• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Urlaubs Long Job im Dutch, ein bisschen live

Stormtrooper

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Liebe Dutch Kollegen,

aktuell im Urlaub bei herrlichem Regen- und Sturmwetter viel mir doch glatt ein neulich erst gelesenes Bolognese Dutch Gericht ein, das ich alleine schon auf Grund der rund 8 stündigen Zubereitung ausprobieren wollte.

Mitgenommen habe ich einen 4.5 Petromax. Also dachte ich heute morgen beim Blick nach draußen, heute ist es soweit.

Die Zutaten sind simpel,
  • Rinderhackfleisch (1,2 kg)

  • Karotten (4-5 Stück)

  • Staudensellerie (4x)

  • Knoblauch (3x)

  • Zwiebel (3x)

  • Kräuter (Basilikum, Thymian und Oregano)

  • Salz & Pfeffer

  • Rotwein (300 ml, keinen Fusel)

  • Rinderbrühe (500 ml)

  • Tomatenmark ( 3 EL)

  • Dosentomaten (3x stückig)

  • Butterschmalz / Speiseöl

    IMG_7800.JPG


    IMG_7801.JPG


    Dutch anheizen, Mett und Tomatenmark anbraten....

    IMG_7803.JPG


    Ablöschen mit Rotwein....

    IMG_7808.JPG


    IMG_7809.JPG


    Restliche Zutaten dazu....

    IMG_7807.JPG


    IMG_7811.JPG


    IMG_7814.JPG


    ...und nun das Ganze 8 h am Leben halten.....Gestartet hab ich um 11, also 19 Uhr Essen.

    Werde weiter berichten.

    Gruß, Markus

IMG_7810.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7800.JPG
    IMG_7800.JPG
    508 KB · Aufrufe: 913
  • IMG_7801.JPG
    IMG_7801.JPG
    364,1 KB · Aufrufe: 918
  • IMG_7803.JPG
    IMG_7803.JPG
    558,4 KB · Aufrufe: 914
  • IMG_7807.JPG
    IMG_7807.JPG
    306,8 KB · Aufrufe: 917
  • IMG_7808.JPG
    IMG_7808.JPG
    443,8 KB · Aufrufe: 911
  • IMG_7809.JPG
    IMG_7809.JPG
    324,7 KB · Aufrufe: 916
  • IMG_7810.JPG
    IMG_7810.JPG
    595,4 KB · Aufrufe: 912
  • IMG_7811.JPG
    IMG_7811.JPG
    523,2 KB · Aufrufe: 918
  • IMG_7814.JPG
    IMG_7814.JPG
    490,8 KB · Aufrufe: 916
Ja....:hmmmm:...ich hoffe auch das es sich lohnt....

Kann dir aus Erfahrung sagen ................ jaaaaa, der Unterschied ist schon deutlich wahrnehmbar!!!
Kleiner Tip noch für's nächste mal: Fleisch und Fett getrennt wolfen lassen! Fett "normal" durch ne 4,5er Scheibe, das Fleisch durch ne 16er oder besser noch 20er Scheibe!
Dann wird es bei langer Kochzeit nochmal besser!!
(Alternativ könntest Du selbstverständlich auch das Fleisch von Hand klein würfeln!) :D

Gruß :trinkbrueder-smilie_text
Rüdiger
 
OP
OP
Stormtrooper

Stormtrooper

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Kann dir aus Erfahrung sagen ................ jaaaaa, der Unterschied ist schon deutlich wahrnehmbar!!!
Kleiner Tip noch für's nächste mal: Fleisch und Fett getrennt wolfen lassen! Fett "normal" durch ne 4,5er Scheibe, das Fleisch durch ne 16er oder besser noch 20er Scheibe!
Dann wird es bei langer Kochzeit nochmal besser!!
(Alternativ könntest Du selbstverständlich auch das Fleisch von Hand klein würfeln!) :D

Gruß :trinkbrueder-smilie_text
Rüdiger

Ach du ahnst es nicht ok. Mal sehen wie das heute wird. Hab schon 2-3x probiert, wenn ich so weiter mache ist heute Abend nichts mehr übrig..:o...

Frage mal. Womit füllst Du die Flüssigkeit immer nach? Nur Wasser? Oder ab und an auch Brühe?
 

Dollo

Fleischzerleger
Gutes Gelingen wird bestimmt sehr lecker.

Hab im Sommerurlaub auch diverse Male Bolognese für die Kids über Stunden im Dopf gemacht mit dem Ergebnis, dass sie nach dem ersten Mal die Bolognese im Restaurant nicht mehr angerührt haben. Hat mich das gefreut :-)
 
OP
OP
Stormtrooper

Stormtrooper

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
So Fazit!

Also das war schon super lecker. Aber auch Aufwand. Hmmm, ein großer Dutch und dann 2-3 Portionen einfrieren? Ich glaube das ist ein gangbarer Weg, auf jeden Fall bin ich für die Zukunft versaut was den Geschmack angeht.

Zum Glück ist was über geblieben, daraus wird morgen Lasagne gemacht!

Na denn, schönen Abend.

Gruß, Markus

IMG_7820.JPG


IMG_7821.JPG


IMG_7823.JPG
 

Anhänge

  • IMG_7820.JPG
    IMG_7820.JPG
    597,2 KB · Aufrufe: 758
  • IMG_7821.JPG
    IMG_7821.JPG
    657,8 KB · Aufrufe: 755
  • IMG_7823.JPG
    IMG_7823.JPG
    420,4 KB · Aufrufe: 753

ElBertho

Recycling-König
5+ Jahre im GSV
Eine ganz feine Art sich die Zeit zu vertreiben, erst recht bei so einem Sau- u. Urlaubswetter und wenn dann sowas dabei raus kommt sag ich mal: keine verlorene Zeit. Acht Stunden warten (zzgl. der Aufwand) für ein leckeres Essen. Aber mit Erfolg gekrönt. Und das schmeckt immer.
Gruß ElBertho
 
Oben Unten