• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tipps für eine Grillparty

Grillkosta

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
dies ist mein erster Beitrag hier im Grillforum. Sollte also meine Frage schonmal gestellt worden sein, bin ich auch dankbar für einen Link dorthin :-)

Ich plane eine Grillparty mit ca. 25-30 Gästen und habe einen Gasgrill mit knapp 80x40 cm Grillfläche. Natürlich werde ich die Gäste nicht alle gleichzeitig mit Essen versorgen können, aber das ist auch gar nicht der Plan. Es soll ganz locker gestaltet werden ohne feste "Essenszeiten".

Meine Frage ist daher an dieser Stelle, ob jemand ein paar hilfreiche Tipps hat, welche Grillgerichte für so einen Rahmen besonders gut geignet sind.

Vielen Dank schonmal an alle hilfreichen Tipps:-)
 

nedab

Putenfleischesser
Ich bin mit Burgern, Lammkoteletts oder Würsten ganz gut gefahren: drei Events - drei verschiedene Arten.
Satt waren alle, da ich dazu immer verschiedene Salate und/oder Saucen hatte.
 
OP
OP
G

Grillkosta

Militanter Veganer
Danke nedab. Die Idee mit den Lammkoteletts ist sehr gut. Dazu noch ein paar gute Würste und Salate und alle sind zufrieden.
Vielleicht nehme ich sogar ganze Lammracks und grille diese scharf an und lasse sie dann durchziehen
 
OP
OP
G

Grillkosta

Militanter Veganer
Perfekt..danke für den Tipp. Im Handelshof oder Metro sind die Lammracks preislich auch ziemlich gut
 

JollyJoker

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
40x80 Grillfläche ist ja nicht so klein, da kannst du auch Ribs machen oder Pulled Pork. Damit könnten die Gäste auch alle gleichzeitig essen.
 
OP
OP
G

Grillkosta

Militanter Veganer
Hallo JollyJoker. Also bei 30 Gästen brauche ich bestimmt 20-30 Ribs oder 3-4 Schweinenacken. Das wird dann ein wenig eng auf dem Gril. Oder was meinst du?:hmmmm:
 
OP
OP
G

Grillkosta

Militanter Veganer
Die Idee ist ja super. Gab es denn beibder Zubereitubg unterschiede im Vergleich wenn du Ribhalter benutzt hättest?
 

DSchaar

Militanter Veganer
Ich hab bald auch ne Party in der Größenordnung.
Habe mich für Schichtfleisch aus dem DOPF entschieden und vom Grill gibt's zwei Schweinenackenbraten.
So hab ich hoffentlich 8kg Fleisch ungefähr zeitgleich fertig. Ist immer doof wenn man die halbe Party mit auflegen und nachlegen beschäftigt ist und selbst nicht dazu kommt auch was zu feiern.
 
Oben Unten