• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Genesis II LX E-440

gpg1808

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillfreunde,

ich bin hin und hergerissen, welchen Grill ich mir zulegen soll.
Aktuell habe ich einen Q3200 mit einer Menge Zubehör. War auch immer sehr zurfrieden
mit dem Teil, irgendwie bin ich jetzt auf die Genesis II Serie aufmerksam geworden.
Der Genesis II LX E-440 würde mir schon sehr gut gefallen, vorallem die Größe wäre perfekt für mich.
Jetzt habe ich aber mehrfach gelesen, dass die Hitzeeinstellung High + nicht den erwünschten Effekt einer Sear Zone bringt - das macht mich so unsicher.
User hier haben berichtet dass das Deckelthermometer max. 320° anzeigt bei Vollgas, schon klar dass am Rost mehr Themperatur anliegt. Ich habe aber auch einen Bericht von einem stolzen LX E-640 Besitzer gelesen und da war in Foto vom Deckelthermometer mit 360° dabei, wieviel hat der dann am Rost? 40° mehr? Man liest auch der LX E-340 mehr Hitze schafft.
Gerade das würde den Grill (neben der größeren) Grillfläche so interessant für mich machen.
Ist schon eine Menge Geld das ich in die Hand nehmen müsste, dann will ich auch 100% überzeugt davon sein.
Oder einfach mit dem Q3200 zufrieden sein....?

Liebe Grüße in die Runde :)
 

King-Lui

Putenfleischesser
Hallo erstmal...

Meine Erfahrung mit Weber ist dass wenn am Deckel ca. 320 Grad angezeigt werden dann sind es am Rost ca. 40-50 Grad mehr. Und ganz ehrlich, was reicht Dir an den ca. 370 Grad nicht?
Zur Qualität des LX-E440 ist hier ja auch schon viel geschrieben worden. Ich hatte mich jedoch schlußendlich gegen den LX-E440 entschieden und mir den Broil King Regal S590 Pro gekauft.
Ausschlaggebend hierfür war letztendlich der BB und Spieß beim Regal.
 
OP
OP
G

gpg1808

Militanter Veganer
Von der Themperatur her (wenn es so stimmt) müsste es reichen. Ich habe aber Fotos von Steaks
gesehen und da war das Branding nicht wie man es sich vorstellt und wurde ja von Usern auch bemängelt.
Irgendwie bin ich nicht so richtig überzeugt...

Gratuliere zum King Regal S590 Pro, habe mir das Gerät gerade angesehen - schein ein sehr professionelles und gut
ausgestattetes Gerät zu sein!

Irgendwie bin ich halt ein Weber Fan, wobei es beim Preis/Leistungsverhältnis scheinbar interessante Alternativen gibt ;)
 

jb_foto

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Hallo,
wie ich ja bereits an anderer Stelle geschrieben hatte, ich werde mit dem Genesis II nicht richtig warm.
Der 400er ist in der gescheiten Ausführung schon recht teuer und ich finde dass da ein BK Regal mir deutlich mehr für das Geld bietet
LG
Juergen
 

King-Lui

Putenfleischesser
Na wenn Du Weber Fan bist dann bleibt Dir ja nur der LX-E440 oder der Summit. :D
Aber wenn Du noch nach guten Alternativen suchst dann schau Dich mal bei BK oder Napoleon um.
 

konstantin02

Putenfleischesser
Ich hab den 410er gekauft und bin auch zufrieden. Bei mir war es die Haptik, da ist Weber ganz weit vorn. BK fand ich optisch nicht ansprechend. Bei Napoleon wäre eine Grillfläche von 86 cm zu teuer geworden. Die Rouge sind wirklich klasse, aber leider zu klein.
Die Pizza dauert knapp 4-5 min, heiß genug ist es also.

Frank
 

King-Lui

Putenfleischesser
Alle 3 Grills sind gut aber unterschiedlich. Letztendlich entscheidet der persönliche Geschmack und das was Du mit dem Grill grillen willst.
 
OP
OP
G

gpg1808

Militanter Veganer
Eigentlich grille ich alles. Hin und wieder richtig dicke Steaks, Spare Ribs die schon mal 5-6 Stunden drauf sind, dann auch Hühnchen am Drehspieß (am Q3200 habe ich oft 3 St. gleichzeitig gemacht), dann Pizza am Pizzastein, also quer durch den Gemüsegarten. Eigentlich bin ich mit dem Q auch sehr zufrieden...ich lade mal ein paar Bilder meiner bisherigen Grillversuche hoch :)
Irgendwie fehlt mich halt auch der Platz um unterschiedliche Sachen gleichzeitig zu machen. :-( Vielleicht am Seitenbrenner in einer Pfanne das Gemüse anbraten, im Garraum unterschiedliche Dinge zur gleichen Zeit grillen. Das müsste doch z.B mit eine 440 wunderbar klappen, unterschiedliche Rosttemperaturen? Und irgendwie gefällt mir so eine "Grillküche" auch optisch gut.

IMG_20140822_162937.jpg


IMG_20141101_141726.jpg


IMG_20150207_142818.jpg


IMG_20150418_161025.jpg


IMG_20150628_131911.jpg


IMG_20150704_184317.jpg


IMG_20160102_1831416.jpg


IMG_20160514_1310593.jpg


IMG_20160820_1530592.jpg


IMG_20160917_1625045.jpg


IMG_20160924_1314339.jpg


IMG_20170409_1004114.jpg


IMG_20170409_1147515.jpg


IMG_20170409_1230192.jpg


IMG_20170429_1020229.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20140822_162937.jpg
    IMG_20140822_162937.jpg
    341,4 KB · Aufrufe: 2.958
  • IMG_20141101_141726.jpg
    IMG_20141101_141726.jpg
    393,2 KB · Aufrufe: 2.641
  • IMG_20150207_142818.jpg
    IMG_20150207_142818.jpg
    487,1 KB · Aufrufe: 2.646
  • IMG_20150418_161025.jpg
    IMG_20150418_161025.jpg
    798,1 KB · Aufrufe: 2.666
  • IMG_20150628_131911.jpg
    IMG_20150628_131911.jpg
    285,3 KB · Aufrufe: 2.610
  • IMG_20150704_184317.jpg
    IMG_20150704_184317.jpg
    575 KB · Aufrufe: 2.645
  • IMG_20160102_1831416.jpg
    IMG_20160102_1831416.jpg
    256,5 KB · Aufrufe: 2.650
  • IMG_20160514_1310593.jpg
    IMG_20160514_1310593.jpg
    729,5 KB · Aufrufe: 2.667
  • IMG_20160820_1530592.jpg
    IMG_20160820_1530592.jpg
    546,8 KB · Aufrufe: 2.620
  • IMG_20160917_1625045.jpg
    IMG_20160917_1625045.jpg
    351,4 KB · Aufrufe: 2.620
  • IMG_20160924_1314339.jpg
    IMG_20160924_1314339.jpg
    612 KB · Aufrufe: 2.657
  • IMG_20170409_1004114.jpg
    IMG_20170409_1004114.jpg
    380,3 KB · Aufrufe: 2.677
  • IMG_20170409_1147515.jpg
    IMG_20170409_1147515.jpg
    614,2 KB · Aufrufe: 2.654
  • IMG_20170409_1230192.jpg
    IMG_20170409_1230192.jpg
    371,5 KB · Aufrufe: 2.683
  • IMG_20170429_1020229.jpg
    IMG_20170429_1020229.jpg
    411,3 KB · Aufrufe: 2.627

Steinbrecher

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich denke für deine Einsätze ist der 440 das Richtige Gerät.
Ich bin zwar noch am Experimentieren aber 2 Temeraturzonen einzurichten geht ganz gut.
Der Einzige kleine Nachteil beim Spiessgrillen ist das die Roste Herausgenommen werden müssen.

Gruß Steinbrecher.
 

Andi76

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
:o das könnten die glatt in den Verkausprospekt der Qs setzen, Respekt!
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich finde Weber hat beim Gen II Lx etwas stark an der Preisschraube gedreht. Den Spieß muss du dir auch noch extra kaufen. Für den Preis bekommst du auch eine Regal 590 Pro oder einen Napoleon P500. Hier bekommst du bei gleicher/besserer Verarbeitung mehr fürs Geld.

Diese Grills haben eine besser konstruierte Haube sowie einen BB.

Der BK hat noch einen Spiess und der Napi eine sizzle.

Wenn du noch ein paar Euro mehr ausgeben kannst/möchtest. Würde ich dir denn BK Imperial 590/690, den Summit 470/670 oder den Napi P500 Pro/665 empfehlen. Hier gibt es alles was das Herz begehrt.
 

Licencetogrill

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Also wenn ich mir die Bilder so ansehe,
dann setze ich mich mal als Interessent auf die Liste,
falls du den Q verkaufst. Ist ja Wahnsinn, was da alles machbar ist :respekt:

Ansonsten kann ich Dir wie andere hier auch mal die Broil Kings und Napoleons empfehlen.
Die neuen Genesis sind nicht so meins, habe sie in einem Grillcenter ausgiebig befingert. Für den Preis gibts wirklich Alternativen.

Falls Du einen Erdgasanschluß Dein Eigen nennen solltest, hier hat Napoleon ein paar sehr gute Grills im Angebot.
 
OP
OP
G

gpg1808

Militanter Veganer
Hallo erstmal...

Meine Erfahrung mit Weber ist dass wenn am Deckel ca. 320 Grad angezeigt werden dann sind es am Rost ca. 40-50 Grad mehr. Und ganz ehrlich, was reicht Dir an den ca. 370 Grad nicht?
Zur Qualität des LX-E440 ist hier ja auch schon viel geschrieben worden. Ich hatte mich jedoch schlußendlich gegen den LX-E440 entschieden und mir den Broil King Regal S590 Pro gekauft.
Ausschlaggebend hierfür war letztendlich der BB und Spieß beim Regal.

Was ist der BB?
Danke!
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
BB ist ein Backburner oder Heckbrenner. Der ist nützlich bei Spießgerichten und wenn du zusätzliche Oberhitze im Grill haben möchtest
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja, der ist nützlich. Gibt es bei Weber aber erst ab dem Summit. Der alte Genesis konnte auch sehr gut ohne einen Grillen. Beim Neuen, habe ich bis jetzt wenig Erfahrungsberichte gesehen.
 

King-Lui

Putenfleischesser
Der BB=Backburner eignet sich perfekt für z.B. Hähnchen am Spieß, Pizza und andere Sachen für mann die Oberhitze gut nutzen kann.
 
Oben Unten