• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wlecher Grill soll ich nur nehmen

vagabondo3.1

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo Zusammen

Ich lese schon seit ein paar Tagen mit und habe mitlerweile schon etwas gelernt wer billig kauft kauft zweimal und dann wirds teuer.

Auch wir sind nun nach unserem Einzug in unsere ETW auf der suche nach einem Gasgrill.
Eckdaten:
Wir grillieren so ca 2x die Woche 3 Personen Haushalt wir haben auch öfters Gäste und dann sind wir mal schnell 10 Personen Grillgut Würste, Pulet und liebend gerne Straussenfilet. Gemüse gehört auch zu jeder Grillmalzeit dazu.

Bis heute hatte ich einen Holzkohlen grill würde mich gerne an eine Gasgrill wagen. Die Gründe dafür sind erstens weil man den Unterschied ja nicht wirklich Schmekt und zewitens man kommt nach Hause schmeisst den Grill an und schon bruzelt das Fleisch ( wenn man genug Gas in der Flasche hat :-) )

Ich habe mal eine vorselektion getroffen.
Outdoorchef Brisbane 3b
Master Grill M-301SF
Weber Spirit E 210 Classic wenn das Geld reicht dann ein E 310
Landman Gasgrill*wagen 12720
Blaser + Trösch Turbodelux 3 (dieser hat keramiksteine was für Vorteile hat ein Gasgrill mit Keramiksteinen?)

Was halte Ihr von diesen Gasgrills ?

Was ist den besser ein Gusseisenbrenner oder ein Edelstahlbrenner.

Hier mal meine Ansicht

Edelstahlbrenner
Rostfrei

Gusseisenbrenner
Besserewärmeleitung

Entschuldigt die vielen Fragen aber ich hab wirklich keine Ahngun von diesem Thema.

Danke und Gruss
Vagabondo3.1
 

u_h_richter

Wurstversteher
Nimm Holzkohle und fange mit einer 57er-Kugel an.
Alles andere ist hier schon oft beantwortet worden.

Gruß,
Uwe
 

hebaca

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo vagabondo 3.1,

ich persönlich habe mich für einen Spirit 310 entschieden. Klasse Gerät.

Gruß aus dem Ruhrgebiet
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Outdoorchef Brisbane 3b würde ich nicht mehr kaufen.
Wenn dann den Brisbane 4B mit 4 Brennern.

Können wir davon ausgehen, daß Euer Limit beim Spirit E210 liegt?

Es gibt sehr gute Gussbrenner und sehr schlechte Edelstahlbrenner..
Von daher kann und sollte man das nicht pauschalisieren.
Bei den einfachen Edelstahlbrennern fehlt es oftmals an Wandstärke.

Lass auf jeden Fall die Finger von Grills mit Keramik oder Lavasteinen.
 
OP
OP
V

vagabondo3.1

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen Zusammen

Danke erstmals für die prompte Antworten.

@ Uwe:
Ich möchte mal etwas neues Probieren, daher möchte ich von der Holzkohle weg. Habe auch die FAQ durchgelesen aber noch nichts konkretes gefunden was ein wirklicher Vorteil von Guss- oder Edelstahl- Brenner wäre.

@ Hebaca
Wieso hast du dich für ein Weber entschieden was waren die Beweggründe?
Mit welch anderem Grill hast du Ihn verglichen?

@Spusel (Harry)
Nein, ich habe keine Probleme mit meinen Geschmacksnerven.
Meine Aussage wurde schon von X Köchen bewiesen, dass man den Unterschied nicht wirklich schmecken kann.

@chisC
Was ist am 3B nicht OK oder was hat dich bewegt mir ein 4b zu empfehlen?
Ja momentan liegt das Limit bei einem Spirit 210, wenn aber der 310 wirklich ein mehrwert ist, dann warte ich lieber noch ein bisschen sparen und kaufe später dann einen 310.

Ja aber was macht ein guten Gussbrenner aus und umgekehrt was macht einen Schlechten Gussbrenner aus? Das gleiche gilt natürlich für einen Edelstahlbrenner. Woran merke ich das?

@chisC & pezibaer
Gut, dass mit den Keramik- oder Lavasteinen hatte ich fast vermutet.
Keramik- oder Lavasteinen Grill ist schon von der Liste weg


@all
Danke nochmals dass Ihr so schell reagiert habt.
Und entschuldigt nochmals alle Fragen auch wenn diese blöd klingen.
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Brisbane 3B ist ein Auslaufmodell, welches durch das Modell mit 4 Brennern abgelöst wurde.
Der 4B hat die Brenner besser über die Grillfläche verteilt und bietet durch die beiden weiter außen liegenden Brenner mehr indirekte Grillfläche.
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hast du dir mal die 57er ODC Gaskugeln angeschaut?

Seid ich den Ascona habe, wird der ODC Victoria 3b (ähnlich dem ODC Brisbane) nur noch als Zweitgrill benutzt.

gruß

Frank
 
OP
OP
V

vagabondo3.1

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich hab mich endlich entschieden

Nach langen Lesen im Forum und Begutachtung dieverser Grills, habe ich mich nun entschienden.
Es wird ein Weber Q 300 oder 320.
Alles andere komm nicht mehr in Frage.

Sobald er da ist werde ich euch noch ein paar Fotos mit dem ersten gebruzel
reinstellen. :suchet:
 

Däne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja momentan liegt das Limit bei einem Spirit 210, wenn aber der 310 wirklich ein mehrwert ist, dann warte ich lieber noch ein bisschen sparen und kaufe später dann einen 310.
Vorteile des 310 gegenüber 210:
* drei statt zwei Brenner, was mehr Power beim direkten Grillen bedeutet und man tut sich leichter beim indirekten Grillen (weil man den mittleren Brenner ausschalten kann)
* größere Grillfläche dir mir immer öfters gute Dienste tut.
 

Altrheinbazi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Gute Wahl. Klasse Sportgerät. Glückwunsch dazu und viel Spaß damit.

Freue mich schon auf die ersten Bilder!

:mosh:

Gruß
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten