• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wochenstart mit Armadillo Eggs

BBQ-Fabse

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
So nachdem ich von 964thunderbird heute in der Arbeit meine ersten Smoker Pellets bekommen hab, solange ich noch auf meine Bestellung warte und auch noch mit scharfen Pepperonies versorgt worden bin... dachte ich mir ich nutz die Gelegheit und mach heute Abend Armadillo Eggs.

Gesagt getan, Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Ei und Semmelbrösel in eine Schüssel und kräftig vermengen.
01.jpg


Dann in circa 3 gleich große Stücke teilen...
02.jpg


Die Pepperonie aufschneiden, Kerne entfernen und mit Käse bestücken...
03.jpg


Die gefüllten Pepperonies ins Hackfleisch packen und mit Bacon umwickeln...
04.jpg


Grill ist auch schon vorgeheizt und die Smoker- Pellets werden in selbst gebastelten Jehova- Behälter (muss leider noch auf mein gußeisernes Töpfchen aus dem ODC Paket warten) vorgeheizt.
05.jpg


Und nun können die Armadillo Eggs mit auf den Rost und mit spielen... :saufen:
06.jpg


Ahh fertig... leider hatte ich ganz vergessen gegen Ende noch einmal mit BBQ Sauce zu mobben... der Hunger war einfach zu groß... :braten:
07.jpg


Es war diesmal mein erster Versuch etwas zu smoken... Scheinbar hab ich schon recht gut den Zeitpunkt erwischt, damit die Eggs noch schön das Raucharoma mit annehmen. Bin schon auf mein gußeisernes Töpfchen gespannt.

Grüße euer
BBQ-Fabse
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
R.I.P.
Lecker Frikadellen mit Peperoni gefüllt.

Leider keine Armadillo eggs.


:prost:
 

964thunderbird

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Klasse, klasse, klasse.

Rauchring kann man auch sehen, mir läuft das Wasser im Mund zusammen.

Das wär jetzt genau das richtige Frühstück. :messer:

Steht auf jeden Fall gleich mal auf der Ausprobier-Liste (die wird immer länger)
 
OP
OP
B

BBQ-Fabse

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Danke Jungs, ich kann euch sagen, sie waren auch sehr lecker.
werde ich auf jeden Fall demnächst mal wieder machen und dann mit Jalapenos, Cheddar und richtiger Mobsauce.
 

Camper

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hmmm, lecker, ich liebe diese Dinger. Hattest du die Eier die ganze Zeit direkt drauf? Bei mir klebt dann immer der Bacon am Rost fest.

Gruß
Camper
 
OP
OP
B

BBQ-Fabse

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hmmm, lecker, ich liebe diese Dinger. Hattest du die Eier die ganze Zeit direkt drauf? Bei mir klebt dann immer der Bacon am Rost fest.

Gruß
Camper

Hi Camper,

ich hatte die zunächst direkt in der nähe der Brenner. Allerdings ungefähr halbe Leistung. Nachdem ich sie schön von allen Seiten gebräunt hatte, hab ich sie indirekt weiter garen lassen.

Mit dem festkleben hatte ich so keine Probleme. Nach meiner Erfahrung passiert das nur, wenn du versuchst zu schnell zu wenden.
 

q220-koenig

Metzger
5+ Jahre im GSV
feine Sache, gut gemacht!
 

guntherb

Schlachthofbesitzer
Hi Camper,

ich hatte die zunächst direkt in der nähe der Brenner. Allerdings ungefähr halbe Leistung. Nachdem ich sie schön von allen Seiten gebräunt hatte, hab ich sie indirekt weiter garen lassen.

Mit dem festkleben hatte ich so keine Probleme. Nach meiner Erfahrung passiert das nur, wenn du versuchst zu schnell zu wenden.

Kenne ich genauso. Man muß warten, bis die Stelle an der das Grillgut aufliegt, richtig cross ist. Dann löst sich das immer gut ab.

Funktioniert auch bei Fisch (z.B. Doraden). Da ich keinen so'n schönen Wendekäfig für die Fische habe, muss man nur warten, bis die untere Seite schön knackig ist. Dann läßt sich das wenden ohne große Verluste.

Gunther
 
Oben Unten