• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Zirbenschnaps

Birndi

Grillkönig
Habe im Juni vom Schwager wieder Zirben bekommen (eigenen Baum) - also gibts Zirbenschnaps
Wäre doch schade sie nicht zu etwas Edlerem zu verarbeiten :D - ca. 7 Liter

IMG_20180607_204107.jpg


IMG_20180726_182155.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20180607_204107.jpg
    IMG_20180607_204107.jpg
    477,7 KB · Aufrufe: 718
  • IMG_20180726_182155.jpg
    IMG_20180726_182155.jpg
    368,9 KB · Aufrufe: 645

Josopay

Putenfleischesser
Herrlich

Gibts immer wieder mal bei Muttern.
Würd ich jetzt auch noch ne Flasche abnehmen, wenns zu viel ist :)
 

MacBundy

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
In Östereich hat uns mal jemand zu sowas eingeladen, deren „Zeug“ war allerdings grün, absolut nicht durchsichtig und schmeckte wie Badewasser... Kann das wirklich etwas gewesen sein, was ebenso genannt wird?
Deins sieht jedenfalls sehr lecker aus...
 
OP
OP
Birndi

Birndi

Grillkönig
In Östereich hat uns mal jemand zu sowas eingeladen, deren „Zeug“ war allerdings grün, absolut nicht durchsichtig und schmeckte wie Badewasser... Kann das wirklich etwas gewesen sein, was ebenso genannt wird?
Deins sieht jedenfalls sehr lecker aus...

Zirbenschnaps kann nicht grün sein - wie soll das gehen wenn die Zapfen rot "ausbluten" ???????
Keine Ahnung was du a bekommen hast :durst:
 

MacBundy

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Zirbenschnaps kann nicht grün sein - wie soll das gehen wenn die Zapfen rot "ausbluten" ???????
...

Ich wusste ja nichtmal was er mit „Zirbn“ meinte, als er das immer wieder sagte und „selbst gepflückt“...
Er hatte auf alle Fälle schon ne Menge davon und war gut zurecht gemacht, mir hatte einer gereicht, da mich der Verdacht überkam, das Sehvermögen dauerhaft zu verlieren... :vino:
 

volki09

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Meine ersten Erfahrungen waren auch in Österreich, genauer gesagt in Lermoos, da gab es richtig guten Zirbenschnaps.

Muss ich glaub wieder hin:trink::

Grüssle Volki
 
OP
OP
Birndi

Birndi

Grillkönig
Ich wusste ja nichtmal was er mit „Zirbn“ meinte, als er das immer wieder sagte und „selbst gepflückt“...
Er hatte auf alle Fälle schon ne Menge davon und war gut zurecht gemacht, mir hatte einer gereicht, da mich der Verdacht überkam, das Sehvermögen dauerhaft zu verlieren... :vino:


Beim guten Zirberl verlierst du kein sehvermögen - ok ab einer gewissen Menge schon aber das ist bei jedem Schnaps, Likör das gleiche:durst:
 
OP
OP
Birndi

Birndi

Grillkönig
Wie wurde das Zirberl den angesetzt? Hätte gern das Rezept. Vielen Dank

So hab ich sie 2018 angesetzt. ;)

Meine Rezepte:
Angaben sind für 1 Liter

3-4 Zirben
1 Liter Korn
60-70 gr. Kandis- oder brauner Rohrzucker

3-4 Zirben
1 Liter Korn
60-70 gr. Kandis- oder brauner Rohrzucker
1 Zimtstange
3-5 Nelken

Ich hoffe er schmeckt dir :-)
 

Matjesfischer

Fleischzerleger
So hab ich sie 2018 angesetzt. ;)

Meine Rezepte:
Angaben sind für 1 Liter


3-4 Zirben
1 Liter Korn
60-70 gr. Kandis- oder brauner Rohrzucker

3-4 Zirben
1 Liter Korn
60-70 gr. Kandis- oder brauner Rohrzucker
1 Zimtstange
3-5 Nelken

Ich hoffe er schmeckt dir :-)
Ist das nicht eher ein Rezept für einen Likör? Ich kenne Zirbenschnaps aus Salzburg nur als Klaren, also nicht süß. War aber auch sehr lecker.
 

Cladonia

Fata della Pasta & Foto-Gräfin
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Ist das nicht eher ein Rezept für einen Likör? Ich kenne Zirbenschnaps aus Salzburg nur als Klaren, also nicht süß. War aber auch sehr lecker.

Richtig, ist ein „Angesetzer“ - Schnaps wird gebrannt und ist klar ... haben einiges zu dem Thema auf einem Seminar in Kärnten gelernt. Man bekommt die abenteuerlichsten „Dinge“ in Geschäften und Gasthäusern.
 
OP
OP
Birndi

Birndi

Grillkönig
Ist das nicht eher ein Rezept für einen Likör? Ich kenne Zirbenschnaps aus Salzburg nur als Klaren, also nicht süß. War aber auch sehr lecker.

Richtig erkannt, ich habe aber bei meinen Rezepten auch geschrieben "angesetzt" und nicht "gebrannt".
Solange er die rote Farbe hat wird er als Zirbenlikör oder Zirbenschnaps bezeichnet.
Wenn er klar ist wurde er gebrannt und wird als Zirbenschnaps oder Zirbengeist bezeichnet.
Die Herstellung des "Klaren" wird aber meistens anders gemacht - nicht mit jungen Zirben wie beim "Likör".;)
 
Oben Unten