• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tomratz wird Burgbäcker - erstes Testbacken

Tomratz

Der Burgbäcker
10+ Jahre im GSV
Wie bereits im Thread https://www.grillsportverein.de/forum/threads/unser-taeglich-brot-gib-uns-heute.211025/page-125 erwähnt, soll ich ja auf der Burg Alsbach demnächst (wird wohl doch noch einige Wochen dauern, Rentner haben ja nie Zeit) einen Brotbackworkshop abhalten.

Hintergrund der ganzen Sache ist der, dass der dortige "Burgverein" etwas mehr Leben auf die Burg bringen will und dabei soll der von den Mitgliedern dort "wiederentdeckte" Backofen helfen.

Ich hab also Gestern mal zwei Teige vorbereitet. 1. den von mir als Standardbrotteig erkorene Brotteig nach @iron.fire und 2. den von @donnermeister empfohlenen, 1-stufig geführten Teig.

Auf der Burg angekommen hab ich erst mal den Teig nach @donnermeister angerührt, da der laut Rezept ja 2 Stunden gehen sollte (vorab, das war leider zu lang).

Danach dann ein erster Besuch beim Backofen.

20170823_115808[1].jpg

Kommt Euch die Form bekannt vor?

20170823_115908.jpg

Beim näheren hinsehen dann die freudige Erkenntnis, es ist tatsächlich ein Ramster :-).

Während später die Brote im Ramster vor sich hin buken, gab es einen Rundgang durch die Burg

20170823_125145.jpg

Hier ein Blick auf den Bergfried.

20170823_125158.jpg

Das ist die Burgschänke, ein einfacher Bau (der Verein ist arm), der seinen Zweck aber vollauf erfüllt. Küche, Sanitäranlagen, Schankanlage und vorne dran ein schöner Biergarten.

20170823_143042.jpg

Ein Blick vom Bergfried auf Alsbach-Hähnlein.

20170823_145029.jpg

Da wir mit dem für mich ungewohnten Ofen Probleme hatten, auf Temperatur zu kommen, gingen die Brote mittlerweile in eine Übergare, so dass sie doch recht flach ausfielen.

Geschmacklich waren die Brote absolut prima, mit der richtigen Temperatur und dem entsprechenden Timing sollten sie aber auch wesentlich besser werden.

Ich werde mich mal mit Thomas @Backwahn in Verbindung setzen und vielleicht kann mir auch @pjotr zu dem Ofen was sagen, ich vermute, es ist ein Maxi.

Der rechts daneben stehende Räucherofen müsste, genauso wie der Ramster, mal ein bisschen Pflege erhalten, dann ist auch der wieder nutzbar. Der Burgschänkenwirt hat mir versprochen, hier kurzfristig für Verbesserung zu sorgen, damit sowohl der Ramster als auch der Räucherofen wieder schick aussehen.

Da ich mich ja auch mit dem Räuchern von Fisch auskenne, ist hier angedacht, im Winterhalbjahr öfter mal
Forellen zu räuchern und zu Gunsten des Vereins zu verkaufen.

More to follow wenn es Neues zu berichten gibt, ich bleib an der Sache dran.
 

Anhänge

  • 20170823_115808[1].jpg
    20170823_115808[1].jpg
    303,9 KB · Aufrufe: 1.391
  • 20170823_115908.jpg
    20170823_115908.jpg
    191,9 KB · Aufrufe: 881
  • 20170823_125145.jpg
    20170823_125145.jpg
    391,1 KB · Aufrufe: 887
  • 20170823_125158.jpg
    20170823_125158.jpg
    333,3 KB · Aufrufe: 916
  • 20170823_143042.jpg
    20170823_143042.jpg
    355 KB · Aufrufe: 884
  • 20170823_145029.jpg
    20170823_145029.jpg
    420,6 KB · Aufrufe: 1.383

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Tomratz der "Burgbäcker" hört sich gut an :-)
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

Ich tippe auf einen Maxi. Das Brot nach @iron.fire ist wirklich super, hab es erst neulich wieder gebacken.

Tolle Aktion von dir. So was würde mir auch Spaß machen, aber ich steh noch mitten im Berufsleben...
 

pjotr

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@Tomratz

Hier bin ich schon....

Ja, das ist ein MAXI, wobei nicht zu erkennen ist, ob die alte oder neuere Ausführung.

Dies kannst du daran erkennen, ob die Backflächen mit Steinen umrundet sind wie bei mir oder nicht.

Ich habe den neueren.

Der Thomas @Backwahn wird möglicherweise anhand seiner Bücher sagen können, was das für einer ist.

Viel Spaß bei der Förderung des Vereinslebens.

Übrigens: der Ofen und die Anlage schreien förmlich nach einer Flammkuchenaktion.

LG

Peter
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da sind wir alle gespannt
Toll...feine Sache.

eibauer
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Das gibt bestimmt auch gleich einen Sonderrang vom @Admin - oder? :-):-) dann kommen wir alle zur Ernennung
:respekt: coole Aktion - da schau ich bald mal vorbei
Genau ! "Der Burgbäcker" unterm Avatar, das ist großartig, das hat bisher noch keiner...;-)
soziales Engagement mit Erfolgsgarantie....
also @Admin, wenn es möglich ist...
 

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Coole Aktion. Viel Spass und erfolg bei deiner Mission :-)
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Der Burgbäcker, ist schon fast Adelig!
Toll das du machst, bin auf deine weiteren Berichte gespannt.
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Burgbäcker
Meine Stomme hast Du.
Dann kommen wir alle nach Hessen....da wird die Burg bevölkert :)
 
OP
OP
Tomratz

Tomratz

Der Burgbäcker
10+ Jahre im GSV
@Tomratz

Hier bin ich schon....

Ja, das ist ein MAXI, wobei nicht zu erkennen ist, ob die alte oder neuere Ausführung.

Dies kannst du daran erkennen, ob die Backflächen mit Steinen umrundet sind wie bei mir oder nicht.

Ich habe den neueren.

Der Thomas @Backwahn wird möglicherweise anhand seiner Bücher sagen können, was das für einer ist.

Viel Spaß bei der Förderung des Vereinslebens.

Übrigens: der Ofen und die Anlage schreien förmlich nach einer Flammkuchenaktion.

LG

Peter

Die Flammkuchenaktionen laufen schon regelmäßig, seit der neue Burgschänkenwirt dort angefangen hat.
Unter der Woche werden die Flammkuchen im Elektroofen gebacken, Freitags ist dann immer Flammkuchen
aus dem Ramster angesagt. Läuft wohl wie geschnitten Brot.

Jo, da muss man probieren. Wobei das bei immer recht gut passt, aber ich backe ja auch immer Kastenbrot in der K4.

Das erklärt dann das breitlaufen bei mir, werde also bei den nächsten Versuchen mal die Wassermenge peu á peu reduziern bis ein breitlaufen ausbleibt.
Das Brot müsste doch aber auch ganz ohne Hefe gehen oder?
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das schon.
Aber mit angestimmter Hefemenge kann man das zeitliche besser steuern.
So mache ich es meistens.

Hbg
einauer
 
OP
OP
Tomratz

Tomratz

Der Burgbäcker
10+ Jahre im GSV
So, vielen Dank an Thomas @Backwahn für das nette Telefonat heute Morgen.

Ich werde baldmöglichst nach Deiner Anleitung den Maxi auf der Burg anheizen
und ein weiteres Probebacken vornehmen.
 

Anderl-DerWelzemer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Genau ! "Der Burgbäcker" unterm Avatar, das ist großartig, das hat bisher noch keiner...;-)
soziales Engagement mit Erfolgsgarantie....
also @Admin, wenn es möglich ist...
Also das mit dem Sonderrang für Tomratz scheint noch zu dauern? @Admin - was müssen wir tun?
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Bitte mir bei sowas immer eine PM schicken. Diese Erwähnungen gingen leider unter bei mir.
 

Focaccia

arbeitet an dem Brot der Zukunft....
5+ Jahre im GSV
Hat doch geklappt :-) @Tomratz... Herzlichen Glückwunsch zum Burgbäcker !!
 
Oben Unten