Spinat-Roulade

Kartoffelteigrolle mit Spinat-Füllung

 


Zutaten
40 Min.
Normal

Kategorien


Anweisungen
  1. Kartoffeln kochen und durch eine Presse drücken
  2. Gut mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Der Teig nimmt viel Gewürz auf
  3. Kartoffeln mit Mehl vermengen und zu einem Teig verkneten
  4. Die Zwiebel und den Knoblauch in feine Würfel schneiden und in einem Topf in der Butter glasig andünsten und den Spinat mit dazu geben.
  5. Spinat beiseite stellen und abkühlen lassen
  6. In der Zwischenzeit, den Kartoffelteig länglich ausrollen und den Spinat darauf verteilen
  7. Alles zu einer Roulade zusammen rollen und in Alu-Folie eingewickeln
  8. Die Roulade wird so nun ca 10 Minuten gekocht.
  9. Nach dem Kochen die Roulade von ihrem Metall-Kleid befreien und ca 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  10. Die Scheiben noch in Butter in einer Pfanne leicht bräunen
  11. Fertig