• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Verkaufsportal PI-Ager Reifeschrank Platine

Hallo, kurze Frage,
wie oft wird denn Bestellt, bzw. wieviele Leute (Platinen) sind nötig. Und wie lange dauert es dann bis man die bestückte Platine hat?
Danke für die Auskunft!
Also ich kann da jetzt nur von mir sprechen. In der Regel bestelle ich 30x unbestückte Platinen + Bauteile, welche ich dann stückweise (meist so 3-4x Platinen auf einmal) bestücke. Zeitaufwand pro Platine etwa 1 Stunde (löten, prüfen, einpacken etc.). Alle 1-4 Wochen schreibe ich dann gruppenweise die User auf der Warteliste an. Am WE habe ich wieder 4x Platinen fertig gestellt. Heute Abend schreibe ich die nächsten drei auf der Liste an. Anschließend muss ich erst wieder Platinen-Rohlinge bestellen. Daher werd ich die nächsten User erst Mitte April wieder anschreiben.
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN noch nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
(331) ThorstenB: 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland
(332) Vogeltier 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland
(333) claus1993 2 x Platine vollständig bestückt

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
(334) hanspaul 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland, p.ozimek@gmx.de
(335) GrillHanse 1x Platine vollständig bestückt, Österreich, johannes.hobel@gmx.at
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN noch nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
(331) ThorstenB: 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland
(332) Vogeltier 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland
(333) claus1993 2 x Platine vollständig bestückt

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
(334) hanspaul 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland, p.ozimek@gmx.de
(335) GrillHanse 1x Platine vollständig bestückt, Österreich, johannes.hobel@gmx.at
(336) Jens747 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland, j.groschischka@gmx.de
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN noch nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
(334) hanspaul 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland
(335) GrillHanse 1x Platine vollständig bestückt, Österreich
(336) Jens747 1x Platine vollständig bestückt, Deutschland

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
337)
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
337)
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
337) ddmberlin: 2x vollständige Platine, Deutschland (PN sollte gehen, bin neu hier, habe aber das Upgrade gerade freigeschaltet)
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
337) ddmberlin: 2x vollständige Platine, Deutschland (PN sollte gehen, bin neu hier, habe aber das Upgrade gerade freigeschaltet)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
338)
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
337) ddmberlin: 2x vollständige Platine, Deutschland (PN sollte gehen, bin neu hier, habe aber das Upgrade gerade freigeschaltet)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
338)Wildschwein: 1x bestückte Platine, Österreich
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
337) ddmberlin: 2x vollständige Platine, Deutschland (PN sollte gehen, bin neu hier, habe aber das Upgrade gerade freigeschaltet)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
338)Wildschwein: 1x bestückte Platine, Österreich
339)FrogOfRock: 2x vollständige Platine, Deutschland, GSV@bb-online.de
 
Anleitung: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte zusätzlich eine Mailadresse angeben. Danke! Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.
BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken.

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden:

(295) Bitte eine bestückte Platine:
***************
(296) bitte eine bestückte Platine f.stoff@web.de
(297) 2 x Platine unbestückt Ho.Holtze@t-online.de
(298) 1 x Platine bestückt gernot@tauss.at
(299) 1x Platine bestückt joshuahopf95@gmail.com
(300) 2 x Platine bestückt bitte amthormichael996@gmail.com
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
337) ddmberlin: 2x vollständige Platine, Deutschland (PN sollte gehen, bin neu hier, habe aber das Upgrade gerade freigeschaltet)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
338)Wildschwein: 1x bestückte Platine, Österreich
339)FrogOfRock: 2x vollständige Platine, Deutschland, GSV@bb-online.de
340 2 x Platine bestückt bitte DE amthormichael996@gmail.com
 
ANLEITUNG: Bitte die gesamte aktuelle (letzte) Liste + diese Anleitung kopieren, im neuen Beitrag einfügen und sich ganz unten selbst eintragen! Die Eintragung erfolgt bitte nach dem gezeigten Muster. User werden aus der Liste gelöscht sobald die Platine in der Post ist! Falls ihr noch keine PNs schreiben könnt (weniger als 15 Posts), bitte unbedingt eine Mailadresse angeben. Danke!

BITTE BEACHTEN: Die Sensorplatine wird nur noch benötigt, wenn der Einsatz eines SHT75/85 geplant ist. Empfohlen wird mittlerweile der Einsatz eines SHT3x.
Zudem ist der Einsatz anderer Raspberry Pi Modelle möglich, diese müssen dann aber entsprechend über ein Verbindungskabel mit der Platine verbunden werden. Der ursprünglich gedachte Raspberry Pi Zero lässt sich (bei korrekter Anbringung der Buchsenleiste) einfach auf die Platine aufstecken. Seit der Platinenversion V2.2 müssen die HX Module nicht mehr angepasst werden und können von jedem selbst bestellt werden. Bezugsquellen findet ihr auf : pi-ager.org in der Einkaufsliste.

Muster: (fortlaufende Nummer) Username: Platinenart und -anzahl, Lieferland, Mail-Adresse (falls PN nicht möglich)

Kontaktiert durch s.ochs:
337) ddmberlin: 2x vollständige Platine, Deutschland (PN sollte gehen, bin neu hier, habe aber das Upgrade gerade freigeschaltet)

Die nachfolgenden User sind noch nicht kontaktiert worden
338)Wildschwein: 1x bestückte Platine, Österreich
339)FrogOfRock: 2x vollständige Platine, Deutschland, GSV@bb-online.de
340 2 x Platine bestückt bitte DE amthormichael996@gmail.com
341) 1x Platine bestückt, Österreich anreiter.v@gmail.com
 
Zurück
Oben Unten