• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wespennest im Gartengerätehaus

bubble_m

Grillkönig
Eine Umsiedlung wäre nicht möglich gewesen, aber da ich wusste, daß Wespen im nächsten Jahr den alten Nestplatz meiden, habe ich das mal für ein paar Monate ertragen.
Das finde ich interessant, danke dafür. Ich habe nämlich dieses Jahr auch ein (scheinbar recht großes) Wespennest im Dachstuhl über dem Balkon, an das man nicht rankommt. Man müsste von unten die Decke öffnen, was vermutlich das gesamte Volk in Verteidigungsmodus bringen würde.
Aber wenn die da jetzt nicht die nächsten Jahre hausen, dann lasse ich die einfach mal. Mich stören die nicht wirklich und ein Jahr kann ich auf Kuchenessen auf diesem Balkon verzichten. Im Herbst/Winter mache ich das Einflugloch zu und freue mich auf's nächste Jahr - hoffentlich ohne Wespennest.
 

waterwild

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Bei mir sind Hornissen frisch wahrscheinlich am WE eingezogen.

Haben grad eine Etage fertig. Die waren in der Wiese nebenan und als gemäht wurde, wurde das Nest beschädigt.

20200723_201148.jpg


Ich kann in Ruhe rein in die Hütte und mein Zeug raus holen und wieder rein bringen.

Aber dass unser armer Posterer gefressen wird, will ich dann doch nicht ^^

20200723_192356.jpg


Edit
Bleibt zu hoffen sie bringen noch ein paar Königinnen zustande!
 

Fordy

Hobbygriller
Aber was das Gerücht betrifft das Wespen nicht an dem gleichen Platz ein neues nest bauen...
Hatte ich bei meinem J6 Restaurationsobjekt drauf gebaut und sie vor 2 Jahren gelassen. War nervig beim Grillfleichessen aber... Mein Gott. Wir sind ja nicht ständig da.
Dieses jahr leider wieder das gleiche Prob an den gleichen Stellen.
Im Neuen Jahr werde ich Frühzeitig die Lüftungsgitter mit nem Wasserschlauch Fluhten und hoffen das sie sich dann einen anderen Platz suchen. Wenn nicht hab ich wieder mal Pech gehabt und der Wagen muß nochmal ein Jahr warten bevor er einziehen darf.
Gestochen wurde noch keiner. Aber wir halten im gegensatz zu denen auch abstand.
Als kleiner Tip für Kinder. Laßt die mal zusehen wie die Wespen ein Stück Nackensteak bearbeiten. Wir hatten schon welche die so gierig waren das sie nur noch vom Tisch gefallen sind und das "Beutestück" aufm Boden nochmal zerlegt haben um damit auch nach Hause zu kommen. Das wäre für mich ein Grund der Natur auch mal Freien lauf zu lassen.

Und ja ich habe Panik vor diesen Schwarz/Gelben Viechern. Zur Mofazeit hatte ich mal beim Fahren ne kurze Hose an und son Viech da drin. War nicht toll. Aber trotzdem. Wir Füttern auch Vögel und die Eichhörnchen. Und das obwohl das auch kontraproduktiv sein könnte. Reumen die Hörnchen nicht auch schon mal ein Vogelnest aus???:o
 
Oben Unten