Rezept - Mango-Chilli-Tomaten-Soße

Mango-Chilli-Tomaten-Soße

Pasta! Mit Ketchup, Bolognese, Gemüse, aber kennt ihr schon das Rezept mit Mango und Tomaten Nein. Dann tippe ich es mal rein.

 


Zutaten
30 Min.
Sehr leicht

Kategorien


Anweisungen
  1. Pasta! Mit Ketchup, Bolognese, Gemüse, aber kennt ihr schon das Rezept mit Mango und Tomaten? Nein? Dann tipper ich es mal rein. Schmeckt fruchtig süss-sauer, scharf.
  2. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Zwiebeln abziehen und würfeln. Die Chilischote fein hacken. Die Tomaten waschen, in kleine Stücke schneiden.
  3. Wer es besonders fein mag, kann die Tomaten vorher häuten.
  4. Mango und Zwiebeln im heissen Rapsöl andünsten. Tomaten, Rotwein, Essig und Honig und die Gewürze (Lorbeerblatt, Zimtstange und Nelken eventuell in einem Mulltuch) dazugeben.
  5. Aufkochen, im offenen Topf etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Die Gewürze herausnehmen und die Sauce mit Salz, Essig und Honig abschmecken.
  6. In reichlich kochendem Wasser die Pasta 8 Minuten kochen. Auf ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Nudeln mit der Mango-Chili-Soße anrichten. Mal ein anderer Geschmack, denn Pasta schmeckt nicht nur herzhaft!