Frittierte Sardinen

So werden Sardinen in Portugal zubereitet.

 


Zutaten
15 Min.

Kategorien


Anweisungen
  1. So werden Sardinen in Portugal zubereitet. Wer sich auf die Schnelle ein bischen mediteranes Urlaubsgefühl in die heimische Hütte holen möchte, sollte mal dies simple Rezept ausprobieren.
  2. Sardinen schuppen und ausnehmen (falls größer als 10 cm, ansonsten Innereien drin lassen). Die Fische unter reichlich kaltem, fließenden Wasser abspülen. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Mit Salz und Pfefer würzen und anschließend in Mehl wenden.
  4. REICHLICH Öl in der Pfanne oder Dutch Oven erhitzen und die Fische darin goldbraun und knusprig ausbacken.
  5. Abschließend herausnehmen, kurz auf Küchenkrepp abtropfen lassen, etwas Zitronensaft drüber und genießen.
  6. Natürlich kann man sich hier austoben mit Knobi, Tomaten, geriebenem Käse, Kräutern usw. Dies hier ist die unverfälschte, ursprüngliche Version aus Portugal.
  7. Geröstetes Weißbrot passt super dazu. Als Getränk bietet sich Bier oder ein trockener Weißer an.
Kommentare

Eine Freude für meinen Mann, der hängt schon Jahre an mir Sardinen zum machen, so wie vor 30 Jahren in Kroatien am Strand. Danke und eine schöne Zeit. Gruß Irol

Superrezept, werde ich gleich morgen ausprobieren. Danke sagt Gaby ;-)