• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wiesnchicken

de_leckersten

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Moin zusammen!

Gestern gab es ein Hähnchen nach Art des Oktoberfestes.

Zumindest wird das Rezept im Netz als Original bezeichnet.
Falls es auch nicht ganz Original ist, es kommt dem echten verdammt nah.

Hier mal die Kurzbeschreibung und dann kommen die Bilder! 8-)

Eine halbe Packung Butter wird mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz vermischt.
Dann schneidet ihr ein bund glatte Petersillie klein. Ca. 1 Esslöffel der Butter kommt in das Hähnchen zusammen mit der Petersillie.

Das Hähnchen wird von aussen mit der Buttermischung eingerieben (eine Sauerei wenn mann es mit den Händen macht)!

Dann das ganze mit der Brust nach oben bei 190° Umluft in den BO.
Das Hähnchen auf den Rost legen und darunter eine fettpfanne oder ähnliches. Ich habe das ganze jede Viertelstunde mit der Butter aus der Fettpfanne eingepinselt und gewendet. Nach ca. 70 Minuten war das Hähnchen gar und Superknusprig.

Beim Anschnitt zeiget sich wie saftig das ganze geworden ist. Total klasse, war das bislang beste Chicken aus dem BO! Die Petersillie schmeckt super zum Fleisch. Wird auf jeden Fall wiederholt.

So, jetzt die Bilder. Das Anschnitt Bild ist etwas verwackelt, war wohl die Nervösität!

q-IMG_0752.jpg


q-IMG_0754.jpg


q-IMG_0758.jpg


q-IMG_0764.jpg


q-IMG_0767.jpg


q-IMG_0768.jpg


q-IMG_0770.jpg


q-IMG_0771.jpg
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
sieht gut aus.
"Original" hin oder her...

Hast Du auch Mengenangaben der Gewürze?

Das muss ich mal als BBC verwenden.
 
OP
OP
de_leckersten

de_leckersten

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Naja, eher Frei Schnautze das ganze.

Ich habe 250 gr Butter genommen und dann papripa, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Musst einfach mal abschmecken. Ist auch super als Dipp für Brotchips oder so geeignet.

Wenn es dir schmeckt ist es also ok!:grin::grin::durst:
 

da Tom

Dr. DO-little
10+ Jahre im GSV
SUPER krosse Haut ,sieht klasse aus :respekt:


...aber an den Detailbildern :flash: arbeiten wir noch :pfeif:
 

Crash0r

Klabautermann
5+ Jahre im GSV
Richtig, ich sehe nicht so den Sinn im brinnen!:o:o:o


also bei http://www.grillsportverein.de/forum/threads/saftige-ente-mit-bratensauce.121180/#post483672 hat sich das brinen schon bemerkbar gemacht.

bei einem einfachen hähnchen, seh ich´s auch nicht so eng, geht da auch gut ohne brinen.. http://www.grillsportverein.de/forum/threads/beerbuttchicken-go_s-south-africa.117018/

brinen ist kein muss. ich seh das so ähnlich wie mit dem hinzufügen von holzchips, die dinger geben einen zusätzlichen geschmack an das fleisch, andererseits braucht man es auch nicht zwingend ;-)
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Carsten,

das Hendl sieht klasse aus :thumb1:

Da hätte ich auch gerne probiert :happa:

:prost:
 
Oben Unten