• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

UDS Boiler Smoker + Vorstellung

moonlightshaker

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Und noch ein UDS Fred + Vorstellung

Kurz zu mir: Bin 23 Jahre alt und gelernter Lagerlogistiker und hatte mit schweißen und Flexen bis jetzt nichts zu tun. Da darf mir mein Vater noch einiges beibringen.

Wie es dazu kam:
Mein Vater und ich haben im Vorjahr einen 300 Liter Brauchwasserspeicher von der Firma Vogel&Noot aus Wartberg/Steiermark bei einem Nachbarn ausgebaut. Da er ihn nicht mehr brauchte und bald vom Schrotthändler abgeholt werden sollte dachte ich mir vielleicht könnte ich mir eine UDS bauen.

In diesem Forum habe ich bis jetzt nur den Fred http://www.grillsportverein.de/forum/threads/wlan-thermometer-selbst-bauen-mit-raspberry-pi.181768/ verfolgt. Habe dann vor ca. zwei Wochen begonnen durch die Bau Fred´s der UDS zu graben. Habe mir einige Ideen gesammelt. Heute bin ich auf einige Fred´s gestoßen wo schon einige solche Boiler umgebaut haben. (Nicht steinigen, habe noch nicht alles gelesen)

Ja und jetzt ging es ans Werk. Habe dieses Wochenende den Boiler ausgebrannt und dann aufgeschnitten um zu sehen wie leicht sich die Kunststoffbeschichtung löst. Naja. Nach zwei Mal ausbrennen war im oberen Bereich noch immer nicht alles verbrannt. Werde dieses Wochenende noch einmal ausbrennen. Da jetzt die Tür herausgeschnitten ist kann es sein das er jetzt mehr Durchzug hat und das dann die Beschichtung sich dann ganz auflöst.

Falls die Frage auftaucht wieso das die Tür auf dieser Seite ist. Ich möchte die Originalen Fühler Aufnahmen verwenden.

Eckdaten:
Baujahr 1985
kein Rost
300 Liter Brauchwasserspeicher
49,5 cm Durchmesser
179 cm Gesamthöhe
Wandstärke 4 mm

Geplant ist: (fürs erste)
zwei Roste
eine Sandschale oder Schamottesteine
2 Zoll zu Luft am Boden
Pitmaster Steuerung
ein Fahrgestell mit Luftreifen


LG Manfred

Bilder sagen mehr wie 1000 Worte:

IMG_20130101_013035.jpg


IMG_20130102_051859.jpg


IMG_20130102_052016.jpg


oberer Flansch
IMG_20130102_052037.jpg


seitliche Flansche
IMG_20130102_052113.jpg



Im ersten Schritt wird das meine Feuerschale, muss ich noch eine wenig frisieren.

IMG_20130102_051934.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20130101_013035.jpg
    IMG_20130101_013035.jpg
    145,5 KB · Aufrufe: 3.170
  • IMG_20130102_051859.jpg
    IMG_20130102_051859.jpg
    136,5 KB · Aufrufe: 2.303
  • IMG_20130102_052037.jpg
    IMG_20130102_052037.jpg
    138,6 KB · Aufrufe: 1.782
  • IMG_20130102_052113.jpg
    IMG_20130102_052113.jpg
    129,5 KB · Aufrufe: 1.748
  • IMG_20130102_051934.jpg
    IMG_20130102_051934.jpg
    154,1 KB · Aufrufe: 1.705
  • IMG_20130102_052016.jpg
    IMG_20130102_052016.jpg
    113,6 KB · Aufrufe: 1.692
Gibt wieder einige Neuigkeiten.

Mittlerweile ist die Große Tür drinnen, Luftzufuhr und Abluft ist eingebaut, Kohlekorb ist fertiggebaut, Thermometer und Tauchhülsen sind drinnen.
Der PID Regler ist auch schon da http://www.ebay.de/itm/221069718567?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT.
Die Analogenthermometer habe ich hier bestellt http://www.ebay.de/itm/331095328209?_trksid=p2060353.m2749.l2649&ssPageName=STRK:MEBIDX:IT
Fehlen tut mir jetzt noch eine Sandschale.

In den nächsten Tagen kommt dann der erste Probelauf.

Auf die Regalschienen wird dann mittels die passenden Halter der Rost und die Sandschale befestigt.
DSC07480.jpg


DSC07482.jpg

DSC07487.jpg

DSC07488.jpg

DSC07492.jpg

DSC07498.jpg


Die Tür fehlt noch.
DSC07513.jpg

DSC07514.jpg

DSC07516.jpg

DSC07524.jpg

DSC07531.jpg

DSC07507.jpg

DSC07511.jpg
 

Anhänge

  • DSC07480.jpg
    DSC07480.jpg
    72 KB · Aufrufe: 1.581
  • DSC07482.jpg
    DSC07482.jpg
    100,9 KB · Aufrufe: 1.528
  • DSC07487.jpg
    DSC07487.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 1.590
  • DSC07488.jpg
    DSC07488.jpg
    99,8 KB · Aufrufe: 1.538
  • DSC07492.jpg
    DSC07492.jpg
    92,2 KB · Aufrufe: 1.767
  • DSC07498.jpg
    DSC07498.jpg
    73,2 KB · Aufrufe: 1.543
  • DSC07507.jpg
    DSC07507.jpg
    104,2 KB · Aufrufe: 1.513
  • DSC07511.jpg
    DSC07511.jpg
    119,4 KB · Aufrufe: 1.507
  • DSC07514.jpg
    DSC07514.jpg
    48 KB · Aufrufe: 1.474
  • DSC07513.jpg
    DSC07513.jpg
    90,3 KB · Aufrufe: 1.655
  • DSC07516.jpg
    DSC07516.jpg
    75,8 KB · Aufrufe: 1.464
  • DSC07524.jpg
    DSC07524.jpg
    95,1 KB · Aufrufe: 1.481
  • DSC07531.jpg
    DSC07531.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 1.506
Das sieht schon mal ganz schön gut aus. Ich bin gespannt wie's weiter geht.
 
Ich nehm mir eine Bank, stell ne Kiste Bier hin und harre der Dinge die da noch kommen.
 
Heute fand der erste kleine Test statt. Lief ganz gut. Temperatur konnte ich gut regeln.
Außer das der Temperaturunterschied Grill Rost innen und außen größer 20 Grad war. Brauche dringend einen Wasser oder Sandschale.

Der Kohle Korb ist auch ausreichend Dimensioniert. Hier sind 10 Kg Grillkohle Briketts drinnen.
DSC07532.jpg


DSC07537.jpg


DSC07539.jpg

Eine Tür habe ich auch noch schnell reingemacht. Habe bei unserem Eisenhaufen, ein fast passendes Stück gefunden. (Nicht auf die Schweißnähte gucken :pfeif:)
DSC07541.jpg

DSC07545.jpg


Thermometerhalter
DSC07551.jpg

DSC07555.jpg



DSC07556.jpg
 

Anhänge

  • DSC07532.jpg
    DSC07532.jpg
    184 KB · Aufrufe: 1.487
  • DSC07537.jpg
    DSC07537.jpg
    112,5 KB · Aufrufe: 1.537
  • DSC07539.jpg
    DSC07539.jpg
    136,6 KB · Aufrufe: 1.403
  • DSC07545.jpg
    DSC07545.jpg
    85,4 KB · Aufrufe: 1.342
  • DSC07541.jpg
    DSC07541.jpg
    90,1 KB · Aufrufe: 1.436
  • DSC07551.jpg
    DSC07551.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 1.394
  • DSC07555.jpg
    DSC07555.jpg
    122,2 KB · Aufrufe: 1.376
  • DSC07556.jpg
    DSC07556.jpg
    88,2 KB · Aufrufe: 1.441
Sind die Regalbödenhalter verzinkt?
Wenn ja dann musst du nochmal die Flex schwingen denn Zink gehört nicht in den Garraum.
Ansonsten ist die Idee echt gut!
Zu den "Schweißnähten"
Übung macht den Meister!
Kleiner Tipp: vorher die zu verschweißenden stellen beschleifen grade wenn da Beschichtung drauf ist.
Was hast du denn für Elektroden genommen?
Gruß vom Feuerrohr

Ps.: Ist der Feuerkorb aus blanken Material oder evtl auch verzinkt?
 
Nein die Regalbödenhalter sind nicht verzinkt. Die habe ich zweimal in unserem Tischherd ausgebrannt und dann notdürftig abgeschliffen.
Die Flex muss ich sowieso noch mal Rüber. Die letzten Farbreste entfernen.

Ich habe Böhler Fox Ke und Fox CN 23/12 Mo-A genommen. Ich bin noch ein bisschen zittrig unterwegs.
 
Ein bißchen zittern beim schweißen ist garnicht so verkehrt ;)
Und es hat noch niemand schweißen an einem Tag gelernt! Schon garnicht mit der Elektrode.
halbt nur immer wieder üben!
 
Heute sind endlich die Radialgebläse gekommen. Habe dann gleich einen Testlauf über 3 Stunden gemacht.
Es brauchte ca. 45 min bis wirklich alles auf Temperatur war. Danach habe ich am PID Regler den Auto Tune Modus eingeschaltet weil er mir beim ersten Regelversuch um 5 Grad darüber schoss.
Das dauerte ca. 30 min. Danach hielt er wunderbar ca. über 1,5 Stunden die Temperatur. +-1,5 Grad.
 
Moin,

danke! Ist es wirklich Kunststoff oder Emaile?
Ich habe hier auch noch einen Wasserbehälter mit Emaile-Beschichtung und überlege ob ich es drinn lasse. Soll ein Pizza Ofen werden.

Gruß
Adrian
 
Morgen,

bei mir war eine Kunststoffbeschichtung drinnen. Das Werk ist bei mir quasi um die Ecke. Mein Vater hat dort in den 70er gelernt. Daher weiß ich es.
Email ist empfindlich. Bin mir nicht sicher ob das die Temperaturen eines Pizza Ofens aushält.

Manfred
 
Heute gab es BBC. Ist super geworden. War sehr Saftig. Das nächste Mal werde ich es aber übergießen. Dann wir die Haut schön knusprig. Heute war sie ein bisschen trocken. (Leider gibt es davon kein Foto, war zu schnell weg)
Die Regelung arbeitet bis 200 Crad besser als erwartet.
Man darf aber die Luftzufuhr nur max 1/3 aufmachen, sonst bläst man die ganze Wärme wieder raus.
DSC07570.jpg

DSC07574.jpg
 

Anhänge

  • DSC07570.jpg
    DSC07570.jpg
    102,1 KB · Aufrufe: 1.379
  • DSC07574.jpg
    DSC07574.jpg
    142,5 KB · Aufrufe: 1.248
Zurück
Oben Unten