Hühnerspießchen mit Hühnerleber

 


Zutaten

200 g Hühnerleber, 1/8 l Milch, 75 g Bacon oder Frühstücksspeck in dünnen Scheiben, 300 g Hühnerbrustfilets, 3 EL Öl, Salz, Pfeffer aus der Mühle

Mengenumrechnung und Änderungen der Personenzahl funktionieren mit diesem Rezept noch nicht. Hilf uns bitte bei der Konvertierung!

Normal

Anweisungen

Hühnerleber vorbereiten, 1 Stunde in der Milch ziehen lassen, dann unter fließendem Wasser abspülen, abtropfen lassen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Jede Leber in eine Scheibe Bacon oder Frühstücksspeck wickeln. Hühnerfilets in 2 1/8-cm-Würfel schneiden, trockentupfen. Abwechselnd Leberpäckchen und Hühnerfleischwürfel auf 4 größere oder 8 kleinere Spießchen stecken, das Hühnerfleisch mit Öl beträufeln. Grillrost mit Alufolie abdecken, die Spießchen darauflegen, unter den vorgeheizten Elektrogrill schieben (5-6 cm Abstand) und unter regelmäßigem Wenden 8-12 Minuten grillen. 4 Minuten vor Ende der Grillzeit nochmals mit Öl bestreichen. Die fertigen Spießchen salzen und pfeffern. Grillzeiten für Grillpfanne und Holzkohlen-Grillrost (auf Alufolie) 8-12 Minuten.