• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wochenend Grillsesion

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Servus,

mein Kumpel hat am WE Geburtstag gefeiert. Es gab 5-0-1 Cajun Cherry Ribs, 7 kg Russen-Spieße, 3 kg Chickenwings (leider nicht abgelichtet, Kartoffeögratin aus dem DO und 3 kg Chivapcicis.
Es war der Hammer. Allen hats voll gemundet.

Gruß Anton
sieht selbst

DSC_0063.JPG


DSC_0090.JPG


DSC_0106.JPG


DSC_0119.JPG


DSC_0120.JPG


DSC_0122.JPG


DSC_0125.JPG


DSC_0134.JPG
 

Schweinedreher

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Sehr Schööön! Ich hätte gern 2x Ribs und noch so ein paar Spieße.

:wowwow:
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Mit so leckeren Sachen lass ich mir auch jede Party gefallen.
Diese Russenspieße muss ich auch unbedingt mal machen, die sehen immer super aus.

:2prost: Kai
 
OP
OP
salomon

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mit so leckeren Sachen lass ich mir auch jede Party gefallen.
Diese Russenspieße muss ich auch unbedingt mal machen, die sehen immer super aus.

:2prost: Kai
die gab´s diesesmal sogar in zwei verschiedenen Ausführungen. Rotwein, S+P, Lorbeerblätter und Zwiebeln. Schmeckt auch sehr gut. Da kommt der Fleischgeschmacj mehr zur Geltung.
Es gab auch Kräuterbutter. Die war auch der Wahnsinn. Butter, Salz, Getrocknete Tomaten und mit den Ribs 6 Stunden geräucherter Knoblauch. Ihr müsst es unbedingt nachbauen.
 

BI Fuel

Bundesgrillminister
Da krieg ich gleich Hunger ich werde heute den Grill wieder anschmeißen müssen.

Grüße
Christopher
 
OP
OP
salomon

salomon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Feine Grillerei.

War das neben den Ribs frischer Knoblauch? War der gut zu essen oder eher Deko?
Knoblauch war der Hammer. Daraus habe ich Knoblauchbutter gemacht. Butter, Salz, getrocknete Tomaten und dann den angeschnittenen und geräucherten Knobi. mmm sehr geil. Der ist dann weich und lässt sich einfach so rausdrücken. Das ganze auf die frische Gaibatta.
 
Oben Unten