1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Weizensauerteig ist ein Geheimnis

Dieses Thema im Forum "Holzbackofen" wurde erstellt von Focaccia, 12. April 2015.

  1. Focaccia

    Focaccia arbeitet an dem Brot der Zukunft.... 5+ Jahre im GSV

    Frisch angesetzt vor etwa 3 Wochen, 2 Mal damit gebacken...
    Sieht im Kühli anders aus als Roggensauerteig und verhält sich auch anders!
    Links der RST und rechts der WST

    2015-04-12 23.00.36.jpg



    hier noch mal separat der RST..!

    2015-04-12 23.08.32.jpg



    und hier der WST...
    keine Aktivität, eher ein Abscheiden von Wasser an der Oberfläche

    2015-04-12 23.08.53.jpg



    hier ein Bild von oben in das aufgeschraubte Glas...
    ist das normal ?

    2015-04-12 23.09.30.jpg



    morgen werde ich 1:1 füttern und durchrühren....
    das habe ich jetzt entschieden, um die Konsistenz des Ansatzes auf Vordermann zu bringen...
    Was meint ihr dazu?
     
  2. Gast-f5v3AU

    Gast-f5v3AU Guest

    jep das ist bei mir auch so Reinhard ...
     
    Focaccia gefällt das.
  3. OP
    Focaccia

    Focaccia arbeitet an dem Brot der Zukunft.... 5+ Jahre im GSV

    also erst die Schafe, die Hühner und die Katze füttern und dann noch ein bisserl Mehl und Wasser zum WST ... mach ich doch ... Füttern kann auch richtig Spass machen :-)
     
    tuppi, baser und Gast-f5v3AU gefällt das.
  4. PuMod

    PuMod Wurstfee & Duffelmeister 5+ Jahre im GSV

    Dies ist bei mir ähnlich. Der WST reagiert oft schneller, ist dafür aber auch schneller wieder platt...
     
  5. tuppi

    tuppi Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    So sieht mein Ansatz auch aus.... aber nach dem Füttern kommt der schnell wieder auf Touren
     
  6. donnermeister

    donnermeister Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Ja, das muss so.:-)
     
  7. nollipa

    nollipa Grillkönig

    Hi,

    ich hab auch schon mal gedacht, der WST sei hinüber. War eher "schlazig", eingefallen und hatte auch oben Wasser abgesetzt. Habe den dann einfach aufgefrischt und siehe da - geht ab wie Schmitzkatze.
     
  8. cremecaramelle

    cremecaramelle Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    genau so ist das auch bei Dinkelsauer, der arbeite ganz heimlich, still und leise...
     
  9. nollipa

    nollipa Grillkönig

    ja, und da setzt sich gerne etwas dunkles Wasser oben ab, zumindest bei Vollkornmehl. Ist aber trotzdem noch gut.
     
  10. cremecaramelle

    cremecaramelle Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    bei 1050 auch
     
  11. OP
    Focaccia

    Focaccia arbeitet an dem Brot der Zukunft.... 5+ Jahre im GSV

    gefüttert und alles gut und riecht vor allem gut...!
    ist halt ein etwas anderer Sauerteig :-)
     
  12. OP
    Focaccia

    Focaccia arbeitet an dem Brot der Zukunft.... 5+ Jahre im GSV

    Kann ich Weizensauerteig genauso lange im Kühlschrank aufbewahren wie Roggensauerteig - Anstellgut ?
     
  13. tuppi

    tuppi Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich habe meinen jetzt schon seit drei Wochen im Kühlschrank, zwischendurch mal wieder gefüttert und eine Menge gestern verbacken, jetzt ist er wieder drin.
     
    Focaccia gefällt das.
  14. nollipa

    nollipa Grillkönig

    Hi, meiner wird auch alle 1-2 Wochen gefüttert und funktioniert einwandfrei. Der schaut fast tot aus und heht dann aber ab wie noch was. Habe gelesen dass man ggf. 2-3 mal anfrischen muss. Allerdings habe ich den wst noch nicht so viel genutzt
     
    Focaccia gefällt das.
  15. cremecaramelle

    cremecaramelle Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich habe zwar keinen Weizen- sondern einen Dinkelsauer, der wohnt schon mehr als 2 Jahre im Kühlschrank, wird ab und an mit Mehl und Wasser versorgt, fühlt sich prächtig und ist äußerst umtriebig...
     
    Focaccia gefällt das.
  16. OP
    Focaccia

    Focaccia arbeitet an dem Brot der Zukunft.... 5+ Jahre im GSV

    Kann man eine Sicherheitskopie vom WeizenSauerteig herstellen analog zu RoggenSauerteig?
    Da ich Alex meine getrocknete 1.Kopie von meinem Roggensauerteig geschickt habe, werde ich jetzt am Wochenende von beiden Ansätzen eine Trocknung realisieren und darüber berichten.

    Den Weizensauer versuche ich in kalter Führung angelehnt an das Rezept:
    Pane Di Nittardi am 1.Mai zu verarbeiten.... Teigherstellung heute abend....
    und den Roggensauer werde ich auch noch mal aktivieren für morgen...
    nach @iron.fire .... zum Abschluss des Monats April ein weiteres Vollroggenbrot :-)
     
  17. cremecaramelle

    cremecaramelle Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Ich habe immer getrockneten Dinkelsauer im Vorrat als "Geschmacksverstärker" für mein Laugengebäck, reaktiviert hab ich den allerdings noch nicht aber warum sollte das nicht gehen?
     
  18. OP
    Focaccia

    Focaccia arbeitet an dem Brot der Zukunft.... 5+ Jahre im GSV

    Weizensauer ist verbacken ohne Sicherheitskopie und ohne Rest....
    Hier die Zubereitung:

    IMG_3979.JPG



    Teig läßt sich gut kneten und vom Schüsselrand lösen...

    IMG_3981.JPG



    IMG_3985.JPG



    ab in den Kühlschrank über Nacht...

    IMG_3986.JPG



    heute zeigte sich der Teig in dieser Form...
    nur wenige Bläschen....

    IMG_3991.JPG



    Teiglinge vorbereitet und gehen lassen, dann ab in den Ofen
    eingeschnitten und mit Olivenöl eingestrichen, bisserl Oregano drauf und grobes Meersalz....

    IMG_3992.JPG



    IMG_3994.JPG



    IMG_3995.JPG



    fertig...!
    schwer wie ein Stein, sind kaum hochgegangen, Weizensauer ist glaube ich nicht mein Ding...!
    irgendwie ist heute nicht mein Backtag :confused:

    IMG_3999.JPG



    ich werde mich in Zukunft auf Roggensauerteig konzentrieren....!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden