• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Welchen Grill bis 1800€

Coleman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Titel:
Welchen Grill bis 1800€
WO wird gegrillt?:
Terrasse
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
3-4x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[30] % direkt -> Anteil in Prozent
[30] % indirekt -> Anteil in Prozent
[20] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[20] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[60] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[20] % Fisch -> Anteil in Prozent
[20] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Spieß, Seitenkochfeld, Backburner, Flasche im Grill verstaut 11kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€1800
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Flachgrill, Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Bisher habe ich mir folgende Grills angeschaut:

BK Regal 490
BK Regal 590​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Bisher grille ich auf einem Napoleon SE495. Dieser hat aber langsam ausgedient. Fettauffangwanne und Brennerabdeckungen durchgerostet. Ebenso sind die Zwischenstücke der Brennerauflage hinüber.

Da wir oft auch zu weit Grillen, bin ich mir nicht sicher ob der 590 noch Garraum überdiemensioniert ist. Ausserdem weiss ich nicht, ob dar Seitenkocher bei beiden genug Leistung hat. Bei dem Seitenkocher von meinem Napi kann ich kaum Wasser zum kochen bringen.

Ob Edelstahlroste oder Gussroste die richige Wahl sind, ist mir auch noch unklar.​
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Wir haben den BK Regal 590pro und grillen auch fast immer zu zweit und nein er ist nicht zu groß. Es macht richtig Spaß damit zu grillen.
 

Betzman77

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Da wirst Du dich wohl - wie so oft- zwischen dem BK Regal 590 Pro und dem Napoleon P500 entscheiden dürfen
Beide betatschen und dann einfach kaufen, kannst nichts falsch machen.
Wirf mal einen Blick auf die Homepage von Coobinox. Die haben eine 5 % Bestpreisgarantie.
 

derben

Metzger
10+ Jahre im GSV
Wie wär der große Paramount als Alternative?
 

Smourf

Bundesgrillminister
Moin,

ich weiß das der Unterschied nicht ganz unerheblich ist, aber wenn dir das Warten und Sparen nicht allzu weh tut könntest du eine Auge auf den Regal 690 XL werfen. Mit der den 2 Hauben löst du ganz entspannt deine Bauchschmerzen falls ihr mal nur zu Zweit seid, hast immer noch Platz satt und bist auch bei einigen Gästen maximal flexibel. Knackpunkt ist da halt der Preis der deutlich über Budget liegt.
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
MMh meint ihr der 590 macht mehr Sinn wie der 490? Und lohnt das Upgrade auf die jeweilige Pro Variante?
Ich finde den 590 ger auf jeden Fall besser, Du hast einfach mehr Platz auch beim indirekten grillen. Ich bin froh über den Platz des 590ger,
Ob sich die Pro Variante lohnt kann ich dir nicht sagen denn ich habe die Pro Variante und kann dir nicht sagen was an der "normalen" Version schlechter sein soll. Es war bei mir einfach eine Bauchentscheidung zum Pro die ich wirklich in Sekunden beim Kauf getroffen habe.
 
OP
OP
C

Coleman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich weiß das der Unterschied nicht ganz unerheblich ist, aber wenn dir das Warten und Sparen nicht allzu weh tut könntest du eine Auge auf den Regal 690 XL werfen. Mit der den 2 Hauben löst du ganz entspannt deine Bauchschmerzen falls ihr mal nur zu Zweit seid, hast immer noch Platz satt und bist auch bei einigen Gästen maximal flexibel. Knackpunkt ist da halt der Preis der deutlich über Budget liegt.

Das würde ich gerne, aber da ist mir der Preis einfach zu heftig.
 

Peret

Schlachthofbesitzer
Hol, wenn du nur ein Grill möchtest nimm lieber den 590er ... es klingt zwar abgedroschen und blöd. Platz ist nur durch mehr Platz zu ersetzen :D
Besonders BK bietet nettes Zubehör, dass kannst du dann einfach immer drin lassen. Z.B. eine Griddle oder den Wok.
 

ske1406

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab den LEX 605 nun seit Juni und bin voll zufrieden.
Bis auf die Gasflasche erfüllt der doch deine Anforderungen , oder ?

Hab ihn bei einer Aktion von grillerico um 1700.- gekauft und es bis heute nicht bereut.

Lg Thomas
 
OP
OP
C

Coleman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ja sicher erfüllt er das, aber ich habe mich auf Broil King eingeschossen. Optimaler Weise nen Regal 690 XL als Aussteller oder nen 490 / 590.
 
OP
OP
C

Coleman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So nun stehe ich vor der Entscheidung BK 590 oder 690XL. Klar hat die große Kammer des 590 Vorteile, jedoch haben die 2 Kammern auch ihre Reize. Vor allem wenn man Abends nur mal ne Kleinigkeit auf den Grill legen will, muss man nicht die große Kammer aufheizen.
 

Glanzi

Militanter Veganer
Ich finde den Regal 490 Pro auch ganz nett, bin mir nur nicht sicher ob es der Baron nicht auch tun würde, und ich den Preis unterschied nicht lieber ins Zubehör setzten sollte..
 

styria9

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
So nun stehe ich vor der Entscheidung BK 590 oder 690XL. Klar hat die große Kammer des 590 Vorteile, jedoch haben die 2 Kammern auch ihre Reize. Vor allem wenn man Abends nur mal ne Kleinigkeit auf den Grill legen will, muss man nicht die große Kammer aufheizen.

Wer soll dir die Entscheidung abnehmen?

Du musst selber wissen was du willst.
 
OP
OP
C

Coleman

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Ja der 490 ist auch klasse, keine Frage. Das war auch mein ursprünglicher Favorit. Sicherlich würde es auch der Baron tun, warum auch nicht. Grillen kann man mit allen. Aber wie das halt so ist, man setzt klein an und dann kommt eins zum anderen. Momentan schau ich noch was sich so an den Preisen machen lässt, denn das ist natürlich auch ausschlaggebend.
 
Oben Unten