• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unterschiede der OHGs

Deich-Griller

Metzger
10+ Jahre im GSV
Habe mir heute mal den Asado beim Hornbach angesehen.
Gibts eigentlich echte - für die Funktion relevante - Unterschiede bei OHGs dieser Bauart?
Z.B. Brenner, Innen-Abmessungen. Macht die Schublade unten beim Asado denn Sinn?

Also ich meine die von OBI, Globus, Bauhaus, 1650 Fire usw. ?

Hatte ja leider beim 1650 etwas zu lange überlegt und dann war er ausverkauft. Mehr als 300 will ich aber nicht ausgeben.
Und zum selber Basteln (Sicherheit) oder dran Rumbasteln (Aldi) hab ich keine Meinung.

In der Metro bekommt man den Asado aktuell für 260 € - das wäre ja noch interessant aber von dem hab ich bis jetzt wenig gelesen.
 

Fernet

Veganer
10+ Jahre im GSV
Die Geräte aus den Baumärkten sind meist ähnlich oder sogar baugleich. Meistens haben sie Nonamebrenner sind aber sehr stabil gebaut. Erfahrungswerte hier aus dem Forum zeigen, dass man mit ihnen ganz gut fährt wenn einem der Platz reicht. Der ist der größte Nachteil. Wer mehr Platz brauch greift zum Twin und verlässt damit den Einstiegsbereich oder geht einen Zwischenweg wie den etwas größeren 1650. Der hat dafür einen original Schwank Brenner (wie der originale Beefer) der als äußerst robust und leistungsfähig gilt. Dafür ist der 1650 etwas dünner gebaut, jedoch zerlegbar zum Reinigen.. Die Schublade ist praktisch aber kein muss. Allen gemein ist bei dieser Bauart, dass man elegant unten garziehen kann. Bei halber Leistung wie z.B. beim 1650 oder mit Schale dazwischen als Reflektor. Das ist z.B. beim Meateor nicht so ohne Weiteres möglich.
 
OP
OP
Deich-Griller

Deich-Griller

Metzger
10+ Jahre im GSV
Der ist doch baugleich mit dem hier, oder?
Da gibt es doch genug Lesestoff...
wer ist "dem hier" ?

Meateor hat mich nicht wirklich überzeugt. Bin für mich ja bei einem OHG dieser Bauform angekommen. Daher meine Frage nach den Unterschieden dieser Teile.

Der 1650 fire ist innen etwas grösser? Das mit dem Brenner hatte ich gelesen. Merkt man den Unterschied?
 

Fernet

Veganer
10+ Jahre im GSV
wer ist "dem hier" ?

Meateor hat mich nicht wirklich überzeugt. Bin für mich ja bei einem OHG dieser Bauform angekommen. Daher meine Frage nach den Unterschieden dieser Teile.

Der 1650 fire ist innen etwas grösser? Das mit dem Brenner hatte ich gelesen. Merkt man den Unterschied?
Ja, die Rostfläche ist größer. Aber die passt halt noch zur Brennerleistung. Du darfst halt bei gegebener Brennerleistung auch nicht zu groß werden da dann die Maximaltemperatur leidet. Das Problem hat der Meateor ZB. Ob man den Unterschied zu Noname merkt können wenige beantworten, da man den direkten Vergleich auf gleich großen Geräten bräuchte. Zumindest passt die Leistung beim 1650. 30 Sekunden und mein Steak ist wunderbar krustig. Siehe Thread Lernkurve 1650.
Also ich bin begeistert vom 1650. Nur wenn du sehr dicken Stahl möchtest musst du einen anderen wählen.
 
Oben Unten