• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wagyu Innereien

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Heute gibts Hanging Tender von einem sicherlich schmackhaften Wagyu der Dan Morgan Ranch.

Hier schon mal ein paar kleine Impressionen:
01 verpackt.jpg


02 Close up Detail.jpg


03 Marmor.jpg


04 2 Stück.jpg


05 aufgeschnitten.jpg


Hoffentlich nehmen es die Gäste Medium rare (höher als KT 50 möchte ich beileibe nicht gehen)...

Ich werde berichten.
 

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
:sabber: Na wenn das kein Fleisch ist...da könnte man glatt so reinbeißen
 

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hmmmm... die sind diesmal viel besser marmoriert als meins neulich.... ich glaube, ich muss die Menüplanungen fürs Wochenende über den Haufen schmeißen und mich morgen mal wieder einen Moment ins Kühlhaus zurückziehen :)
 
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mir geisterte im Kopf herum, dass ich die Stücke für die Medium-Fraktion in Trüffelöl garziehe (da das Fleisch recht intensiv schmecken soll).

Christian Altrogge gab mir den völlig begründeten Rat, erstmal mit einem kleinen Carpaccio-Test zu prüfen, ob das nicht zuviel des Guten ist.

Danke für die Idee - wär ich grad nicht drauf gekommen....

Hier der Test (natürlich nicht angefroren, nicht mit Zitrone behandelt usw.).

So dünn, wie es eben mit dem Messer geht, habe ich ein kleineres Stückchen in Scheiben geschnitten.
Auf dem linken Teller kam neben S/P und Olivenöl frisch gehobelter Scorzone auf das feine Fleisch.

Der rechte Teller hatte nur S/P und Olivenöl als Gewürz.
06 Carpaccio.jpg


Hier die Variante mit Sommertrüffel:
07 mit Sommertrüffel.jpg


und hier nochmal jene ohne:
08 mit Olivia und S-P.jpg


Nach der kleinen Kostprobe kann ich sagen, dass der Sommertrüffel hier gut passt. Ein Périgord wäre sicher zu intensiv. Allerdings werde ich die Trüffelspäne sicher erst beim Servieren dazu geben.

Denn: DAS FLEISCH IST SPITZE!

Textur, Geschmack - traumhaft.

Ach ja, und ein Teroldego Rotaliano 2007 passt großartig dazu...


Bis Später.
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
:wow: :wow: :wow:

Wahnsinn
 

Sohns

Veganer
10+ Jahre im GSV
Und ich glaube ich muss auch mal beim netten Otto bestellen :D
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
ja leck mich fett! :sabber: der andi investiert das urlaubsgeld an der richtigen stelle. :lol: :prost:
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Saugut!

Astreines Stückchen Fleisch

:prost:
 

lucky sob

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sieht ja widerlich aus! Innereien...

Gibs mir, mein Hund kann das vielleicht natürlich entsorgen :hmmmm:
 
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Puh - das war großer Sport....

Das geteilte Hanging Tender knapp unter Medium für alle Gäste parat zu haben, war schwieriger als ich dachte.

Das erste Teststück war zum vorfühlen gedacht. Die mittige Sehne war bei KT 48 aber leider noch zu fest. Daher wurden die restlichen Stücken auf KT 52-54 gezogen.

Es zeigte sich auch bei KT 54 noch wunderbar saftiges Fleisch mit großem Eigengeschmack.

Der Sommertrüffel passte frisch gerieben gut dazu und stahl dem Wagyu nicht die Show.

Beim Zuschnitt konnte ich noch zwei Stücken ganz für mich allein bunkern - Yeah! Die wandern morgen auf den Thüros.

Mal schauen, wie die Dinger bei sehr hoher Hitze werden.

Ich bin gespannt und fürs erste sehr glücklich über dieses leckere Fleisch.

Hier ein paar Pics:
09 los gehts.jpg


10 andere Seite.jpg


12 fast fertig.jpg


13 Teller-Test.jpg


14 Medium Rare.jpg


15 Medium ohne Beilagen.jpg


16 Medium mit Beilagen.jpg
 

Michel

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hut ab....

sieht richtig gut aus... :happa:
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Andi,

sehr appetitanregende Bilder :sabber:

:prost:
 
OP
OP
bierwurst-Franken

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ja leck mich fett! :sabber: der andi investiert das urlaubsgeld an der richtigen stelle. :lol: :prost:
:lol::lol:...Das habe ich mir auch gedacht.....Fürn Studi net schlecht....:thumpsup::thumpsup:
Das war eine Gage für die Begrillung eines 40. Geburtstages mit ca. 60 Gästen (12 Stunden hardcore-Grillen auf drei Grills mit 5 Gängen). Keine Angst, in Urlaub geht es trotzdem.

Und Sommertrüffel kostet nicht die Welt.
 

bbq4you

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Mir geisterte im Kopf herum, dass ich die Stücke für die Medium-Fraktion in Trüffelöl garziehe (da das Fleisch recht intensiv schmecken soll).

Christian Altrogge gab mir den völlig begründeten Rat, erstmal mit einem kleinen Carpaccio-Test zu prüfen, ob das nicht zuviel des Guten ist.

Danke für die Idee - wär ich grad nicht drauf gekommen....

Hier der Test (natürlich nicht angefroren, nicht mit Zitrone behandelt usw.).

So dünn, wie es eben mit dem Messer geht, habe ich ein kleineres Stückchen in Scheiben geschnitten.
Auf dem linken Teller kam neben S/P und Olivenöl frisch gehobelter Scorzone auf das feine Fleisch.

Der rechte Teller hatte nur S/P und Olivenöl als Gewürz.
Anhang anzeigen 105402

Hier die Variante mit Sommertrüffel:
Anhang anzeigen 105403

und hier nochmal jene ohne:
Anhang anzeigen 105404

Nach der kleinen Kostprobe kann ich sagen, dass der Sommertrüffel hier gut passt. Ein Périgord wäre sicher zu intensiv. Allerdings werde ich die Trüffelspäne sicher erst beim Servieren dazu geben.

Denn: DAS FLEISCH IST SPITZE!

Textur, Geschmack - traumhaft.

Ach ja, und ein Teroldego Rotaliano 2007 passt großartig dazu...

Bis Später.
Das ist ja unglaublich. Mir vibriert das Zwerchfell ;-)

:prost:
bbq4you
 
Oben Unten