Gegrillte Maiskolben

 


Zutaten

4 frische Maiskolben,

50 g Butter,

Salz, Pfeffer

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Leicht
4

Kategorien


Anweisungen

Am besten geeignet sind frische Maiskolben, die es bei uns im September und Oktober gibt. Die Kolben werden mit flüssiger Butter bepinselt und auf dem Grillrost unter häufigem Drehen bis zu einer leichten Bräunung gegrillt. Zum Schluss kommt noch mal etwas Butter darüber und eine Prise Salz. Die Maiskolben werden dann nach alter Sitte abgenagt. Man kann den Mais aber auch in Folie garen. Dazu wird er ebenfalls gut mit Butter eingestrichen, gesalzen und gepfeffert und gut in starke Folie eingewickelt. In 30 Minuten ist er dann gar und kann serviert werden.