• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Vorstellung mit Weber Kugel Tuning

LABeef

Putenfleischesser
Hallo zusammen,

ich bin Rainer, 42 Jahre alt, und komme aus Landshut im schönen Niederbayern.
Seit einiger Zeit bin ich nun schon als Gast im Forum unterwegs, und hab mich nun endlich abgemeldet.

Da meine Kugel nun schon fast 20 Jahre auf dem Buckel hat, wurde es Zeit für eine Frischzellenkur.

Dank der tollen Anregungen hier im Forum hab ich mich erst einmal vom alten Fahrwerk getrennt.
Da kam mir der alte Gartentisch gerade recht. ;)

Grill neu 1.JPG


Nachdem ich die Holzfüllung entfernt habe, wurden Alu L-Profile direkt an den Tisch geschraubt.
Das abgekantete Edlestahllochblech liegt einfach lose im Rahmen.
Die Kugel ins Loch gelegt und fertig. Relativ einfach gehalten aber es funktioniert tadellos.

Da die Kugel damals leider über kein heute gängiges Zubehör verfügte, hab ich noch ein paar Sachen nachgerüstet. Ist ja bei Weber auch nach 20 Jahren kein Problem. :D

Deckelthermometer und Aschetopf machen das Grillen doch gleich deutlich angenehmer.
Den alten Rost hab ich duch ein neues GBS System ersetzt.

Grill neu 3.JPG


Endlich genug Platz zum Arbeiten. :)

Ich denke der "Neue" wird mir auch die nächsten Jahre noch viel Freude bereiten.

Gruss, Rainer
 

Anhänge

Thorose

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Herzlich willkommen im Forum!!!
Viel Spaß und immer Gut Glut.

Gruß Swen
 

Muehlviertla

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Genau so etwas habe ich gesucht.
Herzlich Willkommen und danke für's Einstellen.
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klasse Idee!

So einen Tisch habe ich hier auch noch stehen. Der wird wohl bald ausgemustert. Jetzt weiß ich auch, was ich daraus machen kann :)

Ist abgespeichert.
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wie hast Du das Loch für die Kugel gearbeitet?
Insbesondere die scharfen Schnittkanten entschärft, damit die Kugel nicht zerkratzt?
 
OP
OP
LABeef

LABeef

Putenfleischesser
@S.Klopp da mein Kessel bereits diverse Kratzer hatte, hab ich da keinen besonderen Kratzerschutz eingebaut.
Die Kanten des Loches hab ich nur etwas nach unten abgekantet. Kratzer kann man so aber nicht komplett vermeiden.
Um den Kessel vor Kratzern zu schützen würde ich um die Kanten des Loches ein Dichtband für Ofenrohr Isolierungen anbringen.
Das sollte temperaturbeständig genug sein.
 

Kloppo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Danke, dass dürfte funktionieren.
So werde ich es wohl handhaben, wenn meinem Metaller keine andere Idee kommen sollte.
 

Olliduck

Militanter Veganer
Tolle Idee sieht echt sehr gut aus. w
werde ich bei Gelegenheit bestimmt in ähnlicher Form umsetzen.
 
G

Gast-nsbk8L

Guest
...richtig große Lenkrollen unten dran, dann passt auch die Arbeitshöhe...
 

Weberjako

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen! habe auch schon öfters überlegt meine Kugel "einzubauen".... da finde ich aber die "halbe" Variante ähnlich wie beim Performer damit der Deckelhalter erhalten bleibt schon praktischer - den würde ich nicht missen wollen. Gruß Jako
 

Schwarzwild-el-80

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus. ;)
 
OP
OP
LABeef

LABeef

Putenfleischesser
Den Deckel leg ich am Boden ab. Der Steinboden kann das ab.
 
Oben Unten