• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Q140 oder Q240

gluecksbohne

Militanter Veganer
Erstmal ein herzliches Hallo in die Runde :-) Ich bin neu hier und bin auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk für meinen Mann :-)

Und da es "Der Richtige" Grill sein soll, dachte ich mir, ich frag mal hier, auch wenn die wenigsten Elektrogrills in Erwägung ziehen, so wie ich es hier lese.


Ich schildere euch mal meine Überlegungen:

- Wir haben gerade gebaut und eine neue Terrasse - also Platz ist für beide Webers vorhanden

- Wir sind ab Frühjahr Vielgriller... einfach mal ein paar Würstchen, oder mal Garnelenspieße, Gemüse, Kartoffeln usw... und da ist dann Elektro doch schneller und einfacher als Kohle

- habe gelesen, dass auch der Elektro von Weber gute Ergebnisse erzielt (auch mit Grillstreifen :-) )

- wir grillen meistens für 2-4 Personen.... aber am Wochenende auch gern mal für mehr.... ist da der größere Weber besser?? oder ist er dann für 2-4 "zu groß"?

- und noch eine Frage: beide haben ja die gleiche Leistung (2,2kW) - aber auf die Fläche gesehen - ist dann der große nicht "schwächer" ?

- und kann man auch Pizza mit dem Elektro machen?

- und lohnt sich der Rollwagen? Ist er stabiler als der Standwagen?


Also: wie ihr seht: ich brauche Ratschläge und Tipps!!

Schonmal ein ganz dickes DAAAAANKEE!!!
 

Aetschi

Grillkaiser
Mahlzeit,

ich habe mich für den Q240 entschieden.

So habe ich auch Platz um mal ein schönes PP zu machen, was auf dem E-Q wirklich gut geht.

Die haben beide die selben Leistung, aber der 240 hat dafür einen isolierten Deckel.

Wir sind zu viert, aber ich grille auch mal nur für zwei.

Ich bin mit meiner Entscheidung für den 240 mehr als zufrieden.

Pizza habe ich mal gemacht auf Pizzastein.

War besser als in meinem Schrott Ofen.



Gruß
Aetschi
 
OP
OP
G

gluecksbohne

Militanter Veganer
Super!
ich danke dir schonmal für die schnelle Antwort :-)

Bist du denn auch mit der Wärmenentwicklung zufrieden? hab ein paar Meinungen gelesen, dass "Es ewig dauert, bis ein Steak gar ist" .

Ist da was dran?
 

Stromzähler

Bundesgrillminister
Wenn ein eigenes Haus (und damit sicher ein Schuppen) vorhanden ist, würde ich einen Weber Gasgrill kaufen. Die sind ja im gleichen Gehäuse wie die Q140/240, haben aber mehr Leistung. Insofern kann man dann gerade auf dem größeren Modell noch vielfältiger brutzeln.
Ich würde auch zum größeren Modell raten, habe selber den Q140 und selbst bei 2 Personen braucht es manchmal 2 Durchgänge bis alles vergrillt ist (gibt bei uns viel Grillgemüse, das nimmt Platz weg).
 

Aetschi

Grillkaiser
Hi,

das aufheizen dauert schon was, 30 Minuten musst du da schon rechnen.

Da bist du mit Gas und Kohle klar im Vorteil und ich hätte auch Gas wenn es ginge.

Konnte aber beides bei mir nicht aufstellen.

Hier mal ein paar Beispiele von mir mit Q240

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/einmal-buerger-kpl-aus-dem-q240.195603/

http://www.grillsportverein.de/foru...-grosse-frikadellen-mit-feta-jalapeno.195733/

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/pulled-pork-auf-dem-q240.198511/

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/ribs-1-1-1-a.197764/

Gruß
Aetschi
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
G

gluecksbohne

Militanter Veganer
Bisher habe ich null Erfahrung mit Gas....!!

Was genau sind Vorteile gegenüber dem Elektrogrill?


Und wir haben ein Kleinkind... kann im Frühjahr krabbeln/laufen. Auch unbedenklich?!
 

Aetschi

Grillkaiser
Also bei Gas hast du erheblich mehr Leistung als mit Elektro.

Wenn du die Chance hast, nimm auf jedenfall Gas.

Also wegen Kleinkind.

Du musst auch bei Elektro aufpassen das er nicht am Kabel zieht und alles runter kommt.

Größe usw sind vergleichbar.


Ich nutze nur Elektro, weil anderes bei mir nicht erlaubt ist.

Gruß

Aetschi
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

ich hab beide. :sun:

Wenn Du Platz hast nimm lieber den größeren. :trust:

Schau Dich in den E-Grill Foren ein wenig um was mit den Weber E-Grill´s so alles möglich ist...

Viel Vergnügen!

:prost:
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Servus Glücksbohne,

wenn du deinem Mann einen "richtigen Grill" schenken willst, dann muss da Feuer drin sein - du kaufts ja auch keine halbes paar Schuhe (nehme ich zumindest an :D )

Wie Aetschi schon schrob haben die Gaser meist mehr bums, zudem lässt sich Gas einfach schön regulieren. An = heiß, aus = kalt ;-)

Die Gas Q´s von Weber lassen sich sehr gut händeln, und durch die verschiedenen Modellgrößen ist für jeden was dabei. Ich hab nen Q100 und nen Q220, auf den beiden hab ich schon so einiges durch.

Schau mal in meine meine Alben , da siehst du was so möglich ist.

Und hier hast du ne Übersicht über die ganze Gas Q Serie.

Hier noch der der Q100 im einzelnen.

Gas ist völlig unproblematisch in der Handhabung, und wenn man vernünftig damit arbeitet, sauber und sicher. Bei Kindern besteht immer die Gefahr das sie was vom Grill ziehen, oder was umschmeißen - aber das ist es egal ob Kohle, Strom oder Gas "drin" ist.

Doc :jodel:

Ach ja, immer lieber ne Nummer Größer! Platz ist durch nichts zu ersetzen, ausser durch mehr Platz ;-)
 
OP
OP
G

gluecksbohne

Militanter Veganer
Ja...hab schon gesehen, dass du beide hast :-)

Wollte dir auch eine PN schicken - geht aber nicht :D muss erst 10mal hier was posten8-)

Deine Bilder hab ich schon gesehen- toll!!!

Und du bist zufrieden mit dem Elektrogrill, ja? Was hält dich von Gas ab?!


Bei uns würde theoretisch alles gehen - daher bin ich jetzt etwas verunsichert :cry:
 
OP
OP
G

gluecksbohne

Militanter Veganer
Danke Doc :)

Klar... wir haben auch beide absolut NIX gegen Kohle , aber wie schon geschrieben, wir grillen halt wirklich oft ab Frühjahr....
und auch mal nur "kurz" n paar Steaks oder Gemüse oder Würstchen draufgeknallt :)

Und da ist es mit Kohle halt nicht soooo schnell getan, wie mit Elektro - oder wie hier einige schreiben , mit Gas.


Ach, ich bin so unschlüssig :) dabei war doch einfach nur die Idee, ich schenke einen Grill :cry:
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Liebe Glücksbohne. Ich gebe dir jetzt mal einen Rat als Mann :-) Die Idee, dass du deinem Mann zum Geburtstag einen Grill schenken willst, ist erst mal richtig gut. Aber du merkst ja jetzt schon, dass so eine Entscheidung nicht ganz leicht ist. Ein guter Grill kostet schon Geld und da soll es ja auch passen. Mein Tipp: Schenk ihm zum Geburtstag die Weber-Grillbibel und den Gutschein für einen Grill. Schau mal nach einem größeren stationären Händler in eurer Nähe, der verschiedene Grills anbietet. Es geht nix darüber, dass man beim Kauf so ein Teil mal anfasst und bisschen rumprobiert und das sinnvollerweise begleitet von einer kompetenten Beratung. Und dann macht euch zusammen auf den Weg und sucht euch einen Grill aus. Du kaufst jetzt für viel Geld einen Grill und deinem Männe passt dann dieses oder jenes nicht. Wäre doch blöd oder?
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Und du bist zufrieden mit dem Elektrogrill, ja? Was hält dich von Gas ab?!

Ja - mit den E-Grill´s sind wir zufrieden. :sun:

Begonnen haben wir mit dem kleinen Q 140 für die Ferien-Whg. im Sommer.
Da wollten wir uns (Gasversorgung) und aus Rücksicht auf die Nachbarn kein Gas antun.

Weil wir damit so zufrieden sind gab´s ein Jahr später für zu Hause gleich noch den Q 240
(neben dem OTP 57) als Draufgabe.


Vorteile sind meiner Ansicht nach:

  • Auch niedrige Temperaturen sind problemlos möglich
  • Einfaches Plug & Grill (wenn Strom verfügbar)


Für sehr hohe Temperaturen z.B. für Steaks muss man beim Q 240 allerdings schon ein wenig mehr tricksen
(Gut Vorheizen und den Grill nicht komplett mit Steaks vollbeladen)


Ob letztlich Gas oder Strom zu Dir besser passt musst Du selbst entscheiden - tolle Ergebnisse sind sicher mit beiden machbar.


Bei weiteren Fragen einfach melden....


:prost:
 
OP
OP
G

gluecksbohne

Militanter Veganer
@ Matzel:

Die Grillbibel hat er letztes Jahr bekommen :lol:

Und jetzt wird gerade unsere neue Terrasse gemacht, und da dachte ich mir, ist es schon toll, nicht einfach "nur" nen Gutschein zu schenken, sondern ihn einen tollen Grill zu kaufen , und abends ein paar Freunde einladen zum wintergrillen :) (Geb. ist im Dezember).

Also ich sag mal bis 500 Euro +- sind noch in Ordnung.

Ich denke, für uns ist jeder Grill eine RIESEN Freude... denn ohne witz: wir grillen mit einem 1Euro Elektrogrill vom Flohmarkt :-)oops::rotfl:)

Also ich denke nicht, dass er soooooo wählerisch ist.

Aber ich will halt- da es ja schon eine Anschaffung ist - das Richtige für uns finden.

Als Elektro würde ich jetzt den Q240 bevorzugen,
als Gas den Q220 oder sogar 320?!

Jetzt nur die Frage: WELCHER :eek:
 
OP
OP
G

gluecksbohne

Militanter Veganer
@ Andrew91:

Hast du denn vergleichsweise auch mal mit Gas gegrillt?

Und warum hast du dich für Elektro entschieden?


Und was genau meinst du mit : "etwas tricksen" bei steaks... wie lang muss er denn "vorglühen" ?

Bräuchte man dann bei dem Q240 ein Bratthermometer ??

Und wie sieht es mit Pizza aus?

Und einem ganzen Hähnchen (auf ner Bierdose) ?

Geht eigentlich auch "räuchern" ?

Fragen über Fragen....:frust:
 

Andrew91

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@ Andrew91:

Hast du denn vergleichsweise auch mal mit Gas gegrillt?
Nein - habe damit noch keine Erfahrung.
Es gibt hier aber User die beide haben - und beides funzt


Und warum hast du dich für Elektro entschieden?
wie bereits beschrieben...

Und was genau meinst du mit : "etwas tricksen" bei steaks... wie lang muss er denn "vorglühen" ?
20-30 min und nicht komplett vollpacken...

Bräuchte man dann bei dem Q240 ein Bratthermometer ??
Das ist ohnehin eine gute (wichtige) Investition - egal ob E- oder Gas-Grill

Und wie sieht es mit Pizza aus?
Mit beiden möglich - siehe meine Beiträge. :trust:

Und einem ganzen Hähnchen (auf ner Bierdose) ?
Ich mache keine Bierdosenhähnchen - dafür nimm ich den OTP 57 mit Roti
Im Q 140 wird´s wohl eng werden - in den größeren Q-Grills wird´s zumindest im Liegen klappen...


Geht eigentlich auch "räuchern" ?
Ja - siehe meine Beiträge...

Fragen über Fragen....:frust:
Wird schon ein Grill werden...


:prost:
 
Oben Unten