• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tuppi's Knöpfle aus dem neuen Teig-Knet-Beutel

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Ich habe bei meinem Lieblings Kaffeeversandhändler etwas sehr interessantes gefunden :
Einen Teig-Knet-Beutel! Er ist aus Silikon und hat einen Verschluss mit dabei.
Einen Verwendungszweck hatte ich da direkt im Kopf: Spätzle/Knöpfle Teig
Der Teig ist immer eine ziemlich zähe und klebrige Angelegenheit, ich habe meistens Teig an den Fingern, an der Schürze... usw
Und da mein Handmixer bei der letzten Teig Herstellung leider den Geist aufgegeben hat mußte dringend ein Ersatz her.
Für große Mengen nehme ich meine Küchenmaschine aber für kleine Mengen lohnt sich das nicht.
Folgendes Rezept habe ich heute ausprobiert. ...die Hälfte der sonstigen Menge:

300 g Weizenmehl
200 g Hartweizengries
4 Eier in einen Messbecher aufschlagen und bis ca 400 ml auffüllen
1/2 TL Salz
1 Prise Muskatnuss

Zuerst mit Hilfe eines Trichter das Mehl mit dem Gries und Salz, geriebener Muskatnuss in den Beutel füllen und dann die Flüssigkeit zugeben.
Mit dem beiliegenden Verschluss schließen und dann kräftig kneten, hauen, puffen, boxen, auf den Tisch schlagen bis eine homogene Masse im Beutel entstanden ist.
Die Masse im geschlossenen Beutel ca eine halbe Stunde quellen lassen und dann geht es an die Knöpfle Herstellung.
Ich nehme dazu die Tupper Spätzlereibe....die ist einfach klasse.
Sie passt auf einen mittelgroßen Topf
Wasser zum sieden bringen, salzen, Reibe aufsetzen und den Teig portionsweise aus dem Beutel drücken. ..geht klasse...ohne kleckern.
Der Teig reicht für ca 3 Portionen und den Rest vom Teig lässt sich mit dem Schaber der Reibe aus dem Beutel
streichen....wow....so eine Teig Ausbeute hatte ich noch nie!
Test eindeutig bestanden
20180311_154503.jpg
20180311_154659.jpg
20180311_155052.jpg
20180311_163515.jpg
20180311_162650.jpg
20180311_163132.jpg
20180311_163614.jpg
 

Anhänge

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse, auch der runde Spätzlehobel :thumb2:
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Aaahh, Equipment für die Klassenfahrt, richtig?
Knöpfle sehen gut aus! Darauf freue ich mich schon.
 
OP
OP
tuppi

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Was es nicht alles gibt und schöne Knöpfle sind es geworden :thumb2:
 

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
Servus,

Deine Knöpfle schauen gut aus, auch wenn man bei uns in der Gegend das alles im Oberbegriff „Spätzle“ vereint.

Nur der Knetbeutel wäre jetzt für mich überflüssig. Ich rühre den Teig immer in einer Schüssel mit einem Kochlöffel an. Dabei ist mir nie in den Sinn gekommen, dass dies aufwendig ist und ich dafür extra was brauche. Die große Gefahr ist ja, dass man immer viel zu viel ansammelt, was nach 2-3 malige Nutzung irgendwo rumliegt. Als wir vor drei Jahren unsere neue Küche bekommen haben, wurden viele Dinge nicht mehr in die Küche eingeräumt. Nach einigen Wochen - niemand fehlte was - haben wir viele Sachen entsorgt oder verschenkt.

Aber das muss ja für dich nicht gelten, insofern viel Spaß mit dem Teil...
 
OP
OP
tuppi

tuppi

Dosenfee
5+ Jahre im GSV
Servus,

Deine Knöpfle schauen gut aus, auch wenn man bei uns in der Gegend das alles im Oberbegriff „Spätzle“ vereint.

Nur der Knetbeutel wäre jetzt für mich überflüssig. Ich rühre den Teig immer in einer Schüssel mit einem Kochlöffel an. Dabei ist mir nie in den Sinn gekommen, dass dies aufwendig ist und ich dafür extra was brauche. Die große Gefahr ist ja, dass man immer viel zu viel ansammelt, was nach 2-3 malige Nutzung irgendwo rumliegt. Als wir vor drei Jahren unsere neue Küche bekommen haben, wurden viele Dinge nicht mehr in die Küche eingeräumt. Nach einigen Wochen - niemand fehlte was - haben wir viele Sachen entsorgt oder verschenkt.

Aber das muss ja für dich nicht gelten, insofern viel Spaß mit dem Teil...
Das ist leider nicht möglich da fehlt mir die Kraft im Arm....
Ansonsten finde ich den schon sehr praktisch und den zweiten Beutel nehme ich zum pökeln von Kochschinken. ....
 

Pizzaschneider

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sachen gibt es, aber wenn du auf der Klassenfahrt einen zum Teigschlagen brauchst sag bescheid:-)
 

Falkenstadl

Türsteher
10+ Jahre im GSV
Da gibts es sicher den einen oder anderen "Schlägertypen" :bat:

:lach:
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
was es nicht alles gibt..scheint aber wirklich gut zu funktionieren. Ich schlag den Teig auch immer mit der Hand..bzw. mit dem Kochlöffel, aber bissl anstrengend ist das schon immer. Viel Freude damit!!
 

hurz

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Nicht böse sein...der Beutel sieht aus wie ein Pupskissen...scheint aber zu funktionieren...schöne Knöpfle
 
Oben Unten