. So fluffig und mit toller Struktur habe ich noch keinen Bun gesehen. Vom Geschmack allererste Sahne.
Das US Nackenbeef war ein Traum. Die minimalistische Art der Würzung war genau richtig. Die Fleischqualität erforderte kaum nachwürzen. Der gute Cheddarkäse bringt zusätzlich Geschmack und ein Schmelzkäse ist da wirklich ein Dreck gegen.
Bei uns gibt es auf jeden Fall nichts anderes mehr. Diese Kombi ist perfekt und ich kann nur jedem raten der mal einen guten Burger machen möchte das auch so zu tun. Gute Zutaten ergeben meist ein gutes Ergebnis.

 

Anhänge

  • IMG_2858_640x480.jpg
    IMG_2858_640x480.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 877
  • IMG_2859_640x480.jpg
    IMG_2859_640x480.jpg
    51 KB · Aufrufe: 879
  • IMG_2861_640x480.jpg
    IMG_2861_640x480.jpg
    52,8 KB · Aufrufe: 886
  • IMG_2866_640x480.jpg
    IMG_2866_640x480.jpg
    42,8 KB · Aufrufe: 883
  • IMG_2860_640x480.jpg
    IMG_2860_640x480.jpg
    59,1 KB · Aufrufe: 873
  • IMG_2868_640x480.jpg
    IMG_2868_640x480.jpg
    78,6 KB · Aufrufe: 878
  • IMG_2869_640x480.jpg
    IMG_2869_640x480.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 869
  • IMG_2870_640x480.jpg
    IMG_2870_640x480.jpg
    50,7 KB · Aufrufe: 880
  • IMG_2871_640x480.jpg
    IMG_2871_640x480.jpg
    41,9 KB · Aufrufe: 870

essengehen

Der für den Captain läuft
5+ Jahre im GSV
Da hast du aber einen mächtigen Burger gebastelt, sieht lecker aus!
 

Peckheim

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht sehr sehr schön aus, wobei mir persönlich kleinere Burger lieber sind (150 g Pattie, 90 g Bun). Aber ansonsten super!!!!

Viele Grüße,

Bill.
 

Perry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sieht top aus!
Ich finde auch die Größe sehr gut.

Was haste denn da für ne abgefahrene burgerpresse?
 
G

Gast-9qepCK

Guest
US Nacken Beef ist echt genial. Wir finden auch das man den Unterschied schmeckt.
300g ist aber eine Hausnummer. :respekt:
 
OP
OP
Highnoooon

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Angefroren hab ich das Fleisch nicht. Lege eigentlich großen Wert darauf das es nicht gefroren wird. Evtl. ist es ja nur Einbildung, aber ich schmecke das immer heraus. Die Presse hab ich mir mal selbst gebaut.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/burgerpresse-fuer-arme.159562/
Der Burger hatte ein Gesamtgewicht von ca.500 gr, also was für Zwischendurch.
Ist aber noch nichtmal der Größte vom Durchmesser den ich mit der Presse machen kann.
Danach konnte keiner mehr was verdrücken zumal es dazu noch selbstgemachte Pommes gab.
Das nächste Mal werden wir aber mal kleine Burger machen . Dafür in verschiedenen Variationen.
Was bewirkt das legen der Fleischfäden in die gleiche Richtung? Und muss ich jeden Faden einzeln legen?:-)
 
Oben Unten