• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Weihnachtliches aus aller Welt] Italienisches Weihnachtswildschwein

Wildschütz

Jehova-Schinkengriller
10+ Jahre im GSV
für mich sieht das wie ein Stück vom Blatt sprich von der vorderen Schulter aus
 
OP
OP
Wingo

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenn man net weis was das für ein stück ist....isses schon doof irgendwie.

Da hast du absolut Recht.
Das geht mir eh bei einigen Selbstvermarktern auf den Keks. War jetzt bei dem 1/8 Charolais auch so. Fleisch ist spitze, aber zerlegt als hätte der Metzger beim Schneiden einen Krampfanfall bekommen. Man hat kaum noch eine Chance zu erkennen, welches Stück man gerade in der Hand hält...
...naja, war der erste Versuch und ich habe angeregt, dass der Metzger beim nächsten Kauf zumindest nicht mehr versucht Steaks zu schneiden...

...aber ich schweife ab :D

Also so richtig trocken habe ich Wildschwein noch nie hinbekommen.

Ich auch nicht. Allerdings hatte ich bisher auch noch keinen Schmorbraten (glaube ich) :)
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Schade das dein Fleisch so trocken war. Aber dein Bericht ist klasse geschrieben und die Bilder sind sehr schön :thumb2:
 

waldwuser

zini
10+ Jahre im GSV
Schade das es nicht so geworden ist wie es sein sollte
Ich kann jedenfalls keinen Fehler bei deiner Zubereitung erkennen. Die mangelnde Flüssigkeit im Fleisch kannst ja bestimmt irgendwie kompensieren.

Gruss ins Auenland

Steffe
 
OP
OP
Wingo

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hello again :D

Da dieses Themenwochenende etwas träge läuft und mein Schmorbraten zwar sehr gut aber ein wenig trocken war, verdoppel ich einfach mein Engagement :ballballa:

Bei der jährlichen Inventur fiel mir nicht nur der Schweinebraten, sondern auch noch zwei Päckchen Rippen in die Hände. 'Prima', dachte ich so bei mir, 'kochst du mal ein feines Süppchen mit Einlage'!

Also Päckchen aus dem Eis geholt und was stellte ich nach dem Auftauen fest? Der eine Rippenstrang hatte keine Knochen mehr... :rolleyes:

Findig wie ich nunmal gelegentlich bin, habe ich mein Wildschweinengagement also nicht verdoppelt sondern verdreifacht. Will heisen: es gab noch ein weiteres Gericht. Dieses möchte ich hier nun präsentieren :)
(Die Suppe präsentiere ich nicht, die ist dann doch etwas unspektakulär... ;) )

Hier also die zum Thema des Threads eigentlich besser passenden italienischen Rippchen:

Zunächst wurde das Rippchen mit Pfeffer, Salz, Todd's Dirt gewürzt und mit Olivenöl, Schalotte und Knoblauch über Nacht in den Kühlschrank geschickt...

Wildschweinrippe001.JPG

Wildschweinrippe002.JPG

Sieht gut aus, riecht gut, kommt ins heiße Butterschmalz

Wildschweinrippe003.JPG

Wildschweinrippe004.JPG

Nach dem Anbraten herausnehmen und Schalotten, die Marinade und etwas Ingwer anbraten...

Wildschweinrippe005.JPG

einen Esslöffel Rohrzucker dazu, karamelisieren lassen und mit einem Schuss Orangensaft ablöschen

Wildschweinrippe006.JPG

Zwei kleine Dosen Tomaten dazu

Wildschweinrippe007.JPG

Saft einer Limette und einen guten Schuss Sajasoße zugeben und die Rippen reinlegen...

Wildschweinrippe008.JPG

Wildschweinrippe009.JPG

Da bleiben sie jetzt etwa 90 Minuten... Zwischendurch mal wenden...

Wildschweinrippe010.JPG

...und gegen Ende den Deckel weglassen, damit die Soße etwas einkochen kann.

Abgeschmeckt wurde mit Cayenne, Sojasoße und Tabasco Chipotle (die liebe ich irgendwie :D ), serviert wurde mit Nudeln

Wildschweinrippe011.JPG

Wildschweinrippe012.JPG

Also das war jetzt mal richtig lecker und auch fast viel italienischer als der Schmorbraten :lol:

Noch eine angenehme Vorweihnachtszeit... :santasmile:

EDIT:
Ich vergas und auf dem Bild sieht man es auch noch nicht:
Der Knaller wurde dieses Gericht, nachdem ich noch eine gute Portion geriebenen Pecorino darüber streute!
 

Anhänge

  • Wildschweinrippe001.JPG
    Wildschweinrippe001.JPG
    200,5 KB · Aufrufe: 138
  • Wildschweinrippe002.JPG
    Wildschweinrippe002.JPG
    202,9 KB · Aufrufe: 142
  • Wildschweinrippe003.JPG
    Wildschweinrippe003.JPG
    182,4 KB · Aufrufe: 140
  • Wildschweinrippe004.JPG
    Wildschweinrippe004.JPG
    210,1 KB · Aufrufe: 138
  • Wildschweinrippe005.JPG
    Wildschweinrippe005.JPG
    240 KB · Aufrufe: 139
  • Wildschweinrippe006.JPG
    Wildschweinrippe006.JPG
    228,9 KB · Aufrufe: 141
  • Wildschweinrippe007.JPG
    Wildschweinrippe007.JPG
    209,7 KB · Aufrufe: 139
  • Wildschweinrippe008.JPG
    Wildschweinrippe008.JPG
    248 KB · Aufrufe: 141
  • Wildschweinrippe009.JPG
    Wildschweinrippe009.JPG
    249,2 KB · Aufrufe: 140
  • Wildschweinrippe010.JPG
    Wildschweinrippe010.JPG
    197,9 KB · Aufrufe: 144
  • Wildschweinrippe011.JPG
    Wildschweinrippe011.JPG
    192,5 KB · Aufrufe: 140
  • Wildschweinrippe012.JPG
    Wildschweinrippe012.JPG
    178,6 KB · Aufrufe: 147

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Eine wirklich schöne Geschichte. Bei der Weinkenntnis können wir uns die Hände reichen :D
Wie in einer guten Frankfurter Kneipe "die Weinkarte bitte - hab ich im Kopf "Rot oder Weiß" willst du lieblich, kommt Zucker rein, willst du Rose, wird gemischt :-):o
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Erstklassig, genau mein Geschmack :thumb2:


Gruß
Peter
 
Oben Unten