• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wildganskeulen, Sous Vide?

wildschweinfan

Putenfleischesser
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich.
Mein Waidmann hat mir 4 Wildganskeulen überlassen. 2 a 250g und 2 a 160g.
Gänseschmalz hab ich noch und wollte die jetzt damit einpinseln, würzen, vakuummieren und baden.
Welche Zeit bzw. Kerntemperatur würdet Ihr anstreben?
 
G

Gast-39yegX

Guest
:denken:

Wenn es denn aus der Badewanne sein muss, würde ich sie schon 36-48 h bei 65 Grad machen.

Ich würde sie allerdings nicht mit dem Fett einpinseln. Das macht keinen Sinn. Man könnte sich höchstens überlegen sie vorher milde anbraten und dann baden.
 
OP
OP
W

wildschweinfan

Putenfleischesser
Erst mal vielen Dank für das Feedback.

Die Idee ist eigentlich eher so eine Art Konfieren.

Wenn ich eine komplette Mastgans in einem großen Topf in Fett bei 170-180° gare (bitte nicht in der Wohnung, sondern im Außenbereich), rechne ich 8 – 10 Min/Kg. Dann ist sie außen kross und innen garantiert saftig.

Dachte bei SW so an 150 Min bei 65° und dann unter der Grillschlange im BO volle Lotte kurz von jeder Seite gut bräunen sollte bei der Größe reichen.:hmmmm:

Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
 
Oben Unten