• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wiener Fiakergulasch

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Freunde,
ganz frisch, das Gulasch ist noch heiss, der Bericht vom heitigen Fiakergulasch.

Außenthemperatur - 9 Grad

Ein Gulasch nach Wiener Art angesetzt

1) 1 Teil Zwiebel anrösten
2) 1 Teil Wadschinken dazu rösten und mit Paprika stauben, salzen
3) mit Wasser aufgießen
4) Zeit lassen, nur so wirds guuuuuuuuuuuut
5) mit Frankfurter, hartem Ei, Gurkerl und Semmel servieren

und es war guuuuuuuuuuuut!!!

DSC_1252_klein.JPG


DSC_1258_klein.JPG


DSC_1267_klein.JPG


DSC_1277_klein.JPG


DSCN3933_klein.JPG


DSC_1283_klein.JPG


DSC_1280_klein.JPG
 

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
eigenartiges Gericht..Ist aber bestimmt gut.:ballaballa:
 
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
Eigenartig, wie manns nimmt - kannst in jedem guten Beisl (kleines Altwiener Gasthaus) bestellen.
Da gibts einige Varianten, nur mit Würschtl, nur mit Ei, aber wir bevorzugen die "Mit Alles" Variante.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Oha - das habe ich ja schon lang nimmer gesehn.

Für mich bitte ohne Gurken!
 

Charles

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Fiaker-Gulasch ist sehr gut! Gerade die Kombination mit dem Ei, den Salzgurkerln und einem Frankfurter oder Sacherwürstl ist equisit!

Ich selber mache beim Gulasch immer mehr Saft an, der Saft wird dann portioniert und eingefroren. Und somit sind wir bei einem weiteren Klassiker: Frankfurter mit Gulaschsaft. Einfach Saft aus dem Tiefkühler raus, in einem kleinen Topf mit etwas Wasser auftauen und aufkochen, aufs Teller, drauf die gekochten Frankfurter, dazu ein resches Semmerl, fertig! Hmmmm....
Ich glaub, ich werd demnächst Gulasch mit viel Saft machen müssen...


Charles
 
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
@Charls:
schläfst du nicht, aber Scherz beiseite, wir haben auch viel Saft produziert - Würstln mit Saft geht immer (auch bei den Kindern), und eingefroren haben wir auch vier Essen
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
@u h richter:
Sieht super aus, unbedingt zu probieren!
Ich kenne viele verschiedene Arten ein Gulasch (=Saftfleisch mit Rind, Zwiebel und Paprika) zuzubereiten. Manchmal spielt frischer Paprika, Chili, Speck, Knödel oder Nockerln mit. Ich habe gestern die altwiener Variante aus einem uralten, geerbten Kochbuch, gewählt.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
q220-koenig

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
@ u h richter:
Ich habe wirklich nichts Anderes gemacht wie anfangs beschrieben.

Zwiebel rösten, Fleisch rösten, mit Paprikapulver stauben, kurz weiterrösten, Salzen und mit Wasser aufgiessen, warten
 
Oben Unten